Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 29. Oktober 2021, Nr. 252
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Triumph der Armen

    Bolivien: Überwältigender Wahlsieg für Präsident Evo Morales. Sozialisten im Parlament vor Zwei-Drittel-Mehrheit.
    Von Benjamin Beutler
  • Schmach von Thüringen

    Nach den Wahlen 1929 in Thüringen kam erstmals eine Landesregierung mit NSDAP-Beteiligung zustande.
    Von Manfred Weißbecker

Was dem Glatzkopf das Asylbewerberheim, ist dem einen oder anderen »Antifa« aus Friedrichshain-Kreuzberg die Polizeiwache als Anschlagsziel.

Kommentar der Berliner Zeitung
  • Ein zäher Kampf

    Mit kleinen Schritten nähert sich die Lokomotivführergewerkschaft einem Flächentarifvertrag.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Am Rande des Zusammenbruchs

    Institut untersucht Arbeitsbedingungen in der IT-Branche. Gesundheit der Beschäftigten gefährdet.
    Von Marcus Schwarzbach

Kurz notiert

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.