Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Arnaldo Otegi verhaftet

    Baskenland: Linkspolitiker festgenommen. Neuer Schlag gegen Friedensbemühungen. Gewerkschaftszentrale von Polizei besetzt
    Von Ingo Niebel und Stefan Natke, Donostia
  • »Uns geht es um Aufklärung«

    Die Gruppe Arbeiterfotografie deckt auf, wie Feindbilder geschaffen werden, um Kriege zu rechtfertigen. Dagegen laufen Antideutsche Sturm. Ein Gespräch mit Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
    Interview: Interview: Cathrin Schütz
  • Kein weiterer Kommerz

    IOC-Präsident Jacques Rogge versucht, die fortschreitende Demontage der olympischen Idee zu verhindern
    Von Klaus Huhn
  • »Politische Achse nach links verschieben«

    Das will die Linkspartei in Brandenburg: Verbindlichen Mindestlohn, Vorrang für erneuerbare Energien, keine weitere Privatisierung. Gespräch mit Thomas Nord.
    Interview: Claudia Wangerin
  • Finale im Kriminalgericht

    Im mg-Verfahren wird morgen das Urteil gesprochen. Verteidiger rechnen mit Haftstrafen für die drei Angeklagten – und verzichten auf Plädoyers
    Von Frank Brunner
  • Staatsschutz ohne Beweise

    Prozeß gegen 21jährige fortgesetzt, die in Berlin versucht haben soll, einen Geländewagen anzuzünden
    Von Florian Möllendorf
  • FDP knickt ein

    Unionsparteien bleiben bei hartem Kurs in der Innenpolitik. Fraktionsvize Bosbach droht Migranten schärfere Sanktionen an
    Von Ulla Jelpke

Eigentlich mochte ich Sie sehr, Sie waren der Deichgraf, als die Oder überlief. Jetzt paktieren Sie mit den Denunzianten. Können Sie noch in den Spiegel schauen? Ich glaube nicht.

Bild-Kolumnist Franz-Josef Wagner über Matthias Platzeck (SPD), der in Brandenburg eine Koalition mit der Linkspartei anstrebt
  • »Hungerjahrhundert«

    Über eine Milliarde Menschen leiden weltweit an Unterernährung. Globale Wirtschaftskrise droht, die Lage weiter zu verschärfen
    Von Ralf Wurzbacher
  • Aus dem Bus gucken

    Im Klischee-Griechenland haben es die Touristen besonders schwer: »My Big Fat Greek Summer«
    Von Ina Bösecke
  • Der Retter der Straßenbahn

    Seit zwanzig Jahren veröffentlicht Martin Schmitz essentiell Abseitiges zum Wohle der ausdifferenzierten Öffentlichkeit
    Von Jamal Tuschick
  • Gib mir die Seuche

    Am besten ist es, wenn einer durchkommt. Der Buchmessenreport
    Von Klaus Bittermann
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips

  • Die Wimpel tauschen!

    Der unaufdringliche Überreichtum in den Sportwitzen von Greser & Lenz wird in Kaiserslautern ausgestellt
    Von Jürgen Roth