Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Jung stellt Freikorps auf

    Bundesverteidigungsminister hat längst willige Offiziere für verfassungswidrige Einsätze rekrutiert. Heute voraussichtlich Debatte im Bundestag.
    Von Arnold Schölzel
  • Jeder ist verdächtig

    Bundesregierung plant umfassende, flächendeckende Kontrolle von Computerbesitzern, Telefon- und Handynutzern.
    Von Ulla Jelpke
  • Ischinger ärgert die USA

    Independent berichtet von sensationeller Wende in der Kosovo-Politik der EU: »Die Unabhängigkeit ist vom Tisch.«
    Von Jürgen Elsässer
  • Alles ausspähen

    Europäische Union will Überwachung massiv ausbauen. Forum zur Koordinierung von »Sicherheitsfragen«.
    Von Markus Klöckner
  • »Mach mich sichtbar«

    In Paraguay sind sechs von zehn Kindern nicht bei den Behörden registriert.
    Von David Vargas, IPS

Der Fachkräftemangel hat nur wenig mit mangelnder Ausbildungsbereitschaft der Betriebe zu tun. Ich kann nicht jemanden zum Mechatroniker ausbilden, der das nicht will.

Ludwig Georg Braun, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), in der Süddeutschen Zeitung vom Dienstag
  • Kampf um die Schulen

    Sachsen-NPD startet Jugendzeitung mit 30 Auflage – weitgehend unbehelligt von antifaschistischen Protesten.
    Von Markus Bernhardt
  • »Rechter Ideologie entgegentreten«

    Neofaschistische Übergriffe in Israel erfordern kulturellen Kampf gegen mörderische Ideologie. Ein Gespräch mit Gitta Keufman
    Interview: Umberto De Giovannangeli, l'Unità

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!