75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.09.2007, Seite 15 / Antifa

Schirinowski stellt Kandidaten vor

Moskau. Wladimir Schirinowski, Chef der rechtsradikalen Liberal-Demokratischen Partei Rußlands (LDPR), hat am Wochenende in Moskau die ersten drei Kandidaten seiner Partei für die Parlamentswahlen im Dezember bekanntgegeben. Wie Ria Novosti am Montag mitteilte, ist Schirinowski selbst der Spitzenkandidat, den zweiten Platz der Liste belegt der Unternehmer und ehemalige KGB-Agent Andrej Lugowoi, den die britischen Behörden der Teilnahme an der Ermordung des am Ex-FSB-Offiziers Alexander Litwinenko beschuldigen. Schirinowski bezeichnete Lugowoi als eine »gute Ergänzung zum Personalbestand der Parteiliste«. Der dritte Kandidat ist der Vorsitzende der Duma-Fraktion der LDPR und Sohn von Schirinowski, Igor Lebedew.

(jW)

Mehr aus: Antifa