75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.09.2007, Seite 13 / Feuilleton

Graf und Prinz

Und noch einmal Otto Graf Lambsdorff: Am Dienstag gab er als »internationaler Berater der Stiftung Praemium Imperiale« bekannt, wer diesen japanischen Kulturpreis am 16. Oktober verliehen bekommt. Es ist Daniel Barenboim von der Berliner Staatsoper. Der Pianist und Dirigent steht dem Haus Unter den Linden seit 1992 als Generalmusikdirektor vor. Der Praemium Imperiale ist mit 15 Millionen Yen (rund 94 500 Euro) dotiert. Die Japan Art Association vergibt ihn seit 1989. Die Übergabe ist streng ritualisiert: In Tokio händigt Prinz Hitachi, jüngerer Bruder des Kaisers, eine Urkunde und eine Medaille aus. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton