Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Zug der Zehntausende

    Linke aus ganz Deutschland gedachten am Sonntag in Berlin-Friedrichsfelde der ermordeten Arbeiterführer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.
  • Nicht radikal genug?

    Auszüge aus der Podiumsdiskussion bei der XII. Rosa-Luxemburg-Konferenz am Sonnabend in Berlin
  • Profitabler Massenmord

    Die Nürnberger Nachfolgeprozesse 1946/48. Schreibtischtäter des SS-Wirtschafts- und Verwaltungshauptamtes bestimmten die wirtschaftliche Ausbeutung von KZ-Häftlingen. (Teil III)
    Von Kurt Pätzold

Wenn die geordnete Übergabe der Partei- und Regierungsgeschäfte nicht gelingt, wird 2007 ein immerwährendes Requiem für die CSU.

Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung über die Krise um CSU-Chef Edmund Stoiber
  • Diesel statt Nahrung

    Kamerun: Menschen und Wälder müssen neuen Ölpalmenplantagen weichen.
    Von Sylvestre Tetchiada, IPS
  • Wirklich nicht echt

    Mit »Tod eines Praktikanten« feiert René Pollesch im neuen Prater seine Einweihungsparty.
    Von Conny Gellrich
  • Räume, Raunen, Reduktion

    Nicht so viel reden, mehr gucken: In Berlin läuft die Reihe »Le Filmeur« mit neueren französischen Dokfilmen.
    Von Grit Lemke
  • Viel Schweiß, keine Tränen

    Vierhundert bei Konzert nach Rosa-Luxemburg-Konferenz: Lehrreiches G-8-Warm-Up und super Musik.
    Von Andreas Siegmund-Schultze
  • Aus der sozialen Hölle

    Werner Hörtner über Ursache und Wirkung der Gewaltspirale in Kolumbien.
    Von Gerd Bedszent
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Werden Aufklärung und Propaganda, auf welche Weise auch immer, miteinander verbunden, wird ein Hybrid aus Gegensätzlichem geschaffen.«.
  • Theorie des Terrors

    Ein neues Buch Gerhard Wisnewskis über Staat, Massenmedien und Gewalt.
    Von Ralf Wurzbacher

Kurz notiert

  • Stoiber und Pauli

    Die Samstagausgabe von Bild protokollierte das Zusammentreffen von Edmund Stoiber und der Fürther Landrätin Gabriele Pauli.
  • FAZ zu RLK

    Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung befaßt sich mit der Rosa-Luxemburg-Konferenz.