Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Juli 2020, Nr. 156
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
  • Griechische Empörung

    Dritter Generalstreik des Jahres gegen asoziale Regierungspolitik. Proteste Zehntausender vor dem Parlament. Abgeordnete beraten unterdessen weitere Kürzungen.
    Von Heike Schrader, Athen
  • Aggressive Verfolgung

    »Sonderkommission 19/2«: Über 150 Verfahren gegen Unterstützer antifaschistischer Blockaden in Dresden.
    Von Markus Bernhardt
  • »Es hagelt Ermittlungsverfahren«

    Sachsens Polizei und Justiz holen zum großen Schlag gegen Antifaschisten aus. Ein Gespräch mit Lars Laumeyer
    Interview: Markus Bernhardt
  • Der Unbeugsame

    Vor 90 Jahren wurde Max Hoelz zu einer lebenslangen Zuchthausstrafe verurteilt.
    Von Peter Giersich

Es wäre ein Segen für unser Land, wenn die Bundesbank in Frankfurt geschlossen und dieser Bundesbankpräsident in den einstweiligen Ruhestand verabschiedet würde.

Der ehemalige Planungschef im Bundeskanzleramt Albrecht Müller auf nachdenkseiten.de über Jens Weidmann

Kurz notiert

  • Primat der Ökonomie

    Bericht vom 21. Meeresumweltsymposium des Bundesamtes für Seeschiffahrt und Hydrographie in Hamburg.
    Von Burkhard Ilschner
  • Unmut und Irritationen

    Brief der Linke-Bundestagsabgeordneten Nicole Gohlke und Christine Buchholz an Mitstreiter der Friedensbewegung
  • Robben und schießen

    Die Frauenfußball-WM zeigt, wie DFB und Bundeswehr harmonieren.
    Von Mario Tal