75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Sprungbrett Kreta

    USA und NATO demonstrieren Stärke im Mittelmeer und konzentrieren Truppen. Anhaltende Kämpfe in Libyen.
    Von Arnold Schölzel
  • Visionen und Fackeln

    Licht ins Dunkel bringen? Heute vor 65 Jahren wurde in Berlin die Freie Deutsche Jugend gegründet.
    Von Klaus Fischer
  • Immer noch geheim

    Die Bundesregierung verweigert jeden Kommentar zum Spionage-Satelliten HiROS.
    Von Knut Mellenthin

Entfernen Sie die Namen von Briefkasten und Klingel. Vernichten Sie alle Umschläge oder Dokumente, die Ihren Namen oder Rang oder sonstige persönliche Informationen enthalten. Seien Sie immer freundlich zu Ihren Nachbarn.

Hinweis aus einer Gebrauchsanweisung zur Terrorabwehr vom Stuttgarter US-Militärstützpunkt, zitiert nach Spiegel online
  • Innenansichten

    Marxistische Analysen: Zwei Bücher Theodor Bergmanns
    Von Andreas Diers

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Welchen Grund gibt es, die größte Niederlage der arbeitenden Menschen zu feiern und dem zu danken, der daran maßgeblich mitgewirkt hat?«