3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Weiter Flagge zeigen

    Bundeswehr überführt in Afghanistan getötete Soldaten nach Deutschland. Steinmeier macht Truppe in Kundus Mut. Lafontaine wegen Kritik an Terrorkrieg unter Beschuß
    Von Rüdiger Göbel
  • Oettinger in Treue fest

    Am Dienstag erklärte der Ministerpräsident Baden-Württembergs seinen Austritt aus dem Studienzentrum Weikersheim. Seine Fürsorge bleibt
    Von Hans Daniel
  • Mehr Mut zum Streik

    Welle von Arbeitsniederlegungen gegen immer brutalere Ausbeutung in Ägypten
    Von Adam Morrow / Khaled Moussa al-Omrani (IPS)
  • Parteiische Justiz in Bolivien

    Verfassungsgericht blockiert Prozeß gegen Expräsidenten Sánchez de Lozada.
    Von Benjamin Beutler, Santa Cruz de la Sierra / Timo Berger
  • Ausweitung der US-Dominanz

    Die neue mexikanische Regierung treibt den Plan Puebla-Panamá weiter voran
    Von Andreas Henrichs, Chiapas

Ein braver Bürger hält das Maul; er schreit nicht, protestiert nicht, wird der Politik nicht lästig: Entgegen anderslautender Festreden an den Verfassungstagen sieht das auch die Regierungspolitik von heute so.

Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung vom Dienstag
  • Wackliger Vertrag

    Einstieg des Axel-Springer-Verlages in den polnischen Fernsehmarkt könnte am Widerstand des Kartellamtes scheitern
    Von Tomasz Konicz
  • Roden und panschen

    In der EU gibt es Streit um die geplante Weinmarktreform
    Von Rainer Balcerowiak
  • Sterne sinken

    Es glänzt nichts als der Glanz der Waffen. Peter Steins »Wallenstein« in Berlin.
    Von Stefan Amzoll
  • Das Trojanische Pferd

    Joachim Bischoff versucht eine an Marx geschulte Kritik am »bedingungslosen Grundeinkommen«.
    Von Michael Zander
  • Geht auf die Firma

    Seltener traf nur Tasmania: Zum Abstieg des Traditionsvereins Borussia Mönchengladbach.
    Von Andreas Geil

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!