3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Hartz IV: SPD will Härte

    Die große Koalition will die Leistungen für »Hartz IV«-Betroffene weiter reduzieren. Hauptgrund: Die Kosten für das Arbeitslosengeld II laufen aus dem Ruder. Mehrere SPD-Politiker machten am Wochenende Vorschläge, wie Langzeitarbeitslosen tiefer in die Tasche gegriffen werden kann. Bundeskanzlerin Merkel signalisiert Einverständnis
    Von Arnold Schölzel
  • Vertane Chancen

    Vorabdruck aus »Macht und Grenzen des Subjekts«. Geschichte als ergebnisoffener Prozeß. Determinanten der gesellschaftlichen Entwicklung. (Teil II und Schluß)
    Von Gottfried Stiehler
  • »Marionette der USA«

    Mexikos Regierung wegen Schweigen zu Washingtons Militarisierung des Grenzregimes in Kritik.Wenig Hoffnung auf Verbesserung für Migranten
    Von Gerold Schmidt (npl)
  • Internationale Solidarität in Diyarbakir

    Konferenz gegen die Verschleppung von Oppositionellen in der Türkei. Treffen von Festnahmen und massiver Polizeipräsenz überschattet. Gäste aus Argentinien und Palästina eingeladen
    Von Nick Brauns
  • Die USA lernen Olmert kennen

    Israels Premierminister zu Besuch in den Vereinigten Staaten. Sorgfältige Vorbereitung und PR-Offensive
    Von Knut Mellenthin
  • Sicherheitsrat in Pflicht nehmen

    Offener Brief von US-Menschenrechtsorganisationen: UN-Gremium soll für Einhaltung des Völkerrechts im Irak sorgen
    Von Anton Holberg
  • Reiches Land, armes Land

    Die Demokratische Republik Kongo ist reich an Kupfer, Coltan, Kobalt und anderen Bodenschätzen. Das weckt Begehrlichkeiten
    Von Wolfgang Pomrehn

Ich glaube, wir müssen uns mehr am skandinavischen Modell orientieren.

Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) auf einem Juso-Kongreß am Freitag in Saarbrücken
  • Antithesen zur Filmindustrie

    Ein anderes Kino ist möglich: Wien ehrt den radikalen Filmemacher Kurt Kren mit einer Ausstellung
    Von Florian Neuner
  • Die Haltung von Punk

    Ein neues Album und die DVD »Kein Bock auf Nazis« von ZSK
    Von Alex Kolodziejczyk
  • Spinner ohne Zukunft

    Traumberuf Imbißhelfer: »Napoleon Dynamite«, ein kleiner Film über die düsteren Aussichten der US-amerikanischen Mittelklasse
    Von Tina Heldt
  • Im Mahlwerk

    Norbert Podewin und Lutz Heuer haben eine Biographie Ernst Torglers geschrieben
    Von Gerd Bedszent

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!