• Tief in der Sackgasse

    Erstmals in diesem Jahr lag im März die offizielle Zahl der Arbeitslosen unter fünf Millionen. Die Große Koalition versucht sich in Schönfärberei.
    Linkspartei.PDS: SPD und Union haben kein Konzept zur Schaffung von Arbeitsplätzen. Die Hartz-IV-Gesetze seien mit verantwortlich für das anhaltende Desaster am Arbeitsmarkt.

    Von Peter Wolter
  • »Bildung zum Nutzen der Gesellschaft«

    Seit drei Jahren existieren in Venezuela bolivarische Universitäten. Sie sollen die sozialen Programme langfristig unterstützen. Ein Gespräch mit Maria Colmenares.

    Interview: Harald Neuber, Ciudad Bolívar
  • Dauerbrenner: Proteste gegen Entlassungen bei Telekom

    Jobvernichter ausgebuht

    Wiesbaden: Telekom-Beschäftigte protestierten gegen Abbaupläne.

    Von Hans-Gerd Öfinger
  • Detlev Mehlis bei der Vorstellung des Zwischenberichts

    Verdienstkreuz für Mehlis

    Ausgezeichnet wurde der Berliner Oberstaatsanwalt und frühere UN-Sonderermittler für den Libanon, obwohl der Bericht an den UN-Sicherheitsrat dessen »schlampige Arbeit« kritisierte.

    Von Rüdiger Göbel
  • Robin Wood-Protest am Donnerstag in Berlin

    Merkels Strahlemänner

    Der CDU-Wirtschaftsrat setzt auf Kohleverstromung, Atomkraftwerke und die weitgehende Revision des Kyoto-Abkommens zum Klimaschutz.

    Von Rainer Balcerowiak
  • Reishändlerin in Vientiane

    Zählebige Traditionen

    30 Jahre Sozialismus haben in Laos nicht zu Chancengleichheit für Frauen geführt. Familienplanung ist weithin ein Tabuthema. Viele Kinder sind immer noch ein Symbol für Reichtum.

    Von Evamaria Haupt
Zitat des Tages
Als CSU-Generalsekretär ist man nur dann erfolgreich, wenn man auf die Menschen im Land hört – vor allem auch auf die Stammtische.
CSU-Generalsekretär Markus Söder in der Münchner Zeitung tz vom 30. März
  • Erste Schwächung des US-Imperiums: Am 29.4.1975 verlassen die Am...

    »So funktioniert das System«

    Ein Gespräch mit dem Friedensforscher und alternativen Nobelpreisträger Johan Galtung. Warum das US-Imperium dank Bush jr. bereits in 15 Jahren zusammenbricht und das eine Befreiung für die USA sein wird.

    Interview: Stefan Valentin
  • Eunice Barber ist schwarz - Polizisten schlugen zu

    Krücken angedroht

    Leichtathletik-Weltmeisterin Eunice Barber von der französischen Polizei mißhandelt

    Von Faustino Escrache

Kurz notiert: