Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Auf nach Elmau

Die Proteste gegen den G-7-Gipfel in Bayern
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2019
  • 15.07.2015

    G7-Logo kostete 80.000 Euro

    Hamburg. Die Entwicklung des offiziellen Logos für die G7-Veranstaltungen in diesem Jahr hat 80.000 Euro gekostet. Das teilte das Bundespresseamt in dieser Woche auf Nachfrage der Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de mit. Die Höhe d...
  • Sternmarschteilnehmer auf dem Weg zum Zaun um Schloss Elmau
    13.06.2015

    G 7 hinter Schloss und Riegel

    Unverhoffte Sympathien der Anwohner aus der Region haben die Protesttage rund um den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau in Oberbayern ebenso geprägt wie die »Polizeifestspiele«, von denen der Ermittlungsausschuss der Roten Hilfe sprach. »Die sind...
    Claudia Wangerin
  • 13.06.2015

    Schwarzer Kanal: Richtige Runde

    So ganz einig waren sich die Gazetten des deutschen gehobenen Bürgertums nicht über G 7. Ein Lehrstück für atlantibrückenmäßig bedingungsloses Einverständnis bot die FAZ. Unter dem Titel »Eine neue Weltwirtschaft« feierte Andreas Mihm dort ...
    Arnold Schölzel
  • 11.06.2015

    »Die bayerische Polizei hat hanebüchene Gründe erfunden«

    Der Ermittlungsausschuss (EA) hat der Polizei vorgeworfen, vergangenes Wochenende bei den Protesten gegen das G-7-Treffen schikanöse Kontrollen und Festnahmen mit abstrusen Begründungen vorgenommen zu haben. Können Sie Beispiele nennen? ...
    Gitta Düperthal
  • Aus diesen Elementen ließe sich auch ein Monumentalgemälde für d...
    10.06.2015

    Winken wir jetzt?

    Das Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen geht auf die Olympischen Spiele von 1936 zurück. Beim G-7-Gipfel diente es als Pressezentrum. Rund 3.000 Journalisten berichteten hier über das Treffen der sieben Regierungschefs im nahen Schlos...
    Rudolf Stumberger
  • 10.06.2015

    Grüezi und pfüati

    Wenn Sie sich fragen, was G7 bedeutet, geht es Ihnen wie mir. Wikipedia beschreibt G7 als eine Gruppe von Staaten, in denen zehn Prozent der Weltbevölkerung zirka 45 Prozent der Weltwirtschaftsleistung erwirtschaften und zirka 25 Prozent de...
    Dusan Deak
  • 09.06.2015

    G-7-Polizeifestspiele beendet

    Der Ermittlungsausschuss zum G7 (EA) veröffentlichte am Montag abend eine Auswertung der Proteste und der Polizeimaßnahmen im Zusammenhang mit dem G-7-Gipfel auf Schloss Elmau: Mit dem Abschluss der Anti-G7-Proteste am heutigen Tag in ...
  • Für die Freiheit der Märkte und die Herrschaft der Großmächte: A...
    09.06.2015

    Profite um jeden Preis

    Die Herren der westlichen Welt machen Druck: »Wir werden die Arbeit bei allen TTIP-Themen unverzüglich beschleunigen«, heißt es laut Nachrichtenagentur dpa in der vorbereiteten Abschlusserklärung des G7-Gipfels in Elmau zum geplanten Freiha...
    Sebastian Carlens
  • Demonstrationen in Garmisch-Partenkirchen (hier am Sonntag) ähne...
    09.06.2015

    Gemeinsame Werte

    Auf ihrer offiziellen Homepage zum G-7-Gipfel auf Schloss Elmau gab sich die Bundesregierung bescheiden: »Die Gruppe der Sieben (G7) besteht aus sieben führenden Industrienationen: USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Japan, Kanada und...
    André Scheer
  • Am Montag in Garmisch-Partenkirchen: Dank für Decken, Getränke, ...
    09.06.2015

    »Wir kommen wieder«

    Die Aktionen gegen den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau haben am Montag mit einer kleinen Kundgebung in Garmisch-Partenkirchen ihren Abschluss gefunden. Knapp 200 Menschen protestierten auf dem Bahnhofsvorplatz zum vorerst letzten Mal gegen die...
    Lena Kreymann, Claudia Wangerin
  • 7.500 Menschen demonstrierten am Samstag in Garmisch-Partenkirch...
    08.06.2015

    Bündnis »Stop G7 Elmau«: Positives Fazit der Proteste

    Das Bündnis »Stop G7 Elmau« verbreitete am Montag eine Pressemitteilung, in dem es eine Bilanz der Proteste in den vergangenen Tagen zieht: Nach sechs Tagen voller Protest zieht das Bündnis »Stop G7 Elmau« ein insgesamt positives Fazit...
  • In Garmisch-Partenkirchen verabschiedeten sich die Gipfelgegner ...
    08.06.2015

    Einfach mal »Danke« sagen

    »Unsere Anhänger müssen heute arbeiten, auch wenn viele das nicht glauben«, sagte Ingrid Scherf vom Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« am Montag morgen dem ZDF. Dessen Reporter hatten gefragt, warum sich diesmal nur rund 200 Aktivisten zu einer...
  • 30.000 Polizisten sorgten dafür, dass die G7 von Protesten versc...
    08.06.2015

    Gipfel der Repression

    Der Ermittlungsausschusses zum G7 (EA) veröffentlichte am Sonntag eine Bilanz der staatlichen Maßnahmen gegen die Proteste gegen den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau. Der EA ist eine unter anderem von der Roten Hilfe und anderen Rechtshilfestru...
  • Projektion auf die Felswand: Greenpeace forderte in deutscher un...
    08.06.2015

    Projektion statt Protest

    Mit einer Laserprojektion auf das Zugspitzmassiv haben Umweltschützer die G-7-Staaten zu einer globalen Klimawende aufgefordert. Ein leistungsstarker Projekter warf am Montag morgen die Forderung »G7: 100 Prozent Erneuerbare!« aus knapp 2,5...
  • Auge in Auge mit der Staatsmacht: Wenn die Herren der westlichen...
    08.06.2015

    Durchbruch zum Zaun

    Tausende haben am Wochenende in Oberbayern gegen den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau protestiert, der am Sonntag eröffnet wurde. Nach der Großdemonstration am Samstag, an der nach Veranstalterangaben rund 7.500 Menschen teilgenommen hatten, ve...
    Lena Kreymann, Claudia Wangerin und André Scheer
  • 08.06.2015

    Randaspekt des Tages: G-7-Busshuttle

    Für Journalisten, die vom G-7-Gipfeltreffen berichten wollten, hatte das Bundespresseamt eine schicke, zweisprachige Broschüre ausgegeben. Darin hieß es: »Für die Medienvertreterinnen und Medienvertreter, die mit dem Pkw anreisen, wird ein ...
  • Gewaltbereite Masse: Rund 25.000 Polizisten haben die Gegend um ...
    08.06.2015

    Prügel von der Polizei

    Es war eine bunte, fröhliche Menge von Menschen jeden Alters, die sich am Samstag mittag am Bahnhof von Garmisch-Partenkirchen zur Großdemonstration gegen den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau sammelte. Neugierig beäugt von Garmischer Bürgern am...
    Lena Kreymann, Claudia Wangerin und André Scheer
  • Ende des Demokratischen Sektors: Ein Sternmarsch  von Garmisch-P...
    08.06.2015

    Friedliche Demo, versuchte Blockade

    Pünktlich zum Auftakt des G-7-Gipfels im bayerischen Schloss Elmau haben Gipfelgegner am Sonntagmittag erneut in Garmisch-Partenkirchen demonstriert. An dem Protestzug beteiligten sich laut Polizei rund 650 Teilnehmer, die Veranstalter spra...
  • Die Gipfelteilnehmer auf dem Weg ins Schloss Elmau
    08.06.2015

    Hatz gegen Russland, keine Hilfe für Griechen

    Garmisch-Partenkirchen. Mit verbalen Breitseiten gegen Russland hat am Sonntag der G-7-Gipfel im bayerischen Schloss Elmau begonnen. US-Präsident Barack Obama sprach vor dem Treffen von »russischer Aggression in der Ukraine«, gegen die man ...
  • Ein Helikopter mit Journalisten landet in Garmisch-Partenkirchen
    08.06.2015

    Journalistenbespaßung à la G 7

    Politik war nicht gerade Thema Nummer eins beim Presseempfang im G-7-Medienzentrum der Bundesregierung am Samstag abend im Eissportzentrum von Garmisch-Partenkirchen, nachdem die stellvertretenden bayerische Ministerpräsidentin Ilse Aigner ...
  • Solidemo: Als Reaktion auf den blutigen Anschlag gegen eine HDP-...
    08.06.2015

    Internationalismus in den Alpen

    Die Türkei ist kein G-7-Staat, aber ihre wichtigsten NATO-Partnerländer – Deutschland und die USA waren am Sonntag auf Schloss Elmau in Oberbayern vertreten. Aus traurigem Anlass war die Türkei am Freitag abend vor der Demonstration gegen d...
    Claudia Wangerin
  • Am Zaun um Schloss Elmau endete der Sternmarsch gegen den G-7-Gi...
    07.06.2015

    Bis an den Zaun

    Der Sternmarsch gegen den G-7-Gipfel auf Schloss Elmau ist am Sonntag nachmittag ohne größere Zwischenfälle zu Ende gegangen. Rund 400 Menschen waren auf verschiedenen Routen bis an den Zaun um das Sperrgebiet gelangt, der von einem Großauf...
  • Demonstration am Sonntag vom Protestcamp durch Garmisch-Partenki...
    07.06.2015

    Protest gegen Repression

    Mehrere hundert Menschen haben am Sonntag mit einer erneuten Demonstration durch Garmisch-Partenkirchen gegen die Eskalationsstragie der Polizei und insbesondere gegen die brutalen Übergriffe der Uniformierten auf die Großdemonstration am V...
  • 07.06.2015

    Polizei setzt auf Eskalation

    Gegen die Proteste in Garmisch-Partenkirchen gehen die Repressionsorgane mit einer erstaunlichen Kreativität vor. Neben klassischen Knüppeleinsätzen und Pfeffersprayattacken im Rahmen der Demo greifen die Polizei und Justiz tief in die Mott...
  • Ein »Finger« des Sternmarsches hat den Zaun um Schloss Elmau err...
    07.06.2015

    Hunderte auf dem Weg nach Elmau

    Mehrere hundert Menschen haben sich am frühen Sonntag morgen auf dem Bahnhofsvorplatz von Garmisch-Partenkirchen versammelt, um ihren angekündigten Sternmarsch zum Schloss Elmau, dem Tagungsort des G-7-Gipfels, zu beginnen. Geplant sind nac...
    Lena Kreymann, Claudia Wangerin und André Scheer
  • Tee und Decken von den Sanitätern und ein Dach über dem Kopf: Ru...
    07.06.2015

    Protestcamp im Bahnhof

    Nach einem heftigen Unwetter mit Gewitter und wolkenbruchartigen Regenfällen ist am Samstag abend das Protestcamp der G-7-Gegner am Stadtrand von Garmisch-Partenkirchen vorsorglich evakuiert worden. Rund 150 Demonstranten kamen zunächst im ...
  • 06.06.2015

    Fußmarsch untersagt

    Geht es nach den bayerischen Richtern, bleiben die G7 auf Schloss Elmau am Sonntag ungestört. Am Samstag abend untersagte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof sogar die von der Vorinstanz genehmigte Kleindemonstration von bis zu 50 Gegnern...
  • Versammlungsfreiheit? Vorübergehend geschlossen!
    06.06.2015

    Verfahren verschleppt

    Der Ermittlungsausschuss zum G7 (EA) beklagt in einer Erklärung, dass der Bayerische Verwaltungsgerichtshof seine Entscheidung über eine Klage gegen das erlassene weitgehende Verbot des für morgen vom Bündnis »Stop G7« geplanten Sternmarsch...
  • Demonstrant fest im Griff der Polizei
    06.06.2015

    Pfefferspray und Knüppel

    Mit Schlagstöcken, Pfefferspray und Tränengas ging die Polizei heute nachmittag im bayerischen Garmisch-Partenkirchen gegen die Teilnehmer einer Demonstration vor, mit der dort Tausende gegen den bevorstehenden G-7-Gipfel auf Schloss Elmau ...
  • Bunte, friedliche Demonstration am Samstag in Garmisch-Partenkir...
    06.06.2015

    Schwarzer Block prügelt in Demonstration

    Bei brütender Hitze haben Tausende Menschen am Samstag in Garmisch-Partenkirchen gegen das am morgigen Sonntag auf Schloss Elmau beginnende G-7-Gipfeltreffen demonstriert. Schon mehr als eine Stunde vor dem offiziellen Auftakt konnten die V...
    André Scheer, Garmisch-Partenkirchen
  • Mit der Kamera bewaffnet: Bundeswehrangehörige beobachten die De...
    06.06.2015

    Bundeswehr hat Demonstranten im Blick

    In Garmisch-Partenkirchen demonstrieren zur Stunde etwa 7.500 Menschen gegen den G-7-Gipfel. Die bayrische Polizei spricht von lediglich 3.600 Teilnehmern. Denen stehen nicht nur die Beamten, sondern auch die Bundeswehr gegenüber. Das Verte...
  • Keine Kosten und Mühen gescheut: Für den G-7-Gipfel wurde Schlos...
    06.06.2015

    Innenminister: Genug Platz für G-7-Gegner

    Passau/Düsseldorf. Trotz der Beschneidung des Demonstrationsrechts und Provokationen von seiten der Polizei sieht Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) für die G-7-Gegner keinen Grund zum Klagen. »Bayern hat knapp über 70.000 Quadrat...
  • Rote Fahnen und schwarzer Block am Samstag in Garmisch-Partenkir...
    06.06.2015

    Kundgebung mit Hindernissen

    Immer mehr Menschen strömen zur Auftaktkundgebung der G-7-Gegner in Garmisch-Partenkirchen. Nachdem sich zunächst mehrere hundert Menschen – nicht wenige von ihnen mit schwarzen oder roten Fahnen – beim Versammlungsort, dem Bahnhof der Stad...
  • Den 99 Prozent eine Stimme geben
    06.06.2015

    Internationale Beteiligung

    Die Polizei hat sich über ihre Prognosen zur Zahl der Protestierer gegen den G7-Gipfel geäußert. Bis zu 8.000 Teilnehmer könnte der heutige Demonstrationszug in Garmisch-Partenkirchen haben, sagte Polizeisprecher Hans-Peter Kammerer gegenüb...
  • Cowboys: Polizisten der Reiterstaffel der Bundespolizei am 03.06...
    06.06.2015

    Der Berg ruft!

    Im bayerischen Schloss Elmau kommen am 7. und 8. Juni die Staats- und Regierungschefs aus Deutschland, den USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada und Japan zum G7-Gipfel zusammen, um ihre politische Agenda abzustimmen. Allein in B...
  • GEW: Freihandel nützt nur westlichen Multis
    06.06.2015

    GEW fordert: »G7-Gipfel neu ausrichten«

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert eine Neuausrichtung der G-7-Gipfel. Die Themen »nachhaltige Entwicklung« und »Verwirklichung der Menschenrechte« müssten im Mittelpunkt der Treffen stehen. »Die Theorie, Freihandel b...
  • Die Linke: G-7-Gipfel ist teure Alibiveranstaltung
    06.06.2015

    Linke-Politiker kritisieren G7-Gipfel

    »Der bevorstehende G-7-Gipfel ist überflüssig und anmaßend«, erklärte Gregor Gysi, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, anlässlich der Proteste gegen den G7-Gipfel auf Schloss Elmau am Freitag. »Er wird – wie die bisherigen – seine ...
  • War Polizeischikanen ausgesetzt: Jayati Ghosh
    06.06.2015

    Rednerin durch Polizei aufgehalten

    Garmisch-Partenkirchen. Die Ökonomin Jayati Ghosh wurde nach Angaben des Aktionsbündnisses »Stop G 7 Elmau« über Stunden daran gehindert, zur Protestkundgebung am Hauptbahnhof in Garmisch-Partenkirchen zu gelangen. Ghosh sei mit fünf Beglei...
  • Nicht gekennzeichnete Überwachungskamera an einer Verkehrskreuzu...
    06.06.2015

    Überwachungsstaat in Garmisch

    In Garmisch-Partenkirchen haben Journalisten Überwachungskameras ausgemacht, die an Verkehrskreuzungen angebracht wurden. Im Gegensatz zu anderen Aufzeichnungsgeräten, die es in dem Ort reichlich gibt, sind diese Kameras nicht als solche ke...
  • Wut und Trauer über den Anschlag in Diyarbakir
    06.06.2015

    Internationalistisch durch die Nacht

    Deutlich über 1.000 Menschen – die Polizei sprach von 800 Teilnehmern - haben am späten Freitag abend in Garmisch-Partenkirchen gegen den Bombenanschlag auf eine Wahlkampfkundgebung der türkischen Linkspartei HDP in der kurdischen Metropole...
  • 06.06.2015

    Spontane Solidarität mit Diyarbakir

    Nach dem tödlichen Anschlag auf eine Wahlkampfkundgebung der Linkspartei HDP in Diyarbakir (Türkei-Kurdistan) hat sich im Protestcamp gegen den G-7-Gipfel ein spontaner Demonstrationszug formiert. Rund 500 Menschen ziehen zur Stunde durch G...
  • Protestcamp am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen
    06.06.2015

    Protestcamp wird erweitert

    Wie das Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« am Freitag abend mitteilte, hat ein Landwirt den Demonstranten eine weitere Wiese in unmittelbarer Nachbarschaft des Protestcamps zur Verfügung gestellt. Damit steht nun wieder ausreichend Platz für we...
  • Kein Herankommen: Der G-7-Tagungsort Schloss Elmau am Freitag
    06.06.2015

    Einspruch, euer Ehren!

    Der juristische Streit über den vom Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« angemeldeten Sternmarsch zum Tagungsort des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau geht weiter. Nachdem das Verwaltungsgericht München am Freitag nur eine Demonstration von bis zu 50...
  • Feuer und Flamme, aber nur gegen Papp-Panzer: Proteste gegen Mil...
    06.06.2015

    Keine Polizeigewalt!

    Angesichts der massenhaften Proteste gegen den ab Sonntag auf Schloss Elmau in Oberbayern stattfindenden G-7-Gipfel hat Gastgeberin Angela Merkel (CDU) ihre teure Party gegen die wachsende Kritik verteidigt. In einem Interview der Deutschen...
    Lena Kreymann, Claudia Wangerin, André Scheer
  • 06.06.2015

    Zuckerbrot und Peitsche

    »Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt, mit regionalen und nationalen Spezialitäten«, heißt es unter der Überschrift »Genuss« in einem Faltblatt der Bundesregierung, das Journalisten in Garmisch-Partenkirchen bei der Akkreditierung zum G...
    Claudia Wangerin, Garmisch-Partenkirchen
  • 06.06.2015

    »Gipfelstürmer aller Länder, vereinigt euch!«

    Zehntausende haben am Donnerstag in der bayerischen Landeshauptstadt gegen das G-7-Treffen protestiert. »Die gewaltbereiten Chaoten sitzen in Elmau, Washington, Berlin, München«, war auf einem Protestschild zu lesen. Freitag mittag war das ...
  • Dieses Bild wollte die Polizei eigentlich verhindern: Razzia bei...
    06.06.2015

    Gefährlicher als brennende Flaschen

    Die Polizei freut sich: Die Lage sei »ruhig«, gab der Polizeisprecher in Garmisch-Partenkirchen am Freitag bekannt – ganz in der Nähe soll am Sonntag der Gipfel der »G 7« beginnen. Staatschefs und Ministerpräsidenten von »sieben führenden N...
  • 06.06.2015

    Mini-Demo nahe Schloss Elmau erlaubt

    Bis zu 50 Gegner des G-7-Gipfels dürfen am Sonntag »in Hör- und Sichtweite« des Treffens der Staats- und Regierungschefs auf Schloss Elmau demonstrieren. Das hat das Verwaltungsgericht München am Freitag entschieden. Ansonsten aber wiesen d...
  • Gegen Krieg, gegen G7: Spontandemonstration am Freitag in Garmis...
    06.06.2015

    Spontaner Protest in Garmisch

    Zwischen 400 und 500 Menschen haben am Freitag in Garmisch-Partenkirchen gegen den G-7-Gipfel und für internationale Solidarität demonstriert. Der spontane Umzug wurde als »Zubringerdemo« für eine angemeldete antimilitaristische Kundgebung ...
  • Spontandemonstration am Freitag in Garmisch-Partenkirchen
    06.06.2015

    Hunderte demonstrieren in Garmisch

    Zwischen 400 und 500 Menschen demonstrieren zur Stunde in Garmisch-Partenkirchen gegen den G-7-Gipfel und für internationale Solidarität. Der spontane Umzug wurde als »Zubringerdemo« für eine angemeldete antimilitaristische Kundgebung an de...
  • 06.06.2015

    Protestcamp am Limit

    Garmisch-Partenkirchen. Das Protestcamp gegen das G-7-Treffen ist nach Angaben der Gipfelgegner zu klein. »Im Laufe des Tages wird unser Lager vielleicht schon zu voll«, sagte der Sprecher des Bündnisses »Stop G 7 Elmau«, Benjamin Ruß, am F...
  • In Garmisch-Partenkirchen war die Stimmung am Donnerstag trotz m...
    05.06.2015

    Pressefreiheit auf Bayerisch

    Bayerisches Verständnis von »Pressefreiheit«: Mehrere Stunden lang haben Polizisten an der Bundesstraße B2 bei Farchant nahe Garmisch-Partenkirchen ein Auto mit Journalisten der Tageszeitung junge Welt und freien Reportern aufgehalten und d...
  • 05.06.2015

    Polizeiübergriff gegen jW-Kollegen

    Dieser Beitrag gibt nicht den letzten Stand der Ereignisse wider. Die aktuelle Fassung finden Sie hier. In Farchant haben Polizisten auf der Bundesstraße B2 ein Fahrzeug mit Journalisten der Tageszeitung junge Welt gestoppt und durchsu...
  • Geerdet: Masken der Staatsoberhäupter der G-7-Staaten auf dem Ka...
    05.06.2015

    40.000 gegen Sieben

    Es war die größte politische Kundgebung in München seit Jahren. Laut Veranstalterangaben 40.000 Menschen – die Polizei korrigierte sich im Laufe des Tages von 6.000 auf 12.000 und später auf 34.000 Teilnehmer – beteiligten sich am Donnersta...
    Claudia Wangerin, Lena Kreymann, André Scheer
  • Voller Saal: 600 Menschen nahmen am Auftakt des »Gipfels der Alt...
    05.06.2015

    »Bis zum Generalstreik«

    Jean Ziegler ist sich sicher. Nicht gegen die Regierungschefs der G-7-Staaten müssten die Gipfelgegner Stimmung machen. »Die Macht ist nicht in Elmau, sondern in den Konzernetagen«, sagte Ziegler am Mittwoch abend in der Münchner »Freiheizh...
    Claudia Wangerin, München
  • Das Camp steht: G-7-Gegner in der Nähe Garmisch-Partenkirchens, ...
    05.06.2015

    »Die Polizei filmt uns durchgängig ab«

    Das Protestcamp in Garmisch-Partenkirchen ist seit Dienstag gerichtlich bewilligt, das Stop-G-7-Bündnis darf die gepachtete Fläche dafür nutzen. Haben Sie es geschafft, seitdem eine gute Infrastruktur auf die Beine zu stellen? Einiges ...
    Lena Kreymann, Garmisch-Partenkirchen
  • 05.06.2015

    Kraftvoller Auftakt in München

    Unter dem Motto »TTIP stoppen - Klima retten - Armut bekämpfen« sind heute Tausende in der bayerischen Landeshauptstadt München auf der Straße, begleitet von einem starken Polizeiaufgebot. Nach einer Auftaktkundgebung am Stachus setzten sic...
  • 05.06.2015

    Aus Heiligendamm nichts gelernt

    »Ein Blick zurück auf den Gipfel in Heiligendamm lässt die politisch-polizeiliche Propaganda rund um Elmau in anderem Licht erscheinen.« Stellungnahme des Komitees für Grundrechte und Demokratie zum G-7-Treffen in Elmau: Man könnte sa...
  • Als Jayati Ghosch beim Alternativengipfel spricht, ist die »Frei...
    04.06.2015

    Der Gipfel der Alternativen

    Hunderte Menschen beteiligten sich am Mittwoch abend in München am Auftakt des »Internationalen Gipfels der Alternativen«, einer ersten Großveranstaltung gegen den am Wochenende bevorstehenden G-7-Gipfel auf Schloss Elmau. Zum Auftakt kriti...
  • Wo sind sie denn nur, die Radikalinskis, linken Chaoten und Gewa...
    04.06.2015

    Chaoten verzweifelt gesucht

    In München hat am Mittwoch abend der »Internationale Gipfel der Alternativen« begonnen, ein erster Höhepunkt der Proteste gegen das am Wochenende auf Schloss Elmau stattfindende G-7-Treffen. Bei einer Pressekonferenz warfen die Organisatore...
  • Organisatoren des Alternativgipfels  (von rechts): Bettina Cruz ...
    04.06.2015

    Ablenkungsmanöver Gewaltdebatte

    Um 17 Uhr beginnt heute in München der »Gipfel der Alternativen« als Teil der Aktivitäten gegen das am Wochenende auf Schloss Elmau stattfindende G-7-Treffen. Wenige Stunden zuvor stellten die Organisatoren am Mittwoch auf einer Pressekonfe...
    Claudia Wangerin, München
  • Bitte um Rücksicht an Presse und Polizei am Protestcamp in Garmi...
    04.06.2015

    Die Busse können kommen

    Das Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« hat nach dem Aufbau des vor Gericht durchgesetzten Protestcamps in Garmisch-Partenkirchen die anwesenden Journalisten sowie die Bürgermeisterin des Ortes, Sigrid Meierhofer (SPD), zu einer Besichtigung des...
  • Offenbar ganz entspannt: Räumung der Schlachthofblockade am Mitt...
    03.06.2015

    Schlachthofblockade gegen G7

    Seit den frühen Morgenstunden haben rund 50 Menschen in München die Zufahrten des örtlichen Schlachthofs blockiert. Die Tierrechtler sahen ihre Aktion als Teil der Proteste gegen den am Wochenende bevorstehenden G-7-Gipfel. In einer Pressem...
  • 03.06.2015

    Klein-Guantánamo des Tages: Containerhaltung

    Die Stimmungsmache gegen Gegner des G-7-Gipfels in Schloss Elmau läuft auf Hochtouren. Focus, Bild und Co. lassen die Photoshopper in der Redaktion das Werdenfelser Land im Flammeninferno untergehen. Bayern begrüßt seine Gäste seinerseits f...
  • 03.06.2015

    Erster Erfolg für G-7-Gegner

    Die Gegner des am Wochenende auf Schloss Elmau in Bayern stattfindenden G-7-Gipfels haben einen ersten Teilerfolg errungen. Das Verwaltungsgericht München hob am Dienstag das Verbot eines Protestcamps auf einer Wiese in Garmisch-Partenkirch...
    André Scheer
  • Vorbereitungen für die Proteste am Dienstag in Garmisch-Partenki...
    03.06.2015

    Protestcamp erlaubt

    Das Verwaltungsgericht München hat am Dienstag in erster Instanz das Verbot eines Camps der G-7-Gegner auf einer Wiese in Garmisch-Partenkirchen aufgehoben. Das meldete der Lokalsender Radio Oberland. Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer (SPD)...
  • Bayern begrüßt seine Gäste: In Garmisch-Partenkirchen wurde ein ...
    03.06.2015

    Zwei statt drei

    In Garmisch-Partenkirchen und in Mittenwald wird es während des G-7-Gipfels täglich bis zu 18 Stunden lange Demonstrationen geben. Wie der Lokalsender Radio Oberland am Dienstag meldete, hat das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen zwei Dauer...
  • 02.06.2015

    Gericht vertagt Entscheidung

    Das Verwaltungsgericht München hat seine Entscheidung über den Eilantrag gegen das Verbot des G7-Protestcamps in Garmisch-Partenkirchen vertagt. Mit einer Entscheidung sei voraussichtlich an diesem Dienstag zu rechnen, teilte das Gericht am...
  • Polizeischutz für Dixies: Zwei Stunden lang verhinderte die Poli...
    02.06.2015

    Bayern besetzt

    Wenige Tage vor dem Beginn des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau herrscht im Süden der Republik Belagerungszustand. Sicherheitskräfte bestimmen das Bild auf beiden Seiten der deutsch-österreichischen Grenze. Die Bundespolizei hat die Kontrollen...
    André Scheer
  • 02.06.2015

    Gewünschte Bilder

    Große Aufregung herrschte Anfang 2014 im Vorfeld der Olympischen Winterspiele in Sotschi. Der böse Diktator Wladimir Putin hielt die Proteste von den Sportlern fern! Die eingerichtete »Protestzone« war zwölf Kilometer entfernt! Das sei eine...
    André Scheer
  • Einschlag oder Wetterleuchen? Über Athen und ganz Griechenland h...
    02.06.2015

    Aktionismus vor G-7-Gipfel

    Am gestrigen Montag hatte Angela Merkel zum Sammeln geblasen. Die beiden wichtigsten Helfer der deutschen Bundeskanzlerin, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker, waren nach Berlin geladen w...
    Dieter Schubert
  • 02.06.2015

    Was macht das THW beim G-7-Gipfel?

    Das Redaktionsbüro Cives berichtet über den bevorstehenden G-7-Gipfel in Bayern. jW dokumentiert auszugsweise den Beitrag »Über Steinschlagschutzzäune und das THW«, erschienen in der Reihe »Emails aus Elmau«: (…) Das mit den zirka 20 g...
  • 02.06.2015

    »Wir lassen uns unser Recht nicht nehmen«

    Das Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« veröffentlichte am Montag eine Presseerklärung zum Verbot großer Teile des angemeldeten Sternmarsches nach Elmau: Mit Ausnahme eines Fahrradkorsos und zwei Demonstrationsrouten auf Wanderwegen von Gar...
  • Pappgipfel gegen den G7-Gipfel am Montag in München
    02.06.2015

    »Das ist der Gipfel«

    In München haben die Proteste gegen den am Wochenende bevorstehenden G7-Gipfel begonnen. Mit einer Aktion »Das ist der Gipfel« demonstrierten am Montag Umweltschutzverbände, Linke und Grüne auf dem Münchener Marienplatz gegen das geplante F...
  • Helmut Schmidt in seinem Hamburger Büro
    01.06.2015

    »Nicht Öl ins Feuer gießen«

    Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) hält den am 7. Juni im bayerischen Elmau beginnenden G7-Gipfel ohne die Teilnahme des russischen Präsidenten Wladimir Putin für nicht sinnvoll. »Meine Erwartungen sind begrenzt«, sagte Schmidt ...
  • 01.06.2015

    »Verboten? Nicht den Kopf verlieren!«

    Die »Camp-AG« des Aktionsbündnisses »Stop G7 Elmau« veröffentlichte am Samstag eine Erklärung zum Verbot des geplanten Zeltlagers in Garmisch-Partenkirchen durch die Behörden: Am vergangenen Dienstag hat die Gemeinde Garmisch-Partenkir...
  • 30.05.2015

    G 7: Rotes Licht für Griechenland

    Dresden/Athen. Eine Woche vor Ablauf der Zahlungsfrist für Griechenland zeichnet sich keine Einigung der Gläubigerstaaten ab. »Die positiven Nachrichten aus Athen spiegeln sich noch nicht vollständig im Gesprächsstand der Regierung in Athen...
  • 2.500 Bundespolizisten sichern vor dem G-7-Gipfel die Grenzüberg...
    30.05.2015

    Alarmismus in den Alpen

    »Konsequent und mit niedriger Einschreitschwelle« will die Polizei rund um den Tagungsort des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau in Oberbayern gegen Protestierer vorgehen, denen aus ihrer Sicht ein »Missbrauch der Versammlungsfreiheit« vorzuwerf...
    Claudia Wangerin
  • G 7: Statt ins Schloss Elmau – hinter Schloss und Riegel!
    30.05.2015

    Der Gipfel der Ungerechtigkeit

    Wenn die Mächtigen zusammenkommen, um die Aufteilung der Welt unter sich auszubaldowern, regt sich Widerstand. Zu Protesten gegen internationale Finanzinstitutionen und Gipfeltreffen der »westlichen Welt« kam es schon in den 1980er Jahren. ...
  • THW im Einsatz: Elmau im Mai 2015
    30.05.2015

    Stay-behind-Truppe des Tages: THW

    Für den G-7-Gipfel in der kommenden Woche wird Schloss Elmau zur Alpenfestung ausgebaut. Polizei, Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) – alle müssen ran. Letzteres ist bekannt und geschätzt als Hilfsorganisation, die bei Hochwasser, schwe...
  • 30.05.2015

    IL zum G-7-Gipfel: Kapitalismus ohne Demokratie

    Die Interventionistische Linke (IL) veröffentlichte am Freitag ein Statement »zu den hysterischen Versuchen der bayerischen Obrigkeit, das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit auszuhebeln«. Am 7. und 8. Juni wollen sich die Staats- und ...
  • Ingrid Scherf vom Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« am Mittwoch bei...
    29.05.2015

    Aktionsbündnis geht gegen Campverbot vor

    Das Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« hat am Donnerstag abend mit einer Presseerklärung auf die Zustellung des Bescheids der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen reagiert, durch den das geplante Protestcamp untersagt wird: Mittels eines u...
  • 29.05.2015

    G7: Behörden-TÜV für 10.000 Personen

    Elmau. Das Bundeskriminalamt überprüft vor dem G-7-Gipfel auf Schloss Elmau voraussichtlich rund 10.000 Menschen. Dabei soll es sich um alle Dienstleister, Organisatoren und Medienvertreter handeln, die sich für den Zutritt zu einem der Sic...
  • Der Finanzminister besucht das Münzkabinett: Wolfgang Schäuble i...
    29.05.2015

    G 7 gegen Griechenland

    Aus Athen war am Mittwoch nachmittag zu hören, eine Einigung bei der Rückzahlung der griechischen Staatsschulden sei gefunden. Dem widersprachen während eines Treffens der G-7-Finanzminister in Dresden die Gläubiger. »Die griechische Lesart...
  • 29.05.2015

    »Wir brauchen höhere Sozial- und Umweltstandards«

    Am kommenden Donnerstag ist in mehreren Bundesländern arbeitsfreier Feiertag. Campact und andere Organisationen rufen für diesen Tag, also kurz vor dem G-7-Gipfel in Elmau, zur Demo in München auf, da dort unter anderem geplant ist, den Fre...
    Gitta Düperthal
  • 29.05.2015

    Foto der Woche: Überflieger

    In Vorbereitung auf den G-7-Gipfel in Elmau in der kommenden Woche trafen sich am Donnerstag in Dresden die Finanzminister und Zentralbankchefs der sieben Industriestaaten, die sich für die wichtigsten halten. Bereits am Mittwoch ließ die L...
  • 28.05.2015

    G-7-Gegner wollen Camp gerichtlich erstreiten

    München. Das Bündnis »Stop G7 Elmau« will ein Protestcamp am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen und einen Sternmarsch zum Tagungsort des Gipfeltreffens am 7. und 8. Juni gerichtlich durchsetzen. Eine Klage gegen die Ablehnung des Zeltlager...
  • Blühende Landschaft in Garmisch-Partenkirchen - aber streng vor ...
    27.05.2015

    Rasen betreten verboten

    Garmisch-Partenkirchen hat ein Protestcamp von G-7-Gegnern auf einer Wiese am Ortsrand untersagt. Als Grund wurde am Dienstag vor allem Hochwassergefahr angegeben. Es könne zu Überschwemmungen von bis zu einem halben Meter kommen. Das gefäh...
    Arnold Schölzel
  • 26.05.2015

    Zivilcourage des Tages: G-7-Protestcamp

    Ein Hüttenwirt habe 7.000 Quadratmeter einer Grünfläche an der Loisach in Garmisch-Partenkirchen an G-7-Gegner verpachtet, etwa 1.000 hätten dort Platz, berichtete Anfang Mai die Lokalpresse. Seitdem gibt’s Ärger für den Gastronomen. Der 48...
  • 26.05.2015

    G-7-Treffen: ab Dienstag Grenzkontrollen

    München/Elmau. Wegen des G-7-Gipfels Anfang Juni auf Schloss Elmau in Oberbayern wird es von diesem Dienstag an wieder Grenzkontrollen geben. Bis zum 15. Juni können Reisende an den deutschen Grenzen dann wieder angehalten und durchsucht we...
  • 23.05.2015

    Geheimdienst stalkt G-7-Kritiker

    Nicht immer wollen aufdringliche Menschen Sex, Geld oder über Jesus reden, wenn sie andere auf der Straße ansprechen. Er wolle sich über den G-7-Gipfel unterhalten, so begann ein Mitarbeiter des bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz...
  • Schloss Elmau – idylisch gelegen hinter meterhohen Zäunen
    23.05.2015

    Wanderungen durchs G-7-Land

    Mit Rucksack, Bergstiefeln und Fernglas aufzubrechen, um einen traumhaften Wanderurlaub im Mai zu genießen – das macht eigentlich niemanden verdächtig. In der Zugspitzregion um Garmisch-Partenkirchen ist dies drei Wochen vor dem G-7-Gipfel ...
    Roland Wagner
  • Abschottung gegen Arme und Protestierer, Ausdehnung des eigenen ...
    22.05.2015

    Gipfel der Anmaßung

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will laut einer Regierungserklärung »weit mehr als akute Krisendiplomatie«, wenn sie sich im Juni zum G-7-Gipfel mit den Regierungschefs der USA, Kanadas, Großbritanniens, Frankreichs, Italiens und Japans...
    Claudia Wangerin
  • 22.05.2015

    Garmisch: »Bitte nicht verbarrikadieren«

    Dr. Sigrid Meierhofer, erste Bürgermeisterin von Garmisch-Partenkirchen, hat sich mit aktuellen Informationen zum G-7-Gipfel im Schloss Elmau zu Wort gemeldet: Ich möchte an alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende appellieren, s...
  • Kleiner Job, viel Arbeit, wenig Lohn: Junger Nicaraguaner sortie...
    22.05.2015

    Viel Macht für wenige

    Wenn sich am 7. und 8. Juni die Staats- und Regierungschefs der G-7-Länder auf Schloss Elmau in Oberbayern treffen, wird auch die Gestaltung von Handels- und Lieferketten ein Gesprächsthema sein. Diese Strukturen werden gern als Wertschöpfu...
    Peter Clausing
  • 21.05.2015

    Gegen G7: »Die Welt zu Gast in München«

    Das globalisierungskritische Netzwerk Attac erklärte am Mittwoch zum bevorstehenden G-7-Alternativgipfel in München: Offen, demokratisch und solidarisch – so zeigt sich der »Gipfel der Alternativen« am 3. und 4. Juni in München. Zwei Tage l...
  • 21.05.2015

    Plage des Tages: G7 in Elmau

    Gipfelfrust im Werdenfelser Land: Als Chance für die Region, als »Empfehlung für den Tourismusstandort Bayern im Ganzen« hat die Landesregierung das G-7-Treffen im Schlosshotel Elmau angepriesen. Allein, in Garmisch-Partenkirchen oder Mitte...
  • Alles für die »Großen Sieben«: Gesperrte Wanderwege und Verkehrs...
    20.05.2015

    Seelsorger und Straßensperren

    Polizeiseelsorger aus dem gesamten Bundesgebiet sollen sich während des G-7-Gipfels in Elmau um das geistige Wohl der eingesetzten Beamten kümmern. Dies meldete am Dienstag der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf den Evangelischen Presse...
    Claudia Wangerin
  • 20.05.2015

    Elmau: Gefährlicher Rentner

    Es ist vielleicht nachvollziehbar, dass sich die G-7 in Schloss Elmau vor zudringlichen Journalisten abschotten wollen. Dass sie vor wahlweise linken, islamistischen, naturschützenden, globalisierungskritischen oder anderen »Terroristen« be...
  • Im April demonstrierten bundesweit Zehntausende gegen TTIP. Der ...
    20.05.2015

    30.000 nach München

    Der G7-Gipfel Anfang Juni in Elmau in Bayern wird auch der Landeshauptstadt München einige turbulente Tage escheren. Die Bewohner müssen sich auf erhebliche Verkehrsbehinderungen, Straßensperrungen und Demonstrationen mit Tausenden Teilnehm...
  • Verband der Studierenden aus Kurdistan
    20.05.2015

    »Für uns ist G7 ein Symbol des Kapitalismus«

    Am 7. und 8. Juni 2015 findet der G7-Gipfel im Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen in Bayern statt. Dieser exklusive Club aus den USA, Frankreich, Italien, Kanada, Großbritannien, Japan und Deutschland entscheidet an diesen Tag vor all...
  • Rot-weiße Absperrbänder für den Auerhahn im Wald bei Elmau
    20.05.2015

    Alles für den Auerhahn

    Otto Waalkes reimte vor Jahren: »Im Wald da sitzt ein Auerhahn, der schaut mich ganz schön sauer an.« Dieses ergreifende Gedicht hat die Sicherheitsbehörden, die für den Aufbau des Käfigs um die Anfang Juni im Schloss Elmau eingesperrten Po...
    André Scheer
  • Nehmt euch, was ihr braucht: Zum Beispiel als Zuschauer von dies...
    19.05.2015

    Was ist eure Hoffnung?

    Demotraining, Mobilisierungsveranstaltung, Plenum und Philosophiestunde – das ist das Stück »Gipfelstürmer«. Und irgendwie auch wieder nichts davon. Aber sicher ist das auch nicht. Keine Aufführung gleicht einer anderen, denn »history is a ...
    Lena Kreymann
  • 15.05.2015

    Gegen den G-7-Gipfel

    Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) und die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) veröffentlichten am Mittwoch abend eine gemeinsame Erklärung unter dem Titel »Aktiv werden gegen den G-7-Gipfel im bayerischen Elmau. Grenzenlose...
  • 15.05.2015

    Leerer Rucksack des Tages: G-7-Gipfel

    Sie hatten sich so gefreut, die Damen und Herren vom Fremdenverkehrsamt in Garmisch-Partenkirchen. Da kommen im Juni nicht nur sieben Regierungschefs in eine nahegelegene Nobelherberge, sondern auch Tausende Journalisten, Helfer, Politiker,...
  • Damit niemand im Westen in die Röhre gucken muss: Arbeiter monti...
    13.05.2015

    G-7-Staaten helfen Kiew

    Die (nach ihrem Selbstverständnis) sieben größten Industriestaaten der Welt (G 7) haben den Herrschern der Ukraine bei deren Bestrebungen um eine größere Unabhängigkeit von Russland Rückendeckung bei der Energieversorgung zugesichert. Man f...
  • 13.05.2015

    G7-Show sorgt für schlechtes Klima

    Zum Abschluss des Treffens der G7-Energieminister erklärt Eva Bulling-Schröter, energie- und klimapolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag: »Weder das Weltklima, noch den Frieden in Europa, noch die Hansestadt hat das ...
  • Protest von Umweltschützern am Montag vor dem Hamburger Rathaus
    13.05.2015

    Aufs Dach gestiegen

    Überraschung für die Energieminister der »G7« bei ihrem Treffen in Hamburg: Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace fuhren am Dienstag im Morgengrauen mit einem Transporter vor dem noblen Hotel »Atlantic« vor und enterten des Vor...
  • 06.05.2015

    Demoverbot für G-7-Gipfel

    Elmau. Beim Gipfeltreffen von sieben Staats- und Regierungschefs auf Schloss Elmau vom 7. bis 8. Juni gibt es einen großräumigen Sicherheitsbereich, der nicht betreten werden darf. Das Verbot tritt bereits am 30. Mai in Kraft und endet am T...
  • 16.04.2015

    G-7-Bootsfahrt mit Scharfschützengeleit

    Scharfschützen auf den Dächern sicherten die Route der Bootstour, mit der sich die Außenminister der G-7-Staaten am Mittwoch ihr Treffen in der Hansestadt Lübeck versüßten. 3.500 Polizisten waren insgesamt im Einsatz. Neben seinen Amtskolle...
  • Bunter Protest und schwarze Polizei am Dienstag in Lübeck
    15.04.2015

    3.000 gegen sieben

    In Lübeck ist am Dienstag abend die Demonstration gegen das Außenministertreffen der G7-Staaten ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Die Veranstalter sprachen von 3.000 Teilnehmern, während die Polizei ihre Schätzung von zunächst 1.000 auf ...
  • Die Minister vor dem Volke schützen: Aufgabe von rund 3.500 Poli...
    15.04.2015

    Mauert euch doch ein!

    Wenn sich die Regierungschefs der »wichtigsten Industrienationen« zum G-7-Gipfel versammeln, ist das eigene Volk die schlimmste Bedrohung. Eingezäunt hinter Stacheldraht, durch Wasserwerfer, Hubschrauber und Hundertschaften vor Demonstrante...
    Sebastian Carlens
  • 13.04.2015

    G 7: Gysi fordert Einladung Putins

    Berlin. Linksfraktionschef Gregor Gysi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G-7-Gipfel im Juni nach Deutschland einzuladen. »Da es keine Krisenlösung ohne Russland gibt, muss ma...
  • Die blau-weiße Fahne flattert friedlich im Wind, doch in den Ber...
    28.03.2015

    Das Dorf und der Gipfel

    Brennende Autos, eingeschlagene Fensterscheiben, Barrikaden aus Mülltonnen – nicht in Frankfurt am Main, sondern zwischen Kühen und Schafen am Fuße der Zugspitze. Das ist das Szenario, das die Behörden den Menschen im Landkreis Garmis...
    Lena Kreymann
  • Alle Jahre wieder: Gebirgsjäger gedenken gefallener Soldaten (hi...
    10.03.2015

    Gewehr bei Fuß für G 7

    Die Gebirgsjägerbrigade 23 »Bayern« ist für ihr Traditionsbewusstsein bekannt und berüchtigt. Auf ihren »Kreta-Feiern« hatte sie in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder mit Soldatenkameradschaften des Überfalls der faschistischen Wehrma...
    Claudia Wangerin
  • 30.01.2015

    Gülle für G-7-Gipfel

    Bayerns Behörden wollen mit allen Mitteln Protestcamps gegen das für Juni geplante G-7-Gipfeltreffen in Elmau verhindern. Nach Informationen des Aktionsbündnisses »Stop G7 Elmau« wurden die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden aufgeforde...
  • Bayerische Idylle um Schloss Elmau: Für Demonstranten soll es im...
    30.01.2015

    Gülle für G7

    Bayerns Behörden wollen mit allen Mitteln die Durchführung von Protestcamps gegen das im Juni bevorstehende G-7-Gipfeltreffen in Elmau verhindern. Dazu wurden dem Aktionsbündnis »Stop G7 Elmau« zufolge die Bürgermeister der umliegenden Geme...
  • 27.01.2015

    Appell an den G-7-Gipfel

    Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll den G-7-Gipfel im oberbayerischen Schloss Elmau zu einem »Gipfel der Gerechtigkeit« machen. Das forderten Entwicklungshilfeorganisationen am Montag in Berlin. »Wir müssen unsere Lehren aus de...
  • »Frieden statt NATO« – Warten auf Einlass vor dem Berliner Urani...
    17.01.2015

    Frieden statt NATO

    Auch in diesem Jahr wieder Riesenandrang bei der Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin. Warteschlangen schon am Eingang des Urania-Hauses, immer wieder auch drinnen vor dem großen Humboldt-Saal, in dem die Vorträge gehalten we...
    Rüdiger Göbel
  • 18.12.2014

    »In Hörweite der Gipfelteilnehmer protestieren«

    Benjamin Ruß gehört zur Pressegruppe des Aktionsbündnisses »Stop G7 Elmau«. Die Kritik am G-7-Gipfel ist ein weites Feld, es geht ums große Ganze. Ein-Punkt-Bewegungen waren in letzter Zeit aber erfolgreicher. Noch dazu ist der Treffpunkt d...
    Claudia Wangerin
  • 29.08.2014

    Digitale Agenda des Tages: Schloß Elmau

    Rund 80 Millionen Euro will sich die Bundesregierung im kommenden Jahr das Gipfeltreffen der »G7« kosten lassen. Das teilte das Kabinett am Donnerstag auf Anfrage der Linksfraktion im Bundestag mit. Stattfinden soll das Schaulaufen der Regi...