Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen

Luftnummer Flughafen

Bruchlandung in Schönefeld
Zuletzt aktualisiert: 01.11.2020
  • Gegen das Drehkreuz: Protestaktion während der Eröffnung des Hau...
    02.11.2020

    Tanz auf dem Milliardengrab

    Sie waren kreativ: Demonstranten stahlen dem Chef des sogenannten Hauptstadtflughafens BER, Engelbert Lütke Daldrup, die Eröffnungsshow. Dazu gleich.Neun Jahre später als geplant, landeten am Sonnabend vormittag Flugzeuge mit Fahrgästen vor...
  • Drehkreuz Hannover: leere Rolltreppen in den Terminals, kaum Pas...
    30.10.2020

    Vor freiem Fall

    Der Befund lässt aufhorchen: zehn Millionen Euro Einnahmeverlust an allen deutschen Flughäfen, täglich. Zwei Milliarden Euro Umsatzausfall von März bis Ende September 2020 für deren Betreiber. Zahlen, die die Arbeitsgemeinschaft Deutscher V...
    Oliver Rast
  • Auch am Flughafen Berlin-Tegel protestierte das Bündnis »Am Bode...
    30.10.2020

    »Es gibt kein Menschenrecht auf Flugreisen«

    An diesem Sonnabend soll nach langjähriger Verzögerung der Hauptstadtflughafen BER eröffnet werden. Dagegen protestiert die Initiative »Am Boden bleiben« und fordert, Flugverkehr insgesamt zu reduzieren. Sind Sie über die Entwicklung in der...
    Gitta Düperthal
  • Die Dauerbaustelle BER bleibt ein Fass ohne Boden
    15.06.2020

    Berliner Luftbuchungen

    Das hat es wahrscheinlich auch noch nicht gegeben: Ein Airport macht Pleite, noch ehe ein einziger Flieger abgehoben hat. Der Hauptstadtflughafen BER, bekannt dafür, Unmögliches möglich zu machen, steuert auf genau dieses Szenario zu. Nach ...
    Ralf Wurzbacher
  • Entspannte Kamele statt 250 Millionen Passagieren: Ausbau des Fl...
    05.09.2019

    Berliner Verhältnisse in Dubai

    Was haben Berlin und Dubai gemeinsam? Einen Flughafen, der nicht fertig wird. Bloomberg berichtete am Wochenende unter Berufung auf anonyme Quellen online, dass die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) den Ausbau des Flughafens Al Maktoum v...
    Gerrit Hoekman
  • Der Flughafen Frankfurt am Main (11.2.2016)
    28.08.2019

    »Der Ausbau der Flughäfen muss gestoppt werden«

    Von Freitag an wird die Umweltschutzorganisation »Robin Wood« mit einer Floßtour unter dem Motto »Flieger stoppen, statt Klima schrotten!« über Main und Rhein schippern. Von Frankfurt geht es mit mehreren Zwischenstopps bis nach Köln. Warum...
    Gitta Düperthal
  • Zahlreiche festgestellte Baumängel haben die ursprünglich für 20...
    07.08.2019

    Nächstes Ende in Aussicht

    Vor 15 Jahren begannen die Bauarbeiten. Vor mehr als sieben Jahren platzte der erste Eröffnungstermin. Es folgten immer neue Verzögerungen. Doch im Herbst des kommenden Jahres soll der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER), der die Flughäfen S...
    Kristian Stemmler
  • Die Flugzeugreinigung ist ein harter Job. Bei Löhnen und Arbeits...
    04.09.2018

    Schmutzige Geschäftspraktiken

    In der Reinigungsbranche herrscht Dumpingkonkurrenz. Der Wettbewerb um Aufträge wird über den Preis ausgetragen, und in der Regel gewinnt der billigste Anbieter. Viele Unternehmen schrecken dabei auch nicht davor zurück, Beschäftigten den B...
    Stefan Thiel
  • Berlins Dauerbaustelle BER. Ob die Polen es besser machen?
    04.07.2018

    Von Berlin lernen …

    Bisher gab es in Polen nur ein Baranow, das über die Sichtweite seines Kirchturms hinaus bekannt ist: das bei Sandomierz in Südpolen. Aus dem dort gelegenen Brückenkopf am linken Weichselufer startete am 12. Januar 1945 die Offensive der Ro...
    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Chefchen wechsle dich: Ein Fachmann, ein Bahn-Gigant, ein ehemal...
    04.01.2018

    Ein Lehrstück

    Die Lage an der sogenannten BER-Baustelle ist nahezu pausenlos Thema der »zuständigen Gremien«. Nicht minder regelmäßig überschütten die Print- und Funkmedien ihre Konsumenten mit ausführlicher »Berichterstattung« über das Projekt. Inzwisch...
    Matthias Krauß
  • 26.09.2017

    »Tegelretter« gewinnen Volksentscheid

    Der Flughafen Tegel soll offen bleiben. So entschied sich eine Mehrheit der Berliner am Sonntag in einem parallel zur Bundestagswahl abgehaltenen Volksentscheid. Das Votum ist für den Senat nicht verbindlich. Angesichts der desaströsen Flu...
    Ben Mendelson
  • 03.03.2017

    BER-Geschäftsführer bleibt

    Die Führungskrise bei der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft schwelt weiter. Eine Sondersitzung des Aufsichtsrats über die Zukunft von Flughafenchef Karsten Mühlenfeld blieb in der Nacht zum Donnerstag ergebnislos. Der Manager wurde...
  • Beim Projekt BER bewegen sich nur die Managerposten
    01.03.2017

    Sondersitzung beim BER

    Der Aufsichtsrat der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH kommt am heutigen Mittwoch abend zu einer Sondersitzung zusammen. Ursprünglich war das nächste reguläre Treffen erst für den 17. März terminiert. Doch laut Medienberichten soll das Vorg...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Millardengrab: Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenb...
    10.10.2016

    Schrecken ohne Ende

    Am vergangenen Freitag tagte der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft, an der der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg beteiligt sind. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), zugleich Aufsichtsratsvorsitzender, konn...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Die Sicherheitskräfte am Flughafen Tegel leisten zwar ähnliche A...
    02.08.2016

    Arbeitskampf am Boden

    Die Sicherheitsmitarbeiter der Berliner Flughäfen sind besorgt. »Tegel platzt aus allen Nähten«, sagte Sylvia Wallace, Beschäftigte bei der Firma Securitas, am Donnerstag im Gespräch mit jW. »Wir erfahren das aus der Zeitung, aber genauso e...
    Wladek Flakin
  • 11.07.2016

    Wahltermin schlägt Eröffnungstermin

    Am Freitag tagte der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft voraussichtlich das letzte Mal vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl am 18. September. Bereits im Vorfeld der Sitzung hieß es, zu einem möglichen Eröffnungstermin des Hauptstadtflu...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Die Köpfe der Verantwortlichen für das BER-Desaster versuchen SP...
    17.06.2016

    Keiner will’s gewesen sein

    Seit September 2012 hatten Berliner Abgeordnete alle zwei Wochen getagt und dabei rund 70 Zeugen verhört. Das Beweismate­rial des BER-Untersuchungsausschusses füllt mehr als 1.600 Aktenordner sowie mehreren Daten-CDs und zahlreiche Einzeldo...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Der frühere brandenburgische Regierungschef Matthias Platzeck am...
    29.02.2016

    Brandenburger Gedächtnislücken

    Während ihrer mittlerweile 57. Sitzung haben die Mitglieder des Untersuchungsausschusses zur Aufklärung des Debakels um den künftigen Hauptstadtflughafen BER begonnen, über die ersten Teile ihres Abschlussberichts zu beraten. Die Debatte am...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Noch geht gar nichts am Hauptstadtflughafen BER, der ursprünglic...
    26.02.2016

    Der große BERtrug

    Im August vergangenen Jahres hatte die Flughafengesellschaft, an der Berlin, Brandenburg sowie der Bund beteiligt sind, bekanntgemacht, dass im Zusammenhang mit Rechnungen für Bauleistungen »Auffälligkeiten« festgestellt worden seien. Man h...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Dicke Bretter bohren: Eigentlich sollte der Flugbetrieb am neuen...
    16.02.2016

    Sorgfaltspflichten verletzt

    Das seit vergangenem Mittwoch öffentliche Papier sorgt für Ärger: Ein auf den 10. Juli 2015 datiertes, über 500 Seiten starkes Dokument fasst die Ergebnisse einer über zweijährigen Untersuchung der unabhängigen Behörde Landesrechnungshof B...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Akten, Akten, Akten: viel mehr hat der neue Hauptstadtflughafen ...
    16.02.2016

    »In wesentlichen Bereichen unerprobtes Flughafenprovisorium«

    Auszüge aus der »Mitteilung« des Landesrechnungshofs Brandenburg »an das Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg über die Prüfung der Betätigung des Landes Brandenburg als Gesellschafter der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH im Zusa...
  • Noch kein Licht am Ende des Entrauchungstunnels. Zwar ist ein er...
    23.12.2015

    BER bleibt Baustelle

    Die Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der »Flughafen Berlin Brandenburg GmbH«, an der die Länder Berlin und Brandenburg mit je 37 Prozent und der Bund mit 26 Prozent beteiligt sind, war auch in diesem Jahr um die regelmäßige ...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 24.11.2015

    Baustelle als Beute

    Am Montag tagte das sogenannte Dialogforum Airport der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) mit Vertretern der Anrainergemeinden des künftigen Hauptstadtairports BER. Bei dem Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit war der Sc...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Der Hauptstadtflughafen ist zum Milliardengrab geworden. Auch we...
    24.10.2015

    Duty free

    Wieder einmal macht der künftige Hauptstadtflughafen mit Korruption und Betrügereien von sich reden. Der Verdacht auf Bestechung gegen mehrere Manager des inzwischen insolventen Konzerns Imtech sowie gegen den ehemaligen Bereichsleiter der ...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 08.10.2015

    »Da werden Probleme gelöst, die es nicht gibt«

    Der Architekt und Flughafenplaner Dieter Faulenbach da Costa ist einer der profiliertesten Kritiker des Bauprojekts »Hauptstadtflughafen BER«. Er hat immer die Entwicklung eines Großflughafens in der Umgebung der Hauptstadt befürwortet, den...
    Ralf Wurzbacher
  • Nichts dreht sich. Der BER hält weder Flugzeugturbinen noch Rauc...
    24.09.2015

    Super-GAU am BER

    Nach jahrelangen Verzögerungen, zwei Korruptionsaffären und der Insolvenz eines der wichtigsten Gebäudetechnikausstatter kam es nun zur größten Katastrophe auf der ewigen Baustelle des Flughafens Berlin Brandenburg (BER). Bild am Sonntag ha...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 21.09.2015

    BER: Schuld sind die anderen

    Die Verschiebung der ursprünglich für Juni 2012 geplanten Flughafeneröffnung kam keinesfalls so überraschend, wie Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) immer behauptete. Das hatte sich schon während der letzten B...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Sollte der Flughafen gar nicht fertig werden, erobert eben die N...
    07.09.2015

    Chaos mit System

    Seit fast genau drei Jahren versucht ein Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses, das Debakel um den Bau des neuen Hauptstadtflughafens BER zu rekonstruieren, der im Juni 2012 in Betrieb genommen werden sollte. Zahlreiche Män...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Bereits im September 2014 setzten sich Beschäftigte für einen ge...
    08.07.2015

    Kein Ausgleich, sondern nur Eigeninteresse

    Nach einer Massenentlassung müssen die Rechte der ehemals Beschäftigten gewahrt bleiben. Der Betriebsrat der Aviation Passage Service Berlin GmbH & Co. KG (APSB) klagte am Dienstag vor dem Berliner Arbeitsgericht erfolgreich gegen einen Soz...
    Claudia Wrobel
  • Pause am BER: Bauarbeiter (l.) und Besuchergruppe am neuen Haupt...
    30.06.2015

    Mehrstufiges Kontrollversagen

    Seit September 2012 tagen die neun Abgeordneten samt ihren Mitarbeitern im Zweiwochenrhythmus, um den Ursachen für die mehrfache Verschiebung der Inbetriebnahme des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) auf den Grund zu gehen. Diese war für d...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Klaus Wowereit, damals Berlins Regierender Bürgermeister (SPD) u...
    30.06.2015

    Die zwei von der Baustelle

    Es wirkte wie ein Déjà-vu, als der ehemalige Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am 19. Juni in seiner mittlerweile dritten Vernehmung durch den Untersuchungsausschuss erneut betonte, als Aufsichtsratsvorsitzender von der krise...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Überflieger mit kläglicher Bilanz: Der zurückgetretene Airportma...
    21.03.2015

    »Er wird fertiger und fertiger«

    Aktuelle Kostenschätzung: 5,4 Milliarden Euro wird der neue Hauptstadtairport BER kosten, weitere Steigerungen sind absehbar. Am Freitag sagte Exflughafenchef Hartmut Mehdorn vor dem zuständigen Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordne...
  • Das »Beschleunigungsbüro« am Flughafen BER war bisher kein Garan...
    23.02.2015

    Neuer BER-Chef gefunden

    Ein Job, der in den letzten Jahren überwiegend mit Negativschlagzeilen verbunden war, ist wieder einmal neu besetzt: »Wir freuen uns, Karsten Mühlenfeld für die Position des Flughafenchefs gewonnen zu haben. Er ist ein hervorragender Manage...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 05.02.2015

    Einsame Mahnerin

    Bisher hat sich der ehemalige Geschäftsführer der Berliner Flughafengesellschaft, Rainer Schwarz, selbstsicher gegeben bei der Frage nach seiner Verantwortung für das Debakel um den neuen Hauptstadtflughafen BER. So gab er bei verschiedenen...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Willy Brandt kann sich nicht mehr wehren: Reklame für Pannenflug...
    04.11.2014

    Willy Brandt zeigt Flagge

    Der Berliner Großflughafen BER ist Stein gewordene Maßlosigkeit. Das kennt man von Prestigeprojekten. »Vermessen« hat man sich bei dem Bauwerk obendrein. Alles geht schief, nichts passt zusammen, auch noch drei Jahre nach dem ersten vermass...
    Ralf Wurzbacher
  • Der geplante Hauptstadtflughafen BER ist noch immer eine riesige...
    30.08.2014

    »Man müßte eine Stange Dynamit drunterlegen«

    Dieter Faulenbach da Costa ist diplomierter Stadtplaner und hat 30 Jahre Erfahrung als Flughafenplaner. Außerdem trat er bei der Landtagswahl 2013 als unabhängiger Kandidat für die hessische Linkspartei an. Er gehört zu den profiliertesten ...
    Roland Zschächner und Claudia Wrobel
  • 04.08.2014

    BER? Bloß nicht!

    Die Berliner Flughafengesellschaft muß erneut einen Rückschlag einstecken: Ende letzter Woche stellte sie das europaweite Ausschreibungsverfahren für die Stelle eines Generalplaners für den Flughafen Berlin Brandenburg (BER) erfolglos ein. ...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 31.03.2014

    »Da tickte eine Zeitbombe«

    Am Freitag wurde der Architekt Hans-Joachim Paap zum zweiten Mal vor den Flughafenuntersuchungsausschuß des Berliner Abgeordnetenhauses zitiert. Dabei wies er erneut den Vorwurf zurück, die Planer trügen die Hauptverantwortung für das Chaos...
    Clemens Berg
  • 12.03.2014

    Der Sprüchemacher

    Vor einem Jahr übernahm Hartmut Mehdorn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn und ehemaliger Vorstand von Air Berlin, den Posten des Geschäftsführers der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Der damalige Vorsitzende des Aufsich...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Chaos mit System: Arbeiter im Bereich Gepäckabfertigung des...
    12.03.2014

    Chaos ohne Ende

    Einen weiteren vorläufigen Höhepunkt hat die Reihe von Absagen und Verschiebungen am 20. Februar mit der Bekanntgabe erreicht, daß der für Juli dieses Jahres angekündigte »Testbetrieb« am Nordpier des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) nic...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Mehdorns Sofortprogramm »Sprint« füllte die Kas...
    02.01.2014

    Zum In-die-Luft-Gehen

    Nachdem im Mai 2012 die Inbetriebnahme des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) auf Grund massiver Probleme bei der Brandschutzanlage kurzfristig abgesagt worden war, wurde als neuer Eröffnungstermin der 27. Oktober 2013 angekündigt. Doch au...
    Benedict Ugarte Chacón
  • 22.11.2013

    Lieblingspiste des Tages: Flughafen Tegel

    Am Berliner Flughafen Tegel werde es »immer enger«, berichtete die Berliner Zeitung am Donnerstag. Das war unausweichlich, wissen alle Mehdorn-Geschädigten: Wer den sogenannten Manager im Haus hat, kann den Abrißbagger bestellen. Wo Mehdorn...
  • Kumpelbegrüßung oder Armdrücken: BER-Vorstandsch...
    22.10.2013

    Wowi wurschtelt weiter

    Die Kosten explodieren. Die Chefs sind tief zerstritten. Die Welt lacht weiter über Berlin-Brandenburg-International. Zu Recht, auch wenn den steuerzahlenden Bundesbürgern das Lachen im Halse steckenbleiben müßte. Deutschlands Hauptstadt un...
    Klaus Fischer
  • Wenn sonst schon nichts läuft – immerhin das kann er:...
    26.09.2013

    High Noon am BER

    Entweder ist meine Tätigkeit und Funktion (wieder) zu stärken, oder es sind alternativ in Erfüllung meines Geschäftsführervertrages die Konsequenzen zu veranlassen«, zitierte Spiegel online aus einem Brief des technischen Geschäftsführers H...
    Benedict Ugarte Chacón
  • »Das war der letzte Flug nach Tempelhof«: Ein damals...
    27.05.2013

    Alle schuldig außer Wowereit

    Als Klaus Wowereit (SPD) am Freitag vormittag den Sitzungssaal des Untersuchungsausschusses unter Blitzlichtgewitter betrat, hielt er zunächst eine Werbestofftasche mit der Aufschrift »The Rock« in die Kameras. Dies war wahrscheinlich symbo...
    Clemens Berg
  • Mehdorn vor dem BER-Untersuchungsausschuß des Berliner Abg...
    07.05.2013

    Nächster Schuß ins Blaue

    Nichts Genaues weiß man nicht, wenn es um die Zukunft des Berliner Großflughafens BER geht. Das gilt praktisch seit dem ersten Spatenstich. Zum Wochenauftakt schossen neuerliche Spekulationen zum hauptstädtischen Pannenairport aber gleich i...
    Ralf Wurzbacher
  • 25.01.2013

    Planlos in Schönefeld

    Nach der neuerlichen peinlichen Absage Anfang Januar für einen Eröffnungstermin des Großflughafens in Berlin-Schönefeld – diesmal war der 27.10.2013 geplant – befaßte sich auf Antrag aller Fraktionen am Mittwoch auch der Arbeits...
    Mathias Behnis
  • Vom Stararchitekten geplant und absehbar zu klein: Wie den K&oum...
    09.01.2013

    Grauenhaftes Problem

    Die Luft für Klaus Wowereit (SPD) wird dünner. Inzwischen sind auch innerhalb seiner Partei erste Absetztendenzen von Berlins Regierendem Bürgermeister wegen des Debakels beim Bau des Großflughafens BER in Schönefeld registrierbar. Gegenübe...
    Ralf Wurzbacher
  • Wowereit, Platzeck: Neuer Eröffnungstermin »nach dem ...
    08.01.2013

    Ready for Bruchlandung

    Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) tritt als Chef des Aufsichtsrats des geplanten Großflughafens BER in Schönefeld zurück. Er soll das Amt auf einer vorgezogenen Sitzung am 16. Januar an den brandenburgischen Ministerprä...
    Jörn Boewe
  • Sollte die Brandschutzanlage mit der Bauordnung nicht übere...
    28.11.2012

    Mayday Berlin

    Nach der schweren Krise der Bankgesellschaft Berlin, der Finanzkrise des Landes und der Spendenaffäre geht es jetzt darum, das Vertrauen in die Politik wieder herzustellen. Ich meine zuerst das Vertrauen der Berlinerinnen und Berliner. Aber...
    Benedict Ugarte Chacón
  • Warnstreik bei GlobeGround in Berlin-Tegel, März 2012
    09.08.2012

    Nur schlechte Jobs in Sicht

    Zehntausende neue Jobs sollte der neue internationale Großflughafen Berlin-Brandenburg der Region bringen. Die Skandale um die nicht funktionsfähige Brandschutzanlage und die daraus folgende Dauerverschiebung der Eröffnung haben das Jobvers...
    Wladek Flakin
  • 17.03.2006

    Take off für Schönefeld

    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Donnerstag den Ausbau des Flughafens Schönefeld zum Airport Berlin Brandenburg International (BBI) unter strengen Auflagen genehmigt. Die Richter lehnten mehrere Musterklagen von Airportanw...
  • 15.04.2005

    Bruchlandung für SXF

    Die Serie der juristischen Niederlagen der Betreiber des geplanten Großflughafens Berlin Brandenburg International in Schönefeld hat am Donnerstag eine weitere Fortsetzung erfahren. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gab den Eilanträge...
    Rainer Balcerowiak
  • 05.10.2001

    Überkreuz mit dem Luftkreuz Schönefeld

    Den modernsten, den größten und natürlich den weltbesten Flughafen werden wir in Berlin erbauen. Ein Großflughafen soll er werden, ein gigantisches Luftkreuz, ein Tor zum Osten mit mindestens 60 Millionen Fluggästen pro Jahr. Mit diesen und...
    Till Meyer

Literatur

  • Lachnummer BER

    Rainer W. During
    Das Debakel um den Hauptstadtflughafen. Eine Chronik. Berlin 2013, 239 Seiten, 14,99 Euro
  • Auf Sand gebaut

    Arnim Bechmann
    Ein exemplarisches Beispiel zur Praxis des Praxisdefizits der Umweltverträglichkeitsprüfung in Deutschland. 296 Seiten, Barsinghausen 2004, 28,50 Euro
  • Black Box BER

    Meinhard von Gerkan
    Vom Flughafen Berlin Brandenburg und anderen Großbaustellen. Berlin 2013, 160 Seiten, 14,99 Euro
    ISBN: 9783869950600
  • Der Hauptstadtflughafen: Politik und Missmanagement

    Matthias Roth
    Ein Insider berichtet. Berlin 2013, 171 Seiten, 13,99 Euro
    ISBN: 9783866742284
  • Vom Flughafen zum Fluchhafen

    Klaus Huhn
    Klaus Huhn wirft ein Schlaglicht auf eine Angelegenheit, die keineswegs atypisch ist für diese Gesellschaft. Berlin 2013, 96 Seiten, 5,95 Euro