• Ein Kämpfer der »Freien Syrischen Armee« am Mon...

    Kriegsdrohung bleibt

    Frankreich versucht sich als Hauptgegner einer diplomatischen Lösung des Syrien-Konflikts zu profilieren.

    Von Knut Mellenthin
  • FKK-Demonstration am 4. August in Girona für die Loslö...

    Langer Marsch

    400 Kilometer Menschenkette: Die Region Katalonien will heute für die Unabhängigkeit von Spanien ein Zeichen setzen.

    Von André Scheer, Barcelona

Kurz notiert:

  • General Augusto Pinochet (Mitte) putschte sich in Chile im Septe...

    Stilles Agieren

    Geschichte. Die Bundesregierung und ihre Botschaft in Chile vor und nach dem Putsch vom 11. September 1973

    Von Carsten Söder
  • Langer Weg zur Freiheit: Ein Bergarbeiter der Driefontein Goldmi...

    Gierige Eliten

    Trotz Streik-Ende zeichnen sich in Südafrikas Goldminen neue Arbeitskämpfe ab.

    Von Christian Selz
  • Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan

    Diskriminiert

    Türkische Aleviten protestieren gegen Assimilationsprojekt. Demonstrant bei Protest gegen Polizeigewalt getötet.

    Von Nick Brauns
  • Polizei statt Hilfe

    Österreich: Skandalöser Umgang mit Flüchtlingen in Krankenhäusern.

    Von Simon Loidl, Wien
Zitat des Tages
Auch wenn es in Deutschland die Mehrheit so sehen will: Der Kapitalismus ist nicht der Gegenspieler der Demokratie, sondern ihr freiheitlicher Motor.
Der stellvertretende Chefredakteur der Welt, Ulf Poschardt, in einem Kommentar zu Parteispenden
  • Der Opel-Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel im Mai bei eine...

    Aufbäumen in Bochum

    Opel: Belegschaft gefährdeter Ruhrgebietsfabrik tritt nach längster Betriebsversammlung spontan in den Ausstand

    Von Daniel Behruzi
  • Christian Worch, bundesweit aktiver Neonazikader, hat die Partei...

    Ringen um Beachtung

    Während »Pro Deutschland« und NPD auf einzelne gezielte Wahlkampfprovokationen setzen, ­verfolgt die Partei »Die Rechte« eine potentiell gefährlichere Doppelstrategie.

    Von Markus Bernhardt
  • Alle Chemiewaffen sicherstellen

    Sämtliche Chemiewaffen in Syrien sicherstellen, auch die der »Freien Syrischen Armee« und der Al-Qaida-Milizen, das forderten am Dienstag die Linke-Bundestagsabgeordneten Sahra Wagenknecht und Sevim Dagdelen in einer gemeinsamen Erklärung:.

  • Chemiewaffen vernichten

    Jan van Aken, außenpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, erkärte.

  • Prösterchen, Erwartungshaltung! Nadal nach seinem Sieg in N...

    Nervöse Sieger

    Spielen die Ersten gegen die Zweiten, gewinnen die ersteren: Die Finals der US Open.

    Von Peer Schmitt

Kurz notiert: