75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Ab heute wird blockiert

    Kriegsgegner bereiten sich auf Behinderung des NATO-Gipfels vor. Polizei riegelt Tagungsorte ab. Kreative Proteste gegen G-20-Gipfel in London.
    Von Rüdiger Göbel
  • An der Rechtsgrenze

    Polizei verweigert NATO-Gegnern Ausreise. Anwälte protestieren gegen zweifelhafte Verbotsgründe der Behörden
    Von Frank Brunner
  • Gigantischer PR-Termin

    Schülerdiskussion, Gala-Diner und Fotoshooting: Die NATO setzt sich zum 60. Geburtstag in Szene
    Von Knut Mellenthin
  • Priorität: Zivile Ziele

    Operation »Allied Force« – die NATO im Luftkrieg gegen Jugoslawien 1999. Die damalige Angriffsdoktrin ist völkerrechtswidrig und bis heute gültig
    Von Jürgen Rose

Ich glaube, er könnte es können.

Klaus-Dieter Hommel, Chef der Bahngewerkschaft GDBA, nam Donnerstag über Daimler-Manager Rüdiger Grube, der nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee neuer Bahn-Chef werden soll
  • Kommando zurück

    Schlechte Nachricht aus London: Der Kapitalismus wird nicht abgeschafft
    Von Klaus Fischer
  • Drei Königinnen

    Mayawati Kumari, Jayalalitha Jayaram und Mamata Banerjee kommt bei den indischen Parlamentswahlen eine Schlüsselrolle zu – nicht aber im Kampf um Frauenrechte
    Von Thomas Berger
  • Als die Luft dünn wurde

    Einer gegen alle, alle gegen den Nationaltrainer: Argentinien fährt wohl doch nicht zur WM 2010
    Von André Dahlmeyer, Quito