Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!

Serien: Wissenschaft

  • Artikel aus dem Zeitraum 29.04.2023 bis 02.05.2023

    Auf dem langen Marsch. Chinas Aufstieg

    Chinas Aufstieg verändert die Welt. Der Volksrepublik ist es nicht bloß gelungen, sich aus der Armut zu befreien. Wirtschaftlich erstarkt, ist sie längst zu einem Machtfaktor geworden, der die globale Dominanz des Westens in Frage stellt. Der reagiert, indem er China immer schärfer attackiert – per Wirtschaftskrieg und mit einem militärischen Aufmarsch, der einen dritten Weltkrieg befürchten lässt.
  • Artikel aus dem Zeitraum 27.03.2021 bis 03.04.2021

    Unsere Armut – ihre Profite

    Coronapandemie führt zur größten Wirtschaftskrise nach dem Zweiten Weltkrieg. Millionen Beschäftigte in Deutschland müssen Lohneinbußen hinnehmen oder wurden arbeitslos. Gleichzeitig hat der Dax an der Frankfurter Börse ein neues Allzeithoch erreicht.
  • Artikel aus dem Zeitraum 10.10.2020 bis 17.10.2020

    In ein neues Deutschland. Was mit der DDR verloren ging

    Auferstanden aus Ruinen und untergegangen durch den Anschluss. Was machte die DDR einzigartig? Dieser Frage widmet sich unsere Artikelreihe, die soziale Errungenschaften in den Blick nimmt, die für die Menschen im sozialistischen deutschen Staat selbstverständlich waren. Die Serie erscheint als Kooperation des Vereins Unentdecktes Land, der Internationalen Forschungsstelle DDR und der Tageszeitung junge Welt.
  • Artikel aus dem Zeitraum 01.08.2020 bis 19.08.2020

    Du und Deins. Ein anarchistisches Glossar

    Im Folgenden werden meist frank und frei, manchmal jedoch ohne Vorwarnung ernst gemeint, Wörter, Begriffe und Wendungen erläutert. Die Lust der Aufklärung ist eine desillusionierende List. Und nicht vergessen, zusammenhängend zu denken … und Konsequenzen durchzuspielen, bis Ernst dämmert.
  • Artikel aus dem Zeitraum 20.06.2020 bis 01.07.2020

    Der schöne Schein

    Ab dem 20. Juni erscheint in der jungen Welt eine zehnteilige Serie zum Thema »#Geld - Der schöne Schein« des renommierten Finanzjournalisten Lucas Zeise. Zeise arbeitete für die Börsen Zeitung, gehörte zur Gründungsredaktion der Financial Times Deutschland und publiziert heute regelmäßig in der Tageszeitung junge Welt.
  • Artikel aus dem Zeitraum 25.04.2020 bis 07.05.2020

    Pflege am Limit

    Klinikprivatisierungen, Fallpauschalen, Personal- und Bettenmangel – der neoliberale Raubzug hat das öffentliche Gesundheitssystem zerstört. Diese jW-Serie zeigt Profiteure, Widerstand gegen Kürzungswahn und gesellschaftliche Alternativen.
  • Artikel aus dem Zeitraum 14.12.2019 bis 20.12.2019

    XXV. Rosa-Luxemburg-Konferenz: Bewegungsrunde

    In der Bundesrepublik kommt es mittlerweile zu Demonstrationen von ungeahnter Dimension. Soziale Missstände und der Abbau demokratischer Rechte bringen immer mehr Menschen auf die Straße. Inwieweit wird dabei das kapitalistische System selbst infrage gestellt?
  • Artikel aus dem Zeitraum 25.05.2019 bis 01.11.2019

    Minima ornithologica

    Vermutlich ist es so, dass Vögel keine Karriere machen, sondern in Ruhe gelassen werden wollen. Bisweilen wollen sie sich auch zeigen.
  • Artikel aus dem Zeitraum 27.12.2005 bis 25.07.2012

    Marx reloaded

    Die Wiederkehr des ordinären Kapitalismus.
  • Artikel aus dem Zeitraum 29.07.2010 bis 06.01.2011

    Quack Brevier

    Alternativheilpraktische Diagnose- und Therapieverfahren boomen.
  • 1
  • 2

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!