Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Free Mumia Abu-Jamal

Freiheit für den politischen Gefangenen in den USA!
Zuletzt aktualisiert: 16.09.2019
  • Demonstration für den zum Tode verurteilten Mumia Abu-Jamal vor ...
    16.09.2019

    »Wir protestieren gegen eine rassistische Justiz«

    Am Dienstag findet eine Mahnwache für politische Langzeitgefangene in den USA vor dem US-Generalkonsulat in Frankfurt am Main statt. Was versprechen Sie sich davon? Wir halten seit fünf Jahren regelmäßig die Mahnwache ab, um an die in den U...
    Gitta Düperthal
  • 06.05.2019

    Krieg gegen Assange

    Der unerschrockene investigative US-Journalist und Autor Glenn Greenwald präsentierte in seinem 2014 im New Yorker Verlag Metropolitan Books erschienenen Bestseller »No Place to Hide: Edward Snowden, the NSA, and the U. S. Surveillance Stat...
    Mumia Abu-Jamal
  • 15.04.2019

    Vorwärts in Richtung Gerechtigkeit

    Zum ersten Mal seit Jahren werden unsere Kräfte wieder spürbar stärker, bilden eine Einheit, und wir schreiten voran. Im kalifornischen Berkeley fand am 6. April 2019 die Konferenz »Mumia Abu-Jamal: Ein Abend für Gerechtigkeit und Freiheit«...
    Mumia Abu-Jamal
  • Seit 1981 in Haft – der politische Gefangene Mumia Abu-Jamal, Jg...
    24.01.2019

    Ein Funken Hoffnung

    Die überraschende Anordnung eines Oberrichters am Court of Common Pleas, dem Staatsgericht Philadelphias, vom 27. Dezember 2018 bietet Mumia Abu-Jamal im Jahr 2019 eine neue Chance, seine 1982 erfolgte Verurteilung wegen des angeblichen Mor...
    Dave Lindorff
  • 03.01.2019

    Chance für Mumia

    Das »Bundesweite Netzwerk gegen die Todesstrafe« erklärte am Sonntag zur Entscheidung des Richters Leon Tucker in Philadelphia, das Berufungsrecht für Mumia Abu-Jamal wieder in Kraft zu setzen: Nach 37 Jahren im Gefängnis, fast 29 davon im ...
  • 28.12.2018

    Mumias neue Postanschrift

    Die Initiative »Free Mumia« zur Freilassung Mumia Abu-Jamals teilte am vergangenen Sonntag mit: Seit dem US-Gefangenenstreik im August/September 2018 zur Abschaffung der Sklaverei hat Pennsylvanias Regierung unter dem »liberalen« Gouverneur...
  • Solidaritätskundgebung für Mumia Abu-Jamal 2010 in Philadelphia
    04.05.2018

    Ringen um eine neue Chance

    Der juristische Kampf des US-Journalisten und Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal tritt weiter auf der Stelle. Am Montag verhandelte das Gericht in Philadelphia erneut öffentlich über eine Klage des seit über 37 Jahren inhaftierten politischen ...
    Jürgen Heiser
  • Unermüdliche Solidarität. Demonstranten protestieren am 17. Janu...
    27.03.2018

    Ein Hoffnungsschimmer

    Heute findet in Philadelphia ein Gerichtstermin statt, in dem es um Details einer Klage geht, die der US-Bürgerrechtler und zu lebenslanger Haft verurteilte politische Gefangene Mumia Abu-Jamal derzeit zur Durchsetzung eines fairen Berufun...
    Rachel Wolkenstein
  • Proteste für die Freilassung Mumia Abu-Jamals vor dem Gerichtsge...
    08.05.2017

    Etappensieg für Mumia Abu-Jamal

    Im juristischen Kampf des afroamerikanischen Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal gegen seine Widersacher in der US-Strafjustiz ist etwas Außerordentliches passiert: Zum ersten Mal in der 36jährigen Prozessgeschichte des politischen Gefangenen h...
    Jürgen Heiser
  • Niemals aufgeben gegen die Repression: Die verstorbene »Anwältin...
    08.05.2017

    Gegen den Strom ein Leben lang

    Wir Lebenslänglichen aus den Kerkern des »Slow death row«, der Zellentrakte des langsamen Todes, sind heute in Gedanken bei euch, wenn wir uns alle der vor zwei Monaten verstorbenen Juristin Lynne Stewart erinnern, einer »Anwältin des Volke...
    Mumia Abu-Jamal
  • An der Seite ihrer Mandanten: Lynne Stewart vor dem Bundesgerich...
    20.03.2017

    Anwältin des Volkes

    Nach 78 Wintern ist Lynne Stewart am 7. März 2017 in ihrem geliebten Brooklyn in New York im Kreis ihrer Familie gestorben. Sie war im Gefängnis an Brustkrebs erkrankt und hatte nach ihrer vorzeitigen Entlassung mutig gegen die Krankheit ge...
    Mumia Abu-Jamal
  • Protest gegen Einzelhaft am 1. September im kalifornischen Oakla...
    30.11.2015

    Gesinnungskontrolle

    Überall in den USA gibt es Gefängnisbehörden wie das »California Department of Corrections and Rehabilitation« (CD CR) und das »Pennsylvania Department of Corrections« (PADOC), die sich als staatliche »Gedankenpolizei« verstehen. Sie versuc...
    Kerry Marshall
  • »Freiheit für Mumia« bleibt die Kernforderung, hier zu lesen auf...
    18.11.2015

    Kleine Chance für Mumia

    Im Kampf um seine medizinische Versorgung im US-Staatsgefängnis Mahonoy kann der politische Gefangene Mumia Abu-Jamal einen ersten juristischen Erfolg verzeichnen. Seine Anwälte werden am 18. Dezember Gelegenheit erhalten, in einer Anhörung...
    Jürgen Heiser
  • 26.10.2015

    Vorsätzliche Verweigerung

    Anwalt Robert Boyle aus New York sprach am 20.10.2015 auf einer Pressekonferenz, die unter der Schirmherrschaft der »Local 1199: National Health Care Workers\' Union«, der US-Gewerkschaft des medizinischen Pflegepersonals, in New York st...
    Robert Boyle
  • Mumia Abu-Jamal
    14.09.2015

    Behandeln!

    Mumia Abu-Jamal leidet an chronischer Hepatitis C, einer schweren Viusinfektion seiner Leber. In den letzten Monaten durchgeführte medizinische Untersuchungen haben gezeigt, dass Abu-Jamals Leber vermutlich eine »signifikante Fibrose« (V...
    Robert Boyle, Bret Grote
  • »Keine Hinrichtung durch medizinische Vernachlässigung – Freihei...
    12.09.2015

    Kofferpacker statt Ärzte

    Nach einer Mitteilung des New Yorker Free-Mumia-Komitees droht dem politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal die Zwangsverlegung in ein anderes Gefängnis des US-Bundesstaates Pennsylvania. Abu-Jamal ist seit Ende März schwer erkrankt. Zuletzt ...
    Jürgen Heiser
  • Mumias Bild bei einer der Protestdemonstrationen gegen rassistis...
    11.08.2015

    Mumia zum Schweigen bringen

    Die Anwälte des politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal haben in der vergangenen Woche vor einem US-Bundesgericht Klage gegen Justizvollzugsbeamte des Bundesstaats Pennsylvania eingereicht. Seit Monaten schon versuchen Bret Grote vom »Abolit...
    Jürgen Heiser
  • 10.08.2015

    Treibsatz für Trumps Scheitern

    Als der New Yorker Milliardär und parteilose Präsidentschaftskandidat Donald Trump jüngst seine Hetztiraden gegen mexikanische Migranten vom Stapel ließ, setzte er eine seit langem bekannte politische Technik ein und griff voll in die Motte...
    Mumia Abu-Jamal
  • Dürfen meist keine eigene Kleidung tragen: Gefangene in den USA ...
    03.08.2015

    Zeit, etwas zu ändern

    In jedem gescheiterten sozialen Experiment kommt der Punkt, an dem nichts Positives mehr erreicht werden kann. Diese traurige Wahrheit muss endlich auch in bezug auf das ungeheuer große, außerordentlich teure und spektakulär ineffektive Gef...
    Kenneth Hartman
  • Protest für Mumia Abu-Jamal im November 2010 in Philadelphia
    10.07.2015

    Druck machen für Mumia

    Wie Noelle Hanrahan von Prison Radio in San Francisco am Mittwoch abend (Ortszeit) mitteilte, befindet sich der politische Gefangene Mumia Abu-Jamal nach wie vor auf der Krankenstation des Mahanoy-Gefängnisses in Pennsylvania. Sein Gesundhe...
    Jürgen Heiser
  • 22.06.2015

    Lasst ihn endlich frei!

    In der gerade erschienenen Mitgliederzeitung publik Nr. 04 der Gewerkschaft ver.di bricht der Hamburger Gewerkschafter Rolf Becker eine Lanze für den politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal. »Lasst Mumia endlich frei!« fordert der Schauspiel...
    Jürgen Heiser
  • 22.06.2015

    Demokratie für Millionäre

    Es scheint fast unglaublich, dass in den USA erneut Familienmitglieder aus den beiden Clans der Bushs und Clintons das höchste politische Amt im Land anstreben – das des Präsidenten oder der Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika. ...
    Mumia Abu-Jamal
  • 06.06.2015

    Rettet Mumias Leben

    Die prekäre Situation des erkrankten US-Aktivisten und politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal war seit Ende März 2015 immer wieder Thema in der Berichterstattung dieser Zeitung. Der Journalist und Buchautor ist seit fast 34 Jahren in Haft, ...
    Jürgen Heiser
  • Kritiker des US-amerikanischen gefängnisindustriellen Komlexes: ...
    04.06.2015

    Kritik am US-Gefängnissystem

    Der Behindertenausschuss der New Yorker »People’s Power Assembly« hat sich mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt, in der er »den Versuch«, den politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal »durch medizinische Nichtversorgung hinzuricht...
    Jürgen Heiser
  • Protestdemonstration für den von einem Polizisten ermordeten Fre...
    26.05.2015

    Was zählt das Leben eines Schwarzen?

    Tod durch unterlassene Hilfe. Dieses Schicksal droht dem prominentesten politischen Häftling der USA, Mumia Abu-Jamal. Obwohl er an Diabetes erkrankt ist, wird ihm eine adäquate medizinische Versorgung seit Monaten verweigert. Wie ernst es ...
    Sahra Wagenknecht
  • 20.05.2015

    »Wie ein Stück Eigentum«

    Die Anwälte des US-Aktivisten Mumia Abu-Jamal versuchen, per einstweiliger Verfügung bei einem US-Gericht das Recht ihres erkrankten Mandanten durchzusetzen, umgehend von seinen Anwälten besucht werden zu dürfen. Wie Bret Grote und Robert B...
    Jürgen Heiser
  • 18.05.2015

    Revolutionäre Tradition

    Als ich das erste Mal die Aufnahme eines von Mumia Abu-Jamal im Gefängnis geschriebenen und gesprochenen Radiobeitrags hörte, begriff ich sofort, warum Justiz und Polizei der Vereinigten Staaten von Amerika von Anfang an so entschlossen war...
    Assata Shakur
  • 16.05.2015

    Mumia erneut in der Klinik

    Wie Prison Radio aus San Francisco am Donnerstag mitteilte, befindet sich der US-Aktivist Mumia Abu-Jamal erneut in einer Klinik außerhalb des Mahanoy-Gefängnisses in Pennsylvania. Seine Frau Wadiya Jamal sei am Dienstag abend gegen 21 Uhr ...
    Jürgen Heiser
  • Graffiti für Mumia Abu-Jamal in Washington
    14.05.2015

    Mumia wieder im Krankenhaus

    Wie Angehörige des politischen Gefangenen über Facebook mitteilten, ist Mumia Abu-Jamal am Dienstag (Ortszeit) wieder ins Krankenhaus eingeliefert worden. Eine Krankenschwester des Mahanoy-Gefängnisses habe Abu-Jamals Ehefrau Wadiya angeruf...
  • Protestdemonstration gegen rassistischen Polizeiterror am 14. Ap...
    11.05.2015

    Es geht um Mumias Leben

    Wegen seiner ernsthaften Erkrankung müsse der politische Gefangene Mumia Abu-Jamal »aus humanitären Gründen sofort aus der Haft entlassen werden«. Das forderte auf einer Pressekonferenz in New York am vergangenen Donnerstag Dr. Joseph Harri...
    Jürgen Heiser
  • Angela Davis bei einer Demonstration für Mumia Abu-Jamal 2001 in...
    11.05.2015

    Von Angela zu Mumia

    Vor 43 Jahren – Ende April 1972 – mußte ich nach achtwöchiger Beobachtung des Prozesses gegen Angela Davis den Gerichtssaal in der kalifornischen Großstadt San José – einen Monat vor dem Freispruch der afroamerikanischen Marxistin und Bürge...
    Klaus Steiniger
  • Bei einem Protest gegen rassistische Polizeigewalt Mitte April i...
    05.05.2015

    Getrübter Sieg

    Ein Bundesgericht hat jetzt das berüchtigte »Maulkorbgesetz« gegen Gefangene als »verfassungswidrig« kassiert. Die Gerichtsentscheidung vom 28. April liegt jW seit dem Wochenende vor. Das Gesetz SB 508, auch »Mumia-Knebelgesetz« genannt, wa...
    Jürgen Heiser
  • 04.05.2015

    Kolumne für Mumia: »Unsere Sache ist gerecht!«

    Der 8. Mai 1945 ist der Tag der Befreiung. Der Faschismus schien besiegt und der Krieg war beendet. Viele werden eine von tiefster Trauer überschattete Freude gefühlt haben, denn unzählige Kampfgenossen, Weggefährten, Freunde und Angehör...
    Sebastian Schröder
  • 02.05.2015

    Sorge um Mumia Abu-Jamal

    Der in den USA inhaftierte schwarze Aktivist Mumia Abu-Jamal befindet sich bereits seit Montag wieder auf der Krankenstation. Das teilte der Rechtsanwalt Bret Grote vom »Abolitionist Law Center« in Pittsburgh am Donnerstag gegenüber jW mit....
    Jürgen Heiser
  • Heute begeht der politische Gefangene Mumia Abu-Jamal seinen 61....
    24.04.2015

    Geburtstag in Krankenzelle

    Die Gefängnisbehörde »Department of Corrections« (DOC) des US-Bundesstaats Pennsylvania hat kurz vor dem heutigen 61. Geburtstag des politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal beschlossen, dem an Diabetes erkrankten Langzeitgefangenen die Unter...
    Jürgen Heiser
  • 18.04.2015

    Zeichen des Mitgefühls

    Im US-Bundesstaat New Jersey sprach eine Grundschullehrerin vergangene Woche mit ihren Drittklässlern darüber, wie wichtig es sei, anderen Menschen sein Mitgefühl zu zeigen. Sie erzählte den schwarzen und hispanischen Kindern von der Lebens...
    Jürgen Heiser
  • 08.04.2015

    Hinrichtung durch Nichtversorgung

    Genug ist genug! Am 24. April wird Mumia 61 Jahre alt. Aber gegenwärtig befindet er sich in sehr kritischem Zustand in einer Zelle der Krankenstation des US-Staatsgefängnisses SCI Mahanoy in Frackville, Pennsylvania. Mumia muss seine Freihe...
    Wadiya Jamal
  • 23.02.2015

    Frankensteins Monster

    Seit zweihundert Jahren kann sich jede neue Generation Frankensteins Monster bildhaft vorstellen: Es war groß, beeindruckend und schwieg zumeist. Das Ungeheuer lebte und war dennoch zugleich ohne Leben. Es bewegte sich, allerdings mit schle...
  • 09.02.2015

    Kuss des Todes

    An den Ende Januar erfolgten Rücktritten von Jemens Staatspräsident Abed Rabbo Mansur Hadi, Ministerpräsident Chaled Baha und des gesamten Regierungskabinetts werden die Grenzen der USA deutlich, ihren Verbündeten ausreichende Unterstützung...
    Mumia Abu-Jamal
  • 02.02.2015

    Flächenbrand im Nahen Osten

    Es ärgert mich ohne Ende, die Behauptungen von »Experten« und Politikern zu hören, Soldaten zögen in den Krieg, um »die Freiheit zu verteidigen«, oder, noch schlimmer, um »für die Demokratie zu kämpfen«. Nichts könnte weiter von der Wahrhei...
  • 19.01.2015

    Fatale Neuordnung

    Viele Jahre sind vergangen seit dem in den 1960er Jahren begonnenen Prozess der Dekolonialisierung, als afrikanische und arabische Länder sich von der Kolonialherrschaft europäischer Staaten befreiten – meist durch bewaffneten Kampf. Das ...
    Mumia Abu-Jamal
  • 05.01.2015

    Das Ende eines imperialen Traums

    Mit militärischem Zeremoniell und der Übergabe von Truppenfahnen wurde jetzt ein Schlusspunkt unter eine Ära der Geschichte Afghanistans gesetzt. Offiziell gehen mit dem kürzlich proklamierten »Ende der Kampfhandlungen« seitens der ISAF-Tru...
    Mumia Abu-Jamal
  • Mumia Abu-Jamal im Film »Long Distance Revolutionary«
    23.02.2013

    »Die USA verwandeln sich in ein großes Freiluftgefängnis«

    Am 1. Februar wurde in New York der Film »Long Distance Revolutionary – Revolutionär mit langem Atem» über Mumia Abu-Jamal uraufgeführt. Am selben Tag strahlte das TV- und Radioprogramm »Democracy Now!« ein Gespräch mit ihm, der Produ...
    Amy Goodman und Juan Gonzáles
  • 28.08.2012

    Mumias Eilantrag

    Buchstäblich in letzter Minute ist es Mumia Abu-Jamal, Journalist, Ex-Black-Panther und seit 1981 politischer Gefangener im US-Bundesstaat Pennsylvania, doch noch gelungen, Rechtsmittel gegen die formale Umwandlung seines Todesurteils in le...
    Jürgen Heiser
  • 23.08.2012

    Rechtsbruch

    Ein Staatsgericht in Philadelphia hat das Todesurteil gegen den US-Bürgerrechtler Mumia Abu-Jamal nun auch formal in lebenslange Haft ohne Bewährungsmöglichkeit umgewandelt. Wie seine New Yorker Rechtsanwältin Rachel Wolkenstein jW mitteilt...
    Jürgen Heiser
  • Gedenkkundgebung für Trayvon Martin im März 2012 in Sanford/Flor...
    19.05.2012

    »Lebenslang ist Todesstrafe auf Raten«

    Wir dokumentieren ein Gespräch mit dem afroamerikanischen Schauspieler und Menschenrechtsaktivisten Danny Glover, das am 25. April vom freien TV- und Radioprogramm des US-Magazins »Democracy Now!« ausgestrahlt wurde. Überraschend meldete si...
    Amy Goodman und Nermeen Shaikh
  • Nein zur Todesstrafe – Harold Wilson
    19.04.2012

    Hölle auf Erden

    Für Harold Wilson ist ein Leben in der Hölle keine abstrakte Vorstellung. Er verbrachte 16 Jahre in einer Hölle auf Erden, genannt Todestrakt. Nach seiner Verurteilung zu einer dreifachen Todesstrafe für einen dreifachen Mord in Philadelphi...
    Linn Washington Jr.
  • 11.04.2012

    Big Brother legal

    Am gestrigen Dienstag strahlte der englischsprachige TV-Sender »Russia Today« (RT) ein exklusives Interview mit dem US-Bürgerrechtler und politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal aus. Die Moskauer Fernsehanstalt produziert ein 24-Stunden-Prog...
    Jürgen Heiser
  • 600 Meter Solidarität: Teil eines XXL-Transparents am Samst...
    10.04.2012

    Staatsfeind

    Ein Buch von Mumia Abu-Jamal und eines über ihn sind gerade im Unrast-Verlag erschienen. Zwar ist die Todesstrafe gegen den unbeugsamen Journalisten, der seit 1981 im Gefängnis sitzt, vom Tisch. Die US-Justiz scheint jedoch entschlossen, ih...
    Gerd Bedszent
  • 31.01.2012

    Mumia in Normalvollzug

    Der US-Bürgerrechtler Mumia Abu-Jamal ist nach fast 30 Jahren Haft im Todestrakt in den Normalvollzug verlegt worden. Wie seine Frau Wadiya A. Jamal am Wochenende mitteilte, ist der weltweit bekannte politische Gefangene am Freitag aus der ...
    Jürgen Heiser
  • Mehr als die Hälfte seines Lebens im Knast: Mumia Abu-Jamal...
    09.12.2011

    Mumia muß raus!

    Die gute Nachricht am heutigen 30. Jahrestag der Verhaftung des Journalisten und Menschenrechtsaktivisten Mumia Abu-Jamal lautet: Das Todesurteil, das am 3. Juli 1982 gegen ihn verhängt wurde, ist endgültig vom Tisch! Am Mittwoch erklärte B...
    Jürgen Heiser
  • Mahnwache für Troy Davis, hingerichtet am 21. September in ...
    09.12.2011

    Menschenrecht auf Leben

    Am morgigen Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde, ist die Todesstrafe ein zentrales Thema vieler Veranstaltungen. Während ei...
    Jürgen Heiser
  • Am 9. Dezember 1981 verhaftet, in einem Prozeß voller Just...
    08.12.2011

    Drei Jahrzehnte Isolation

    Am morgigen 9. Dezember jährt sich zum 30. Mal die Verhaftung von Mumia Abu-Jamal im Jahr 1981. Der Radiojournalist und mit Preisen ausgezeichnete Vorsitzende der Vereinigung Schwarzer Journalisten in Philadelphia soll damals den Polizisten...
    Dave Lindorff und Linn Washington Jr.
  • 13.10.2011

    Erfolg für Mumia

    Nach einer jüngsten Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA besteht begründete Hoffnung, daß das Todesurteil gegen den Journalisten und Bürgerrechtler Mumia Abu-Jamal vielleicht doch nicht vollstreckt wird. Am Dienstag (Ortszeit) gab...
    Jürgen Heiser
  • 10.09.2011

    Kolumne von Mumia Abu-Jamal

    Zehn Jahre nach 11. September 2001 sind USA ökonomisch, politisch und ideologisch geschwächt Der zehnte Jahrestag des 11. September 2001 sollte Anlaß sein, sich genauer mit den Folgen dieser Ereignisse zu befassen. Die Kriege gegen Afghanis...
    Übersetzung: Jürgen Heiser
  • Ungebrochen: Seit fast 30 Jahren führt Mumia Abu-Jamal sein...
    28.05.2011

    Wenn sie können, bringen sie dich um

    Am 9. Dezember 1981 wurde William Francome in London geboren. Als er zwölf Jahre alt war, hörte William zum ersten Mal davon, daß in der Nacht seiner Geburt ein afroamerikanischer Journalist wegen angeblichen Mordes an einem Polizisten verh...
    Simon Loidl
  • Proteste gegen das Todesurteil für Mumia Abu-Jamal in Los A...
    28.04.2011

    Guter Tag für Mumia

    Das Todesurteil gegen den afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal ist nicht verfassungskonform. Zu dieser Feststellung gelangte am Dienstag (Ortszeit) das 3. Bundesberufungsgericht in Philadelphia. In einer einstimmigen Entscheidung...
    Jürgen Heiser
  • 06.04.2011

    Neue Verteidigung für Mumia

    Die »Nationale Organisation für die Förderung farbiger Menschen« (NAACP), eine der ältesten und einflußreichsten Bürgerrechtsorganisationen in den USA, unterstützt künftig offiziell die Verteidigung von Mumia Abu-Jamal. Obwohl Anwälte der O...
  • »Keine Hinrichtung! Kein Lebenslänglich! Mumia
Abu-Ja...
    08.12.2010

    Hoffen auf neuen Prozeß

    Mit Blick auf den internationalen Tag der Menschenrechte am 10.Dezember und einer für Samstag angekündigten Demonstration in Berlin für die Abschaffung der Todesstrafe weltweit und für die Freilassung Mumia Abu-Jamals veröffentlicht junge W...
    Dave Lindorff
  • 18.08.2010

    »Es geht um das Strafmaß: Lebenslänglich oder Tod«

    Michael Schiffmann, Sprachwissenschaftler und Anglizist, lehrt an der Universität Heidelberg und arbeitet seit elf Jahren zu Mumia Abu-Jamal. Er hat das Buch »Wettlauf gegen den Tod – ein schwarzer Revolutionär im weißen Amerika« verö...
    Anna Schönlein
  • Seit 1982 im Todestrakt: Mumia Abu-Jamal
    24.07.2010

    Ein neues, faires Verfahren

    Am 4. Juli verlieh das Berliner Bündnis für Soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde e.V. seinen Menschenrechtspreis an den Chefredakteur der Monatszeitung RotFuchs, Klaus Steiniger, und an den US-amerikanischen Journalisten und Bürgerrechtl...
    Rolf Becker
  • 04.03.2010

    Todesstrafe stoppen

    Der afro-amerikanische Journalist Mumia Abu-Jamal wurde 1982 wegen angeblichen Mordes an einem Polizisten in den USA zum Tode verurteilt. Der Tathergang ist bis heute nicht restlos geklärt, die Beweislage nie wirklich untersucht worden. Zwe...
    Theresa Wögerbauer, Brüssel
  • Solidarität weiter notwendig: Protestaktion für Mumia Abu-Jamal ...
    20.01.2010

    Mumia weiter in Gefahr

    Am Dienstag kurz nach 10 Uhr Ortszeit gab der Oberste Gerichtshof der USA die seit langem erwartete Entscheidung im Fall des 1982 zum Tode verurteilten Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal bekannt. Das Gericht gab dem Berufungsantrag der Staatsa...
    Jürgen Heiser
  • Luxemburg-Liebknecht-Demonstration am vergangenen Sonntag in Ber...
    15.01.2010

    Nein zur Todesstrafe

    Eine im Namen des US-Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal ab heute weltweit verbreitete Petition fordert US-Präsident Barack Obama dazu auf, »sich gegen die Todesstrafe für Mumia Abu-Jamal sowie gegen die Todesstrafe für viele Männer, Frauen und...
    Jürgen Heiser
  • Emotionaler Höhepunkt auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz: Grüße vo...
    15.01.2010

    »Der Todestrakt ist ein einsamer Ort«

    Rechtsanwalt Robert R. Bryan aus San Francisco nahm am 9. Januar 2010 als Gastredner an der XV. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz teil. Als Hauptverteidiger von Mumia Abu-Jamal erläuterte er die aktuelle Lage seines Mandanten, der im...
  • Demonstration für Mumia Abu-Jamal im Dezember 2008 in Berlin
    20.11.2009

    Solidarität mit Mumia wächst

    Die Bremische Bürgerschaft hat sich am Mittwoch mit Mumia Abu-Jamal solidarisiert. Der Journalist und Bürgerrechtler sitzt seit 1982 in den USA in der Todeszelle. Er wird beschuldigt, einen Polizisten erschossen zu haben. Beweise gibt es ke...
    Jürgen Heiser
  • 08.08.2009

    Es geht um Mumias Leben

    Mumia Abu Jamal, Jahrgang 1954, sitzt seit Juli 1982 in der Todeszelle. Das ehemalige Mitglied der Black Panther Party wurde am 9. Dezember 1981 in seiner Heimatstadt Philadelphia unter dem Vorwurf des Polizistenmordes verhaftet. Fest steht...
    Jürgen Heiser
  • 08.08.2009

    Als Journalist in der Hölle

    Wie in jeder Wochenendausgabe veröffentlicht junge Welt auch heute Mumia Abu-Jamals Kolumne – die 450. in Folge seit dem 16. Dezember 2000. In dem Text, der diesmal den doppelten Umfang hat, erläutert der jW-Kolumnist seine Arbeitsbed...
    Mumia Abu-Jamal
  • 08.04.2009

    »Die Lage für Mumia ist sehr, sehr ernst«

    Robert R. Bryan ist Hauptverteidiger des 1982 in den USA zum Tode verurteilen schwarzen Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal Der Oberste Gerichtshof der USA hat ein neues Verfahren für Mumia Abu-Jamal abgelehnt. Wie lautet diese Entscheidung? Ko...
    Jürgen Heiser
  • 10.03.2009

    Unterstützung für Mumia

    Im Berufungsverfahren des 1982 zum Tode verurteilten afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal vor dem Obersten Gerichtshof der USA tut sich etwas: Wie am Montag bekannt wurde, wandte sich nunmehr die größte US-Bürgerrechtsorganisatio...
    Jürgen Heiser
  • 05.11.2008

    »Mumias Leben hängt am seidenen Faden«

    Rechtsanwalt Robert R. Bryan aus San Francisco ist der Hauptverteidiger des zum Tode verurteilten Journalisten Mumia Abu-JamalSie waren von fortschrittlichen Juristenorganisationen und Amnesty International eingeladen, am Montag abend in de...
    Jürgen Heiser
  • 22.10.2008

    Appell in Sachen Mumia Abu-Jamal

    Mumia Abu-Jamals Leben »hängt am seidenen Faden«, erklärte Rechtsanwalt Robert R. Bryan zu Wochenbeginn. Nunmehr gehe es »im Kampf für die Freiheit meines Mandanten« um alles, so der Hauptverteidiger des zum Tode verurteilten afroamerikanis...
    Jürgen Heiser
  • 16.08.2008

    »... die Mauern zwischen uns einreißen«

    Mumia Abu-Jamal, Jahrgang 1954, sitzt seit Juli 1982 in der Todeszelle. Das ehemalige Mitglied der Black Panther Party wurde am 9. Dezember 1981 unter dem Vorwurf, in ­Philadelphia einen Polizisten erschossen zu haben, verhaftet. Fest steht...
    Jürgen Heiser
  • 24.07.2008

    Druck erhöhen

    Mitteilung von Rechtsanwalt Robert R. Bryan über die Ablehnung des Antrages vom 27. Juni 2008 an das US-Bundesberufungsgericht, sich erneut mit dem Fall seines Mandanten Mumia Abu-Jamal zu befassen:Das Bundesberufungsgericht hat am 22. Juli...
  • 26.04.2008

    Indianerführer solidarisch mit Mumia Abu-Jamal

    * Das Internetportal freace.de veröffentlicht eine Solidaritätserklärung von Leonard Peltier, seit 1977 inhaftierter Aktivst des American Indian Movement in den USA, für Mumia Abu-Jamal:(...) Ich entbiete Dir meine wärmsten Grüße. Wie passe...
  • 22.04.2008

    Grußadresse an Mumia Abu-Jamal

    Am Montag veröffentlichte das P.E.N.-Zentrum Deutschland eine von rund 120 Mitgliedern unterzeichnete Grußadresse an Mumia Abu-Jamal (siehe jW vom 21.4.):Am 26. Juli 2007 hat der Vorstand des American P.E.N.-Center in New York unseren US-Ko...
  • 21.04.2008

    Neu aufrollen!

    Seit 1981 sitzt Mumia Abu-Jamal in Haft. Mitte 2007 wurde er in Anerkennung seines schriftstellerischen Werkes Mitglied des American P.E.N.-Centers. In der 1921 gegründeten Menschenrechtsorganisation mit heute 141 Zentren in 104 Ländern tre...
    Jürgen Heiser
  • »The state calls it Death Row, but I call it hell« (Bild aus dem...
    15.04.2008

    Doppeltes Außen

    Den Begriff Heterotopie hat der französische Philosoph Michel Foucault für die Bezeichnung von Räumen verwendet, die einschließen und ausschließen zugleich. Sie reißen den sozialen Raum, etwa eine Stadt, gleichsam auseinander, bilden blinde...
    Anja Trebbin
  • 12.04.2008

    »Das Gesetz wird angepaßt, wie ein Chamäleon«

    Mumia Abu-Jamal wurde am 9. Dezember 1981 verhaftet, des Mordes an einem Polizisten angeklagt und im Juli 1982 für schuldig befunden. Seitdem sitzt er in den USA in der Todeszelle, mumia-hoerbuch.de Wie schätzen Sie die Entscheidung des U...
    J.R. und Fred Hampton Jr., Block Report Radio, KPFA Berkeley
  • 29.03.2008

    »Mumia bleibt im Todestrakt«

    Robert R. Bryan ist Hauptverteidiger des schwarzen US-Journalisten Mumia Abu-Jamal und kämpft um ein faires Verfahren für seinen Mandanten Sie kämpfen für die Wiederaufnahme des Verfahrens, in dem Mumia Abu-Jamal 1982 zu Unrecht zum Tode...
    Jürgen Heiser
  • Die einzig mögliche Schlußfolgerung: Der Mann im Todestrakt muß ...
    25.01.2008

    Bessere Sendezeiten

    Der Wirbel ist groß: Auf dem wichtigsten unabhängigen Filmfestival der Vereinigten Staaten geht es zur Zeit um deren bekanntesten Todeskandidaten. Etwa 600 Filmemacher haben sich für die Sektion »World Documentary« beworben – als einer von ...
    Annette Schiffmann
  • Robert R. Bryan
    05.01.2008

    »Ich habe den Fall übernommen, um einen Freispruch zu erreichen«

    Robert R. Bryan aus San Francisco, USA, ist seit über 30 Jahren Fachanwalt für Todesstrafenverfahren und hat darüber zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und -büchern veröffentlicht. Seit Januar 2003 leitet er das Team der Vertrauensanwä...
    Jürgen Heiser
  • 01.10.2007

    Wettlauf gegen den Tod

    Der Name Mumia Abu-Jamal ist weltbekannt. Er gehört dem wahrscheinlich prominentesten derzeit in einer Todeszelle der USA einsitzenden politischen Gefangenen, der Kolumnist dieser Zeitung ist. Doch trotz Abu-Jamals Popularität sind selbst v...
    Thomas Wagner
  • 19.05.2007

    »Das Ziel ist der Freispruch für Mumia«

    Volker Ratzmann ist Rechtsanwalt und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Er war bereits 1995 Mitglied der internationalen Mumia-Prozeßbeobachtungsdelegation, Am Donnerstag verfolgte er als Beobachter in Philadelph...
    Claudia Wangerin
  • Demonstration für Mumia Abu-Jamal am Samstag in Berlin
    14.05.2007

    Justizmord verhindern

    Für Mumia Abu-Jamal kann der 17. Mai zum Tag der Entscheidung über Leben oder Tod werden. An diesem Donnerstag soll in Philadelphia (US-Staat Pennsylvania) eine Anhörung vor einem Berufungsgericht stattfinden. Der in einem fadenscheinigen P...
    Roland Etzel
  • Kämpft seit 25 Jahren um ein faires Verfahren: der zum Tode veru...
    30.12.2006

    Ohne »wirkliche Verteidigung«

    Dave Lindorff ist Autor des Buches »Killing Time – An Investigation into the Death Row Case of Mumia Abu-Jamal« (Monroe, Massachussetts, 2002). Als Journalist hat er für US-Publikationen wie Rolling Stone, The Nation, In These Times, Mother...
    Dave Lindorff
  • 09.12.2006

    Fast 25 Jahre im Todestrakt

    Heute ist es auf den Tag genau 25 Jahre her, daß der Journalist und ehemalige Black Panther Mumia Abu-Jamal in Philadelphia verhaftet wurde. Am 9. Dezember 1981 war er noch spät abends als Taxifahrer unterwegs. Sein Einkommen als Radiojourn...
    Jürgen Heiser
  • 14.11.2006

    Solidarität mit Mumia Abu-Jamal strafbar?

    Paris. Ihre seltsame Auffassung von Recht und Gesetz demonstrierten Richter in Philadelphia/Pennsylvania bereits am 3. Juli 1982. Damals verurteilten sie in einem unter obskuren Rahmenbedingungen und flugs durchgezogenen Verfahren den mißli...
    Raoul Wilsterer
  • Ein Polizeibeamter – Officer Forbes – bei der »Tatortsicherung«....
    30.10.2006

    Wettlauf gegen den Tod

    Leser der jungen Welt wissen vermutlich mehr über Mumia Abu-Jamal als die meisten Menschen dieser Welt, einschließlich der US-Amerikaner. Wöchentlich können sie Mumias kluge Kommentare lesen, und regelmäßig erfahren sie die neuesten Entwick...
    Victor Grossman
  • 06.10.2006

    »Alphabetisierung lehrt, die Unterdrückung zu erkennen«

    * Mumia Abu-Jamal sitzt seit 25 Jahren in einer US-Todeszelle und kämpft um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Catherine Murphy ist Gründerin und Leiterin von The Literacy Project, das Probleme der Alphabetisierung in der amerikanischen ...
    Catherine Murphy
  • 16.09.2006

    Aus der Todeszelle die Stimme der Freiheit

    Am 3. Juli dieses Jahres begann für Mumia das 25. Jahr in der Todeszelle. Er lebt von Vollstreckungstermin zu Vollstreckungstermin, von Aufschub zu Aufschub – ungewiß nach wie vor seine Zukunft. Albert Camus: »Um das rechte Verhältnis herzu...
    Rolf Becker
  • 16.09.2006

    Hintergrund: Autor im Todestrakt

    Am 9. Dezember 1981 sieht der Radioreporter Mumia Abu-Jamal aus Philadelphia, wie ein Polizist seinen Bruder Billy mißhandelt. Er eilt ihm zu Hilfe, es fallen Schüsse. Abu-Jamal wird schwer verletzt, der Polizist Daniel Faulkner stirbt, der...
    Jürgen Heiser
  • Teil der weltweiten Solidaritätsbewegung: Demonstration für Mumi...
    21.07.2006

    Brief für Gerechtigkeit

    Über 150 Rechtsanwälte aus Großbritannien appellieren in einem Brief an das US-Bundesbezirksgericht in Pennsylvania, in dem Verfahren des zum Tode verurteilten Journalisten Mumia Abu-Jamal rechtsstaatliche Normen zu beachten. Der Wortlaut d...
    Jürgen Heiser
  • 02.03.2005

    »Die Hoffnung, Todeskandidaten zu helfen«

    * Robert R. Bryan vertritt Mumia Abu-Jamal seit Anfang 2003 als Hauptanwalt bei der Durchsetzung des Wiederaufnahmeverfahrens vor US-Bundesgerichten. Bryan lebt und arbeitet in San Francisco F: Mumia Abu-Jamal sitzt seit 24 Jahren in Haf...
    Harald Neuber
  • 30.04.2004

    Wenn die Angst regiert ...

    Am 16. April 2004 sprach Amy Goodman, Moderatorin des Radioprogramms »Democracy Now!«, mit Mumia Abu-Jamal, der aus dem Hochsicherheitsgefängnis SCI Greene in Waynesburg anrief, wo er, wie alle Gefangenen in den USA, gegen Bezahlung in Zeit...
  • 24.04.2004

    Leben gegen den Todestrakt

    Eine Fahrt vom New Yorker Stadtteil Brooklyn nach Pennsylvania ist wie eine Reise von der schwarzen Kolonie ins weiße Mutterland. Im Subway Train 2 oder 3, der von Brooklyn unter dem Hudson River hindurch nach Manhattan führt, fällst du auf...
    Jürgen Heiser
  • 19.05.2000

    Jeden Zentimeter Boden verteidigen

    Wenn man von Brooklyn nach Pennsylvania kommt, reist man von der schwarzen Kolonie ins weiße Mutterland. Fällst du in Brooklyn auf, weil du zu den wenigen Weißen unter den vielen Schwarzen gehörst, dann fällst du im Südwesten Pennsylvanias ...
    Jürgen Heiser
  • 19.10.1999

    »Auf dem Weg in den Tod«

    Philadelphia, 9. Dezember 1981, vier Uhr Ortszeit: Zufällig kommt ein Taxifahrer während seiner Nachtschicht an einer Straßenecke vorbei, wo Polizisten gerade ein Auto gestoppt haben. Er hält an und beobachtet die Szene. Dann sieht er, daß ...
    Birgit Gärtner

Literatur

  • ...aus der Todeszelle

    Mumia Abu-Jamal
    Aus dem Inneren der Todestrakte in den USA. Atlantik Verlag, 2005, 237 Seiten, 12,80 Euro
  • Ich schreibe um zu leben

    Mumia Abu-Jamal
    Ein Gläubiger, dessen Religion das Leben ist. Atlantik Verlag, 2001, 212 Seiten, 12,80 Euro
  • Das Imperium kennt kein Gesetz

    Mumia Abu-Jamal
    Eine Auswahl der Kolumnen in der Tageszeitung junge Welt. Atlantik Verlag, 2002, 180 Seiten, 12,80 Euro
  • Wettlauf gegen den Tod

    Michael Schiffmann
    Mumia Abu-Jamal - Ein schwarzer Revolutionär im weissen Amerika, Wien, Promedia 2006
    ISBN: 3853712584
  • On a move

    Terry Bisson
    Die Lebensgeschichte von Mumia Abu-Jamal. Atlantik Verlag, 248 Seiten, 12,80 Euro.
  • Freiheit für Mumia!

    Leonard Weinglass
    Hintergründe eines Fehlurteils und juristische Fakten gegen einen drohenden Justizmord. Atlantik Verlag, 316 Seiten, 10,00 Euro.
  • FREE MUMIA NOW!

    Various
    Musik-CD. Solidaritätssampler von dreiunddreissig Gruppen, Künstlerinnen und Künstlern. Die Erlöse gehen an Mumia. 15,00 Euro.