Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. April 2024, Nr. 90
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Aufstand für Mindestlohn

    US-Gewerkschafter belagern McDonald’s und legen sich mit der Polizei an. Hierzulande wird der Kampf um eine angemessene Lohnuntergrenze per Pressemitteilung geführt.
    Von Daniel Behruzi
  • Störmanöver

    Kriegsgegner wollen Truppenabzug in der Altmark mit Protesten begleiten.
    Von Susan Bonath
  • Kärntner Milliardengrab

    Österreich: Hypo Alpe Adria verschlingt Milliarden an Steuergeldern.
    Von Simon Loidl und Gerfried Tschinkel
  • Protest gegen »Erdowahn«

    Zehntausende Demonstranten gegen Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten in Köln erwartet.
    Von Nick Brauns
  • Braunes Hinterland

    Kommunalwahlen. Brandenburg. NPD hat in vielen Orten kaum Gegner.
    Von Susan Bonath
  • Neues Abschieberegime

    Bundesinnenministerium hat Gesetzentwurf zur Verschärfung des Aufenthaltsrechts auf den Weg gebracht.
    Von Ulla Jelpke

Wenn Männer wie Obama und Cameron in den 80er Jahren an der Macht gewesen wären, würde ich jetzt immer noch für die Sowjetunion Schach spielen.

Ex-Schachweltmeister Garri Kasparow laut dpa bei einer Preisverleihung in New York
  • Die Kulturbotschafterin

    Elisa Carrillo Cabrera ist Primaballerina in Berlin. In ihrer Heimat Mexiko organisiert die Vielseitige Galas.
    Von Gisela Sonnenburg
  • Grob und gefährlich

    Wie Bayern Münchens Basketballer ein Wiederholungsspiel gewannen und kommentierten.
    Von Jens Walter
  • Wer bitte?

    Ein Machtkampf im deutschen Eishockey.

Kurz notiert