Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

In Geheimdienstkreisen wird von Bundesnachsendedienst gesprochen.

SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann über den Transport des afghanischen Teppichs von Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) durch den BND
  • Wisconsin verloren

    Wahlsieg des konservativen Gouverneurs ist vor allem Niederlage der Gewerkschaften.
    Von Sam Putinja, Toronto
  • Großbank ganz kleinlaut

    Chef von JP Morgan vor US-Senatsausschuß: Gescheiterte Spekulation sollte Risiken reduzieren.

  • Hunger, Lärm, Tod

    Im Norden Perus ist die Pazifikküste übersät mit verendeten Wasservögeln und Delphinen. Die Ursachen sind beispielhaft.
    Von Anne Grit Bernhardt

Kurz notiert

  • Abschied

    Tausende Menschen haben am Dienstag in Kuba Abschied von dem am Montag verstorbenen Boxer Teófilo Stevenson genommen.
  • Haarscharf

    Ostberlin hat ein munteres Tausenderpublikum für Volleyballsport.
    Von Tele Uppmann und Hanken Peppel
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Die Zeiten haben sich geändert. Heute gilt eine sozial- und ordnungspolitisch betreute Lohnarbeit eben als Ausweis für eine politische Linkswende.«