1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Griechen wollen Neuwahl

    Griechenland: Hunderttausende demonstrieren gegen Kürzungspaket. Parlamentsmehrheit stimmt gegen fast die gesamte Bevölkerung.
    Von Heike Schrader, Athen
  • Unmögliches versuchen

    Kuba: KP sieht Mentalitätswandel in den eigenen Reihen als notwendig für das Überleben der Revolution an.
    Von Jörn Boewe, Havanna

Der Oskar und die Sahra – das schönste Paar seit Erich und Margot Honecker.

Der Karnevalist »Saarland-Till« während der Fernsehsitzung der großen Saarbrücker Karnevalsgesellschaft »M’r sin nit so«
  • Teure Reederei

    Hanburg erhöht Anteil an Hapag-Lloyd. Für 420 Millionen Euro sollen TUI-Anteile gekauft werden.
    Von Mirko Knoche
  • Leerverkauf beim Vize

    Neuer deutscher Ausfuhrrekord 2011 kann Schwächen des Modells nicht verbergen.
    Von Stephan Müller
  • Der Türöffner

    Thomas Wagner und Michael Zander diskutieren »Sarrazin, die SPD und die Neue Rechte«.
    Von Anja Röhl
  • Fördern, fordern, fallen

    Was weiß ich, wer ich bin? »Die Unsichtbare« ist mehr als ein Schauspielerfilm.
    Von Anja Trebbin
  • Um jeden Preis

    Liebe? Glaube? Ideologie? Zwei obszöne Wettbewerbsfilme auf der Berlinale.
    Von Peer Schmitt
  • Doppelt und dreifach

    Berlinale: Der Dokfilm »The Summit« über die Polizeigewalt auf dem G-8-Gipfel 2001 in Genua.
    Von Anja Röhl
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.
  • Dürftige Bilanz

    Von ver.di 2011 durchschnittlich erreichte Tariferhöhungen unterhalb der Inflationsrate.
    Von Herbert Wulff
  • Drückeberger

    Stellungnahme der Initiative »Berliner Wassertisch«