75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • WASG in der Krise

    Bundesspitze der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit will doch nicht administrativ gegen Berliner Landesverband vorgehen. Lafontaine und Ernst sehen Fusion mit Linkspartei gefährdet
    Von Jörn Boewe
  • Modernisierungsfalle

    Parlamentswahlen in Ungarn: Erstmals seit Neukonstituierung der bürgerlichen Staatlichkeit wurde das regierende sozialliberale Lager nicht abgewählt
    Von Werner Pirker
  • Wortklaubereien

    Die neoliberalen Regierungsparteien CDU/CSU und SPD suchen programmatische Abgrenzung - offenbar in Sorge um ihre Unterscheidbarkeit bei künftigen Wahlen
    Von Rainer Balcerowiak
  • Verhindertes Linksbündnis

    Hannover: Gemeinsame Kandidatur verschiedener Gruppen zur Kommunalwahl scheitert an PDS-Blockaden. Teile von WASG und DKP für Zusammengehen offen.
    Von Tomasz Konicz
  • Linkspartei allein zu Haus

    Umweltminister Wolfgang Methling führt Mecklenburg-Vorpommerns Linkspartei. PDS in den Landtagswahlkampf.
    Von Jörn Boewe
  • Ins Aus gestellt

    Gutachten: Langzeitarbeitslose werden bei Arbeitsvermittlung gezielt diskriminiert. Profiteur ist Bundesagentur für Arbeit.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Die Besatzung muß enden

    Frieden im Nahen Osten resultiert aus Gerechtigkeit für die Palästinenser. Die internationale Gemeinschaft muß Druck auf Israel ausüben, fordert der palästinensische Ministerpräsident.
    Von Ismail Hanija
  • Kontaktproblem

    Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas ist am Montag zu einer Rundreise durch mehrere europäische Länder aufgebrochen, um für die Wiederaufnahme der Finanzhilfen zu werben.
  • Irokesen im Widerstand

    Landbesetzung durch Ureinwohner in der kanadischen Provinz Ontario eskaliert nach Polizeiangriff zur nationalen Krise. Mohawks blockierten Eisenbahnlinie.
    Von Thomas Wagner
  • Schwitzende Spekulanten

    Die japanische Zentralbank hat die Notenpressen abgestellt und beendet Nullzinspolitik
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Rückenwind für CGT-Chef

    Gestärkt durch Erfolg der Bewegung gegen Kündigungsschutzabbau: Bernard Thibault kandidiert zum dritten Mal als Generalsekretär von Frankreichs KP-naher Gewerkschaft
    Von Christian Giacomuzzi
  • Sehsüchte (1)

    Stell dir vor, du hast es dir gerade in deinem Lieblingskino bequem gemacht. Das könnte interessant werden, wenn nicht irgend so ein Vollhirni mit einer gigantischen Popcornpackung noch seinen Sessel suchen müßte.
    Von Piper Alpha
  • Der Westen ist einsam

    Der Künstler Thomas Eller ist überall, vor allem in seiner aktuellen Berliner Ausstellung.
  • Zündfunk im Funkloch

    In Bayern droht die Radiosendung Zündfunk nach über dreißig Jahren zwischen politischen und wirtschaftlichen Interessen zerrieben zu werden.
    Von Patrick Gruban
  • Wie auch sonst

    Die Abstiegskandidaten des FSV Mainz 05 waren nach einen Besuch im Knast um die Ecke bestens vorbereitet auf das Bundesliga-Sonntagsspiel gegen die Münchner Bayern.
    Von Uschi Diesl