75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Take off für Schönefeld

    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Donnerstag den Ausbau des Flughafens Schönefeld zum Airport Berlin Brandenburg International (BBI) unter strengen Auflagen betreffend Lärmschutz und Nachtflugverbot genehmigt. Die Richter lehnten mehrere Musterklagen von Airportanwohnern und Gebietskörperschaften gegen den Planfeststellungsbeschluß zum Ausbau ab.
  • Kinoclip gegen Zwangsumzüge

    Widerstand gegen Vertreibung aus Wohnungen formiert sich. Am Sonntag werden in Berlin noch Statisten für einen Kurzfilm benötigt

»Die Renten von Kinderlosen müßten um die Hälfte gesenkt werden.«

Johann Eekhoff, Direktor des Instituts für Wirtschaftspolitik der Universität Köln und Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium a. D., gegenüber Bild
  • Helden wie sie

    Wie das anfing mit »Wir sind das Volk«: Ein Buch über Jugend in Leipzig von 1957 bis 1968, dessen Autorin ein Bienchen verdient hat
    Von Ronald Kohl

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk