Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 10.02.2024, Seite 6 / Ausland

Aktivistin in Mexiko getötet

Mexiko-Stadt. In Mexiko ist die Aktivistin Angélica León, die sich für die Suche nach Vermissten eingesetzt hatte, von Unbekannten erschossen worden. Wie die Menschenrechtskommission des nördlichen Bundesstaates Baja California mitteilte, wurde die Vorsitzende der Gruppe »Einheit und Stärke für unsere Vermissten« am Donnerstag (Ortszeit) in der Stadt Tecate in ihrem Unternehmen getötet. León hatte sich insbesondere der Suche nach ihrem seit 2018 vermissten Bruder gewidmet. Seit 1952 wurden offiziellen Angaben zufolge 114.000 »Verschwundene« in Mexiko gezählt – viele von ihnen nach 2006, als der damalige Präsident Felipe Calderón einen Antidrogenkrieg im Land ­startete. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!