Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.07.2019, Seite 10 / Feuilleton
Künstlerkonferenz

Alles auf Video

Die Melodie & Rhythmus-Künstlerkonferenz am 8. Juni im »Heimathafen Neukölln« war gut besucht, aber sicherlich haben es nicht alle Interessierten nach Berlin geschafft. Wer die Veranstaltung verpasst hat, braucht sich nicht weiter zu grämen, denn das »Magazin für Gegenkultur« stellt nun nach und nach Videomitschnitte der Vorträge, Auftritte und Diskussionen ins Netz. Den Auftakt machte am Montag der Auftritt des satirischen Rapduos »Alles.Scheizse«, das sich auf die Persiflage von Antideutschen spezialisiert hat. Wem das zu voraussetzungsreich ist, kommt dennoch nicht zu kurz, schließlich folgen bald die Podiumsrunden, u. a. mit dem Liedermacher Konstantin Wecker (Foto), dem Schauspieler Rolf Becker, der Sängerin und Holocaustüberlebenden Esther Bejarano, dem Kunsttheoretiker und Soziologen Moshe Zuckermann, den Schriftstellern Erich Hackl und Mesut Bayraktar u. v. m. Letzterer hat übrigens am Wochenende, anknüpfend an die Konferenz, in junge Welt sieben Thesen zum Verhältnis von Utopie und Realismus nachgelegt. Die Diskussionen haben gerade erst begonnen. (jW)

https://kurzlink.de/MuR_dokumentiert

Mehr aus: Feuilleton