Aus: Ausgabe vom 16.05.2018, Seite 11 / Feuilleton

Panama Papers verfilmen

Die Geschichte um die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers kommt auf die Leinwand. In dem geplanten Drama »The Laundromat« soll Meryl Streep eine Hauptrolle übernehmen, wie das US-Branchenblatt Hollywood Reporter am Montag berichtete. Gary Oldman und Antonio Banderas würden ebenfalls um Rollen verhandeln, hieß es. Steven Soderbergh (»Erin Brockovich«) ist demnach als Regisseur an Bord. Die »Panama Papers« sorgten im Frühjahr 2016 für Schlagzeilen, als ein internationales Netzwerk von Journalisten über massenweise Briefkastenfirmen berichtete, die von der panamaischen Anwaltskanzlei Mossack Fonseca gegründet worden waren, in denen Politiker, Prominente und Sportler ihr Vermögen geparkt haben sollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton