jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
  • Hartz IV: Hetze gesteigert

    Westerwelle und CDU-Wirtschaftsflügel diffamieren Arbeitslose. Evangelische Kirche geht auf Distanz. DGB fordert höheren Mindestlohn.
    Von Arnold Schölzel
  • »Lieber zuviel Freiheit«

    Über neue Tendenzen in der Literatur Lateinamerikas. Ein Gespräch mit Luis Britto García
    Interview: André Scheer

Vielfalt erwarten auch die Zuschauer von uns. Und dafür lohnte es sich zu kämpfen, auch gegen Inoffizielle Mitarbeiter, vergleichbar wirklich mit den IM der DDR, die sich die großen Parteien in einem Sender wie dem ZDF halten.

Der scheidende ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender im Spiegel

Kurz notiert

  • Richtige Fragen

    Karl Heinz Gräfes Buch über das Baltikum im 20. Jahrhundert und heute
    Von Jürgen Tremper