1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Zuletzt aktualisiert: 05.05.2021
  • Völkerfreundschaft: Erich Honecker (l.) und Fidel Castro bei ein...
    06.05.2021

    Adenauers Alptraum

    Das Verhältnis zwischen Kuba und Deutschland ist durch das hohe Ansehen von Persönlichkeiten wie Georg Weerth und Alexander von Humboldt, Karl Marx, Friedrich Engels und Rosa Luxemburg sowie Bertolt Brecht und Tamara Bunke positiv geprägt w...
    Volker Hermsdorf
  • Hart errungener Erfolg: Eine Freiwillige lässt sich im Rahmen le...
    05.05.2021

    Impfstoff für die Insel

    Die Vereinigten Staaten haben ein Bruttoinlandsprodukt, das 2.500mal größer ist als das von Kuba, ihre territoriale Ausdehnung ist 89mal größer und sie haben 29mal mehr Einwohner als Kuba. Mit diesem gigantischen Gefälle zwischen den beiden...
    Miguel Alfonso Sandelis, Havanna
  • Es geht bei den Vorwürfen gegen Kuba nicht um künstlerische Frei...
    05.05.2021

    »Uns gefällt nicht, dass sie in unserem Namen sprechen«

    International ist die Frage der künstlerischen Freiheit in Kuba im Zusammenhang mit einer sich kulturell inszenierenden Dissidentengruppe in den Medien stark thematisiert worden. Wie steht es um die Freiheit von Kunst und Kultur auf Kuba?In...
    Elias Korte
  • Der damalige Staatschef Venezuelas Hugo Chávez (l.) und sein kub...
    04.05.2021

    Kämpfende Schwestern

    Die Kubanische Revolution und das sozialistische Kuba sind für die Linke in Lateinamerika und der Karibikregion seit jeher ein Vorbild. Das gilt insbesondere auch für Venezuela. In dem um 1998 begonnenen und als »Bolivarische Revolution« be...
    Julieta Daza, Caracas
  • Leer, aber in revolutionärer Stimmung: Straße in Havanna am Inte...
    03.05.2021

    Souverän und kämpferisch

    Das zweite Jahr in Folge konnten die Werktätigen in Kuba, wo seit 62 Jahren am 1. Mai stets die machtvollsten Demonstrationen für Internationalismus und Solidarität auf dem amerikanischen Kontinent stattgefunden haben, ihren Kampftag nicht ...
    Volker Hermsdorf
  • Ideen aussäen und Bewusstsein verbreiten, sind die wichtigsten A...
    03.05.2021

    Neue Welt

    Am 10. April 2021 hielt der ehemalige Kulturminister Kubas, der Schriftsteller und Abgeordnete der kubanischen Nationalversammlung Abel Prieto im Rahmen der dreizehntägigen »Debatte über den Sozialismus im 21. Jahrhundert«, ausgerichtet von...
    Abel Prieto
  • Ein langer Tag: Von acht Uhr morgens bis abends um zehn wird nic...
    30.04.2021

    Kulturgut Tanz

    Die Nationale Ballettschule »Fernando Alonso« in Kuba ist mit über 3.000 Studierenden die größte Institution ihrer Art weltweit. Gegründet 1931, zu dieser Zeit noch unter dem Namen »Escuela Nacional de Ballet de la Sociedad Pro Arte Musical...
    Santiago Barreiro
  • Umweltschutz in Kuba ist Chefsache
    29.04.2021

    Grüne Insel

    Kubas Außenminister Bruno Rodríguez hat den USA vorgeworfen, mit der seit mehr als 60 Jahren bestehenden Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade den Zugang des Landes zu fortschrittlichen Klimaschutztechnologien und eine nachhaltige Entwi...
    Volker Hermsdorf
  • Gesundheitspersonal wird nach der Impfung mit dem kubanischen Va...
    28.04.2021

    »Wir geben nur etwas zurück«

    Sie haben als Freiwillige zusammen mit anderen jungen Menschen in Sanctí Spíritus bei der Pandemiebekämpfung geholfen. Was hat Sie motiviert?Den Anstoß gab mir der Aufruf der politischen Führung unseres Landes. Sie hat großes Vertrauen in u...
    Elias Korte
  • Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums d...
    27.04.2021

    Hoffnung und Vorbild

    Sozialismus ist die einzige vernünftige Alternative zur herrschenden Barbarei des Kapitals. Kuba ist einer der besten Beweise dafür – und soll deshalb mit einer in der Geschichte beispiellosen völkerrechtswidrigen Blockade in die Knie gezwu...
    Matthias István Köhler
  • Biden versucht auf Zeit zu spielen: Protest gegen die Blockade v...
    27.04.2021

    Der Druck wächst

    Der neue Termin ist der 23. Juni. Um 10 Uhr New Yorker Ortszeit soll dann die UN-Vollversammlung einmal mehr per Resolution die von der US-Administration gegen Kuba verhängte Blockade verurteilen. Das Votum war ursprünglich bereits für den ...
    Santiago Baez
  • Veranstaltung unter Pandemiebedingungen von »Unblock Cuba« in Ge...
    19.04.2021

    Start der europäischen Solidaritätskampagne »Unblock Cuba«

    Das Netzwerk Cuba begrüßte am Sonntag neue Phase der europäischen Solidaritätskampagne »­Unblock Cuba«:In zahlreichen Städten in Europa konnte am Samstag die Kampagne »Unblock Cuba« in eine neue Phase starten. Im Rahmen dieser Kampagne sind...

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.