75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Freiheit für Max Zirngast!

Solidarität mit politisch verfolgten Journalisten in der Türkei
Zuletzt aktualisiert: 29.10.2020
  • Von der Polizei umzingelter Protest der HDP gegen die Festnahme ...
    30.10.2020

    Festnahmewelle in der Türkei

    In der Türkei ist es am Mittwoch zu einer großangelegten Festnahmewelle gekommen, die sich gegen Aktivisten der radikalen Linken richtete. In zwölf Provinzen wurden auf Weisung einer Istanbuler Staatsanwaltschaft mindestens 93 Personen fest...
    Nick Brauns
  • Verfolgung von oppositionellen Journalisten: Proteste in Ankara ...
    27.06.2020

    Maulkorb für Journalisten

    In der Türkei sind in den vergangenen Jahren 95 Prozent der Medien direkt oder indirekt unter die Kontrolle der Regierungspartei AKP von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gekommen. Einstmals auflagenstarke Zeitungen und Sender insbesonde...
    Nick Brauns
  • Max Zirngast (am 11. Januar bei der Rosa Luxemburg Konferenz in ...
    17.01.2020

    »Schützenhilfe für Willkürjustiz«

    Die Grazer Staatsanwaltschaft hat eine Stellungnahme zum Einspruch des jW-Autors Max Zirngast wegen Rechtsverletzung am Landesgericht für Strafsachen Graz eingereicht. Kenntnis von dem auf den 3. Januar datierten Schreiben bekam die »Solida...
    Alp Kayserilioglu
  • Max Zirngast: Die österreichische Staatsanwaltschaft ermittelte ...
    24.12.2019

    »Wir beobachten eine tiefe Hegemoniekrise«

    Sie saßen im vergangenen Jahr für mehr als drei Monate in einem türkischen Gefängnis, kamen am 24. Dezember 2018 frei und wurden in diesem September freigesprochen. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass nicht nur die türkischen Behörden gegen...
    Jan Greve
  • Max Zirngast in Istanbul (April 2019)
    14.12.2019

    Ganz normale Willfährigkeit

    Nachdem am Dienstag die österreichische Wochenzeitung Falter und die Solidaritätskampagne »#FreeMaxZirngast« über Terrorermittlungen gegen den jW-Autor Max Zirngast in Österreich berichtet hatten, meldete sich auch die ermittelnde Staatsanw...
    Alp Kayserilioglu
  • Der österreichische jW-Autor Max Zirngast, der am 11. September ...
    11.12.2019

    Österreich gegen Zirngast

    Wie aus Verfahrensakten hervorgeht, die jWvorliegen, wurde nicht nur in der Türkei, sondern auch in Österreich gegen den jW-Autor Max Zirngast wegen des Verdachts auf »Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung« namens »TKP/K« (Kom...
    Alp Kayserilioglu und Johanna Bröse
  • Fahne mit dem Konterfei des Gründers der Kommunistischen Partei ...
    02.11.2019

    Gesinnungsjustiz in München

    Unter dem Motto »Freiheit für Müslum Elma« steht eine Anfang November beginnende gemeinsame Kampagne der »Konföderation der Arbeiter aus der Türkei in Europa« (ATIK), der Roten Hilfe und weiterer Verbände. Der Kommunist Elma muss sich gemei...
    Nick Brauns
  • Demonstranten fordern bei einer Kundgebung vor dem Bundeskanzler...
    19.10.2019

    »Propaganda bis in die Wohnzimmer«

    Vergangene Woche sollte in der Türkei der Prozess gegen Sie wegen »Terrorvorwürfen« fortgesetzt werden. Allerdings wurde der Termin verschoben, auf Februar 2020. Kam die Entscheidung für Sie überraschend? Das war für mich der zehnte Prozess...
    Jan Greve
  • Max Zirngast (5. v. l.) mit Eltern, Unterstützern und Freunden s...
    12.09.2019

    Max Zirngast ist frei

    Endlich! Gestern, am Jahrestag ihrer Festnahme am 11. September 2018, wurden der jW-Autor und Aktivist Max Zirngast sowie die drei mit ihm Angeklagten Mithatcan Türetken, Hatice Göz und Burcin Tekdemir überraschend freigesprochen. Beim zwei...
    Alp Kayserilioglu und Johanna Bröse, Ankara
  • 11.09.2019

    Wirklichkeitsfern und willkürlich

    Auf den Tag genau ein Jahr nach der Festnahme von Max Zirngast steht der jW-Autor und Aktivist heute in der Türkei zum zweiten Mal vor Gericht. Er ist angeklagt, »Ankara-Verantwortlicher« einer illegalen, bewaffneten Terrororganisation zu s...
    Alp Kayserilioglu und Johanna Bröse, Ankara
  • Stets den »Rechtsstaaten« zu Diensten: Die internationale Polize...
    22.08.2019

    »Mein Mandant darf nicht ausgeliefert werden«

    Am 26. Juli wurde Ihr Mandant, der Duisburger Ismet Kilic, an der slowenischen Grenze festgesetzt und ist seitdem in Untersuchungshaft. Wie kam es dazu? Herr Kilic wurde aufgrund einer Interpol-Fahndungsanfrage in Slowenien festgenommen. Er...
    Henning von Stoltzenberg
  • Solidarität mit inhaftierten Journalisten: Demonstration in Ista...
    20.07.2019

    »Die freie Presse hat sich nicht gebeugt«

    Nach rund zehn Monaten Untersuchungshaft und viermonatiger Ausreisesperre durften Sie vor kurzem in die BRD zurückkehren. In der Türkei läuft allerdings das Verfahren gegen Sie wegen Terrorvorwürfen weiter (siehe jW vom 22.6.). Wie ist der ...
    Henning von Stoltzenberg
  • Es gehe alleine darum, fasste Zirngast zusammen, den Eindruck en...
    31.12.2018

    »Freiheit mit Auflagen«

    Der österreichische Journalist und jW-Autor Max Zirngast, der am 24. Dezember in Ankara aus dem Gefängnis und einen Tag später aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurde, bedankte sich in einem Video, das die Solidaritätskampagne »Free Max Zi...
    Johanna Bröse
  • Wie lange sich das Verfahren nun weiter hinzieht, wie lange Zirn...
    13.12.2018

    Akte unter Verschluss

    Nach drei Monaten Haft hat am Dienstag das 26. Gericht für Schwerverbrechen in Ankara die Anklage gegen den österreichischen Journalisten und jW-Autoren Max Zirngast abgelehnt. Wie lange sich das Verfahren nun weiter hinzieht, wie lange Zir...
    Alp Kayserilioglu
  • Die Journalistin Mesale Tolu (r.) und ihr Ehemann Suat Corlu (l....
    18.10.2018

    Prozess vertagt

    In der Türkei ist der gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu und ihren Ehemann Suat Corlu wegen angeblicher Aktivitäten für die Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei (MLKP) geführte Prozess am Dienstag auf den 10. Januar vert...
    Kevin Hoffmann
  • Kein Raum für Kritik: Der Journalist Ertugrul Yigit wird am Frei...
    29.09.2018

    Auf die Presse

    Wie viele Journalisten muss man ins Gefängnis sperren, damit man nicht mit militärischen Ehren und Staatsbankett in der Bundesrepublik empfangen wird? Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kann diese Frage bislang nicht beantworten. ...
    Jan Greve
  • Solidarität mit inhaftierten Kollegen: Protest vor einem Gericht...
    28.09.2018

    Berichten nach Erdogans Gnaden

    Um die Pressefreiheit ist es in der heutigen Türkei schlecht bestellt. Nicht nur offen oppositionelle Journalisten und Journalistinnen, sondern alle, die sich nicht den Direktiven der Regierung und regierungsnaher Medienbosse beugen, werden...
    Alp Kayserilioglu
  • Max Zirngast
    15.09.2018

    Freilassung gefordert

    Die türkischen Behörden spielen auf Zeit und verstärken so den Druck auf den seit Dienstag inhaftierten österreichischen Journalisten und jW-Autor Max Zirngast. Bis Redaktionsschluss am Freitag war noch immer kein Anhörungstermin für den i...
    Alp Kayserilioglu
  • Repression gegen Oppositionelle: Gefangener zeigt sich in einem ...
    15.09.2018

    Es geht uns alle an

    Am Morgen des 11. Septembers sind in der türkischen Hauptstadt Ankara mehrere Oppositionelle bei einer Razzia festgenommen worden. Nichts Verwunderliches, könnte man meinen, denn seit dem Putschversuch 2016 wurden ca. 40.000 Menschen auf di...
    Mesale Tolu
  • Max Zirngast
    14.09.2018

    Solidarität mit inhaftiertem Journalisten

    Die Verhaftung des österreichischen Journalisten und jW-Autors Max Zirngast am Dienstag in der Türkei war nach Ansicht seines Rechtsanwalts Tamer Dogan Teil einer Polizeioperation gegen die legale sozialistische Organisation »Soziale Freihe...
  • Ein über Twitter verbreitetes Foto zeigt, wie Max Zirngast (Foto...
    13.09.2018

    Erdogan nimmt Geisel

    In der Türkei ist ein weiterer kritischer Journalist verhaftet worden. Der österreichische Autor Max Zirngast, der unter anderem für junge Welt schreibt, wurde am Dienstag um fünf Uhr morgens in seiner Wohnung in Ankara von Einheiten der A...
    Alp Kayserilioglu und Joan Adalar
  • Am 11. Juli 1980 bereitete die türkische Armee dem zur damaligen...
    27.08.2018

    Die Kommune von Fatsa

    Anfang September erscheint das von Nick Brauns und Murat Cakir herausgegebene Buch »Partisanen einer neuen Welt. Eine Geschichte der Linken und Arbeiterbewegung der Türkei« im Berliner Verlag Die Buchmacherei. Wir dokumentieren im folgenden...
    Nick Brauns
  • AKP-Anhänger feiern am Sonntag abend den Sieg ihres Kandidaten R...
    26.06.2018

    Erdogan triumphiert

    Die Hoffnung auf eine Abwahl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat sich nicht erfüllt, es kommt nicht einmal zu einer Stichwahl. Erdogan erreichte dem vorläufigen Ergebnis der Abstimmung vom Sonntag zufolge rund 52,4 Prozent ...
    Max Zirngast, Ankara
  • Solidarität mit den Angeklagten am Montag vor dem Justizpalast i...
    25.07.2017

    Journalismus angeklagt

    Am gestrigen Montag hat vor der 27. Großen Strafkammer in Istanbul der Prozess gegen 17 leitende Mitarbeiter und Journalisten der regierungskritischen türkischen Tageszeitung Cumhuriyet begonnen, von denen elf in Untersuchungshaft sitzen. Z...
    Kevin Hoffmann
  • Gedenken an Hrant Dink am Ort seiner Ermordung am 19. Januar in ...
    26.01.2017

    Gedenken an Hrant Dink

    Im Gedenken an den vor zehn Jahren ermordeten türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink versammelten sich am 19. Januar Tausende Menschen zu einer Kundgebung in Istanbul. »Wir sind alle Hrant, wir sind alle Armenier«, skandierten sie vo...
    Jana Frielinghaus
  • Die Cumhuriyet zählt zu den ältesten Tageszeitungen der Türkei. ...
    14.01.2017

    »Viele meiner Kollegen stehen vor Gericht«

    In der Türkei sitzen mehr Journalistinnen und Journalisten im Gefängnis als irgendwo sonst auf der Welt. Unter welchen Bedingungen arbeiten sie in der Türkei?Journalisten in der Türkei stehen unter einem enormen Druck. Die Bedingungen, unte...
    Adil Demirci
  • So interpretiert der türkische Staat die Freiheit der Presse – a...
    18.02.2016

    Strategie der eisernen Faust

    Das historische Zentrum der Kurdenmetropole Diyarbakir (kurdisch: Amed), der Stadtteil Sur, ist seit mehreren Monaten Schauplatz eines brutalen Belagerungskrieges. Sur, umgeben von alten Befestigungsmauern, ist durch zwei größere Straßen i...
    Alp Kayserilioglu und Peter Schaber

Literatur

  • Die Kurden

    Kerem Schamberger, Michael Meyen
    Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion. WestEnd Verlag 2018, 240 Seiten, 20 Euro
    https://www.jungewelt-shop.de/die_kurden
  • Taksim ist überall

    Deniz Yücel
    Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei. Mit einem aktuellen Vorwort von Doris Akrap, Daniel-Dylan Böhmer und Özlem Topçu. Edition Nautilus 2017, 242 Seiten, 14 Euro
    https://www.jungewelt-shop.de/taksim_ist_ueberall