Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Dossier: Freiheit für Max Zirngast!

Solidarität mit politisch verfolgten Journalisten in der Türkei

Ein Fall von Gesinnungsjustiz: Der österreichische Journalist und jW-Autor Max Zirngast wurde am 11. September von Angehörigen der türkischen Antiterrorpolizei verhaftet und wird in Ankara in Polizeigewahrsam festgehalten. Ihm werden Kontakte zu Oppositionellen und der Besitz linker Schriften vorgeworfen.

Zuletzt aktualisiert: 30.12.2018

  • Es gehe alleine darum, fasste Zirngast zusammen, den Eindruck en...
    31.12.2018

    »Freiheit mit Auflagen«

    Der österreichische Journalist und jW-Autor Max Zirngast, der am 24. Dezember in Ankara aus dem Gefängnis und einen Tag später aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurde, bedankte sich in einem Video, das die Solidaritätskampagne »Free Max Zi...
    Johanna Bröse
  • Wie lange sich das Verfahren nun weiter hinzieht, wie lange Zirn...
    13.12.2018

    Akte unter Verschluss

    Nach drei Monaten Haft hat am Dienstag das 26. Gericht für Schwerverbrechen in Ankara die Anklage gegen den österreichischen Journalisten und jW-Autoren Max Zirngast abgelehnt. Wie lange sich das Verfahren nun weiter hinzieht, wie lange Zir...
    Alp Kayserilioglu
  • Die Journalistin Mesale Tolu (r.) und ihr Ehemann Suat Corlu (l....
    18.10.2018

    Prozess vertagt

    In der Türkei ist der gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu und ihren Ehemann Suat Corlu wegen angeblicher Aktivitäten für die Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei (MLKP) geführte Prozess am Dienstag auf den 10. Januar vert...
    Kevin Hoffmann
  • Kein Raum für Kritik: Der Journalist Ertugrul Yigit wird am Frei...
    29.09.2018

    Auf die Presse

    Wie viele Journalisten muss man ins Gefängnis sperren, damit man nicht mit militärischen Ehren und Staatsbankett in der Bundesrepublik empfangen wird? Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kann diese Frage bislang nicht beantworten. ...
    Jan Greve
  • Solidarität mit inhaftierten Kollegen: Protest vor einem Gericht...
    28.09.2018

    Berichten nach Erdogans Gnaden

    Um die Pressefreiheit ist es in der heutigen Türkei schlecht bestellt. Nicht nur offen oppositionelle Journalisten und Journalistinnen, sondern alle, die sich nicht den Direktiven der Regierung und regierungsnaher Medienbosse beugen, werden...
    Alp Kayserilioglu

Berichte

  • Wie lange sich das Verfahren nun weiter hinzieht, wie lange Zirn...
    13.12.2018

    Akte unter Verschluss

    Türkei: Auch nach drei Monaten keine Anklage gegen Journalist und jW-Autor Max Zirngast
    Alp Kayserilioglu
  • Max Zirngast
    15.09.2018

    Freilassung gefordert

    Wachsende Solidarität für in der Türkei inhaftierten Journalisten Max Zirngast
    Alp Kayserilioglu
  • Ein über Twitter verbreitetes Foto zeigt, wie Max Zirngast (Foto...
    13.09.2018

    Erdogan nimmt Geisel

    Türkische Polizei verhaftet junge Welt-Autor. Vorwürfe unter Verschluss gehalten. Kollegen fordern sofortige Freilassung
    Alp Kayserilioglu und Joan Adalar
  • AKP-Anhänger feiern am Sonntag abend den Sieg ihres Kandidaten R...
    26.06.2018

    Erdogan triumphiert

    Parlaments- und Präsidentschaftswahl in der Türkei: Durchmarsch für Staatschef. HDP überwindet Zehn-Prozent-Hürde
    Max Zirngast, Ankara
  • Solidarität mit den Angeklagten am Montag vor dem Justizpalast i...
    25.07.2017

    Journalismus angeklagt

    Prozess gegen Redaktion und Mitarbeiter von türkischer Zeitung Cumhuriyet in Istanbul eröffnet
    Kevin Hoffmann
  • Gedenken an Hrant Dink am Ort seiner Ermordung am 19. Januar in ...
    26.01.2017

    Gedenken an Hrant Dink

    Tausende erinnerten in Istanbul an den vor zehn Jahren ermordeten türkisch-armenischen Journalisten. Immer mehr verfolgte Kollegen in der Türkei
    Jana Frielinghaus

Analysen

  • So interpretiert der türkische Staat die Freiheit der Presse – a...
    18.02.2016

    Strategie der eisernen Faust

    Zensur, Verhaftungen, Morddrohungen: Um die Pressefreiheit in der Türkei ist es schlecht bestellt
    Alp Kayserilioglu und Peter Schaber

Geschichtliches

  • Am 11. Juli 1980 bereitete die türkische Armee dem zur damaligen...
    27.08.2018

    Die Kommune von Fatsa

    1979 wurde an der türkischen Schwarzmeerküste eine Volksherrschaft errichtet, die vom Militär blutig zerschlagen wurde. Ein Vorabdruck
    Nick Brauns

Interviews

Kommentare

  • Repression gegen Oppositionelle: Gefangener zeigt sich in einem ...
    15.09.2018

    Es geht uns alle an

    Die Inhaftierung von linken Aktivisten und Journalisten in der Türkei darf nicht zur Routine werden.
    Mesale Tolu

Literatur

  • Die Kurden

    Kerem Schamberger, Michael Meyen
    Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion. WestEnd Verlag 2018, 240 Seiten, 20 Euro
    https://www.jungewelt-shop.de/die_kurden
  • Taksim ist überall

    Deniz Yücel
    Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei. Mit einem aktuellen Vorwort von Doris Akrap, Daniel-Dylan Böhmer und Özlem Topçu. Edition Nautilus 2017, 242 Seiten, 14 Euro
    https://www.jungewelt-shop.de/taksim_ist_ueberall