Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.08.2022, Seite 11 / Feuilleton
Physik

Mehr Raum

Der Teilchenbeschleuniger beim GSI-Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt bekommt Zuwachs. Auf einer gigantischen Baustelle in Darmstadt wird die internationale Beschleunigeranlage »FAIR« (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der derzeit größten Forschungsvorhaben der Welt. Dort entsteht ein neuer Beschleunigungsring mit einem Umfang von 1,1 Kilometern, in dem Ionen in einem Vakuum fast Lichtgeschwindigkeit erreichen. Mit dem neuen Ring, der nach derzeitigen Plänen 2027 fertiggebaut sein soll, und der bereits bestehenden Anlage vom GSI gibt es auf dem Gelände dann zwei Ring- und einen Linearbeschleuniger. Die Teilchen können dann auf 285.000 Kilometer pro Sekunde beschleunigt werden, bevor sie zu den Experimenten in die Labore geleitet werden. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton