Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 01.08.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14 tv.jpg

Blackout in Deutschland?

Horrorszenario oder reale Gefahr? Keine Kohle. Kein Gas. Keine Atomkraftwerke. Aber Milliarden von Steckdosen. Und um die zu füttern, so der Plan, hält man Wind und Sonne bereit. Und vielleicht noch die gute alte Batterie. Natürlich in XXL. Dazu ein Experte: »Wir haben heute in Deutschland eine Speicherkapazität von 40 Gigawattstunden. Mit diesen 40 Gigawattstunden könnten wir Deutschland zwischen 30 bis 60 Minuten versorgen.« ZDF-Autor Erik Hane fragt bei Wissenschaftlern und Praktikern in Sachen Energieversorgung nach und legt den verantwortlichen Politikern seine Recherche­ergebnisse vor. Ob die Ahnung haben? D 2022

ZDF, 19.25 Uhr

Einer flog über das Kuckucksnest

Da stellt einer die herrschende Ordnung in Frage! Und das in einer psychiatrischen Klinik. Einer geschlossenen Anstalt! Dieser Spielfilm verdiente sich fünf Oscars (einer davon ging an den Hauptdarsteller Jack Nicholson), weil seine Inhalte sowohl subversiv wie depressiv und gleichzeitig vital und heiter gezeichnet sind. Jedenfalls, unser kleinkrimineller Nonkonformist macht große Augen, als er das triste und militärisch geführte Stationsleben kennenlernen muss. Die zerrütteten Umstände, das wird ihm schnell klar, schaffen erst die Zerrüttung der Patienten (Häftlinge) oder sind ihr Siegel. Der Einzelne wird zum Zahnrad der Maschine, und die Maschine ist sich nur sich selbst. USA 1975

Arte, 20.15 Uhr

Raumschiff Enterprise (Star Trek)

Wie schnell die Zeit vergeht

William Shatner als Captain James T. Kirk und Leonard Nimoy als Spock sind wohl das, was man ein kulturelles Welterbe nennen kann. Unter ihren Klassikern findet sich unsere Serie: Eine unheimliche Krankheit wütet auf Gamma Hydra IV. Und als die hilfsbereite Besatzung endlich hinter das Rätsel kommt, ist es scheinbar zu spät: Nicht nur die Erwachsenen altern immens schnell, auch die Kinder sehen bald wie Greise aus. Schlimmer noch, auch Kirk und seine Crew sind alsbald infiziert. USA 1967

Tele 5, 22.25 Uhr

Job mit Ausblick

In der halbstündigen Doku wird ein prima Einblick in die Berufswelt all derer gegeben, die Brücken, Kirchtürme, Strommasten, Windräder, Hochhäuser oder eben Dächer warten, bauen oder Leitungen verlegen. 2020 erlitten 850 von ihnen schwere Unfälle, so die Berufsgenossenschaft Bau. Acht davon waren tödlich. Aber findet man dann dort oben trotzdem Menschen mit Freude an ihrem Handwerk? So viel sei sicher. D 2022

3sat, 23.55 Uhr

Dein Abo für den heißen Herbst!

in Zeiten der sozialen Verwerfungen braucht es ein Korrektiv, das die Propaganda der Herrschenden in Wirtschaft und Politik aufzeigt. Deshalb: jetzt das jW-Abo abschließen!

Mehr aus: Feuilleton