Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.08.2022, Seite 11 / Feuilleton
Spektakelkultur

Posthumer Stern

Der 2007 im Alter von 71 Jahren an Krebs gestorbene italienische Tenor Luciano Pavarotti soll posthum auf Hollywoods »Walk of Fame« geehrt werden. Am 24. August werde die 2.730. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig enthüllt, teilten die Verleiher der Auszeichnungen am Freitag (Ortszeit) mit. Als Gastredner ist der US-Dirigent James Conlon eingeladen. Cristina Pavarotti, eine von drei Töchtern des Sängers aus erster Ehe, soll für die Familie an der Zeremonie teilnehmen. Der 1935 in Modena geborene Pavarotti zählte zu den bedeutendsten Operntenören des 20. Jahrhunderts. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton