Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 31.03.2020, Seite 10 / Feuilleton

Kleist-Preis

Clemens J. Setz erhält in diesem Jahr den Heinrich-von-Kleist-Preis, wie die Kleist-Gesellschaft am Montag mitteilte. Der Grazer Schriftsteller sei ein »literarischer Extremist im besten Sinne«, hieß es zur Begründung. Die Verleihung ist für den 22. November in Berlin geplant. Frühere Preisträger sind etwa Herta Müller und Sibylle Lewitscharoff. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton