Gegründet 1947 Dienstag, 31. März 2020, Nr. 77
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2019, Seite 10 / Feuilleton

Alles kaputt

Für Wiglaf

Herbert war da. In Wien. Stadthalle. Total ausverkauft. Aber billig. Feiner Zug. Herbert hackt Sätze. Schreit. Lebt in zerbrechlichen Zeiten. Klingt lustig. Auch irgendwie kaputt.
Österreich: Entsetzlich. Rechtes Geschwafel. Unberechenbar. Überheblich. Noch schlimmer als Deutschland. Muss was sagen. Angst. Alles total kaputt.
Herbert ist klug. Klug wie das Publikum. Keinen Millimeter nach rechts. Publikum ballt Faust. Offen. Humanistisch. Bietet Schutz. Heiko Maas. Sagt Danke. Spendet Applaus.
Viel zu laut. Viel zu heiß. Sagt Stegemann. Zwitschert es raus. Storch hat Angst. Riecht Terror. Hört Hass. Will Schutz. Für Verfassung.
Presse lacht. Schwitzt. Winkt. Gibt, was sie hat. Klingt leicht abgestochen. Aber voll da. Riecht Debatte. Will streiten. Klingt komisch. Krank. Hospitalistisch. Hebt Zeigefinger. Ständig. Zeigt ins Publikum. Warum? Weiß nicht. Angst. Muss was sagen. Aus. (pm)

Mehr aus: Feuilleton

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!