1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.01.2019, Seite 11 / Feuilleton
Zeitgeschichte

Ei der Daus!

Die Zensoren im Unrechtsstaat kannten keine Gnade: Das Wort »Ei« war einst im DDR-Fernsehen zeitweise verboten. »Wir durften, weil es Eiermangel gab, das Wort ›Ei‹ eine Weile lang im ›Wunschbriefkasten‹ nicht verwenden«, packte nun Moderator Heinz Rennhack (81) gegenüber der dpa aus, der die beliebte sonntägliche Wunschsendung zusammen mit Heidi Weigelt präsentierte. »Ich durfte nicht einmal sagen: ›Ei Heidi, wo kommst du denn her?‹« Gebannt erwarten wir weitere markerschütternde Enthüllungen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton