Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.05.2017, Seite 7 / Ausland

Japan: Kaiser soll ­abdanken dürfen

Tokio. Das japanische Kabinett hat am Freitag ein Sondergesetz verabschiedet, das Kaiser Akihito (83) einen Rücktritt erlauben soll. Die Regierung hofft, es Mitte Juni in Kraft zu setzen. Die derzeitige Rechtslage sieht dies nicht vor. Der gesundheitlich angeschlagene Akihito hatte selbst den Wunsch geäußert, von seinem Amt zurückzutreten. (dpa/jW)