Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Grüne liefern Panzer

    Bundesregierung kritisierte kleinen Koalitionspartner nach Kieler Parteitag. Neue Parteispitze verteidigt Rüstungsexport in den Irak entgegen eigener Beschlüsse
  • Über Slawonien in die Republik Srpska

    Vom Krieg gezeichnet – eine Reise durch Bosnien. In serbischen Dörfern gehen die Uhren etwas anders, auch was die Erinnerung betrifft. (Teil I)
    Von Hannes Hofbauer
  • Wie lange reicht das Öl?

    Wieviel Erdöl es noch gibt, hängt in gewissem Sinne vom Preis ab.
    Von Thomas Immanuel Steinberg
  • Blutige Jagdszenen in Gaza

    Erneut Palästinenser bei israelischer Großoffensive getötet. UNO-Generalsekretär fordert Ende der Gewalt. Propagandaaktion des Militärs geplatzt
  • Tag der NATO-Gegner

    Kommunalwahlen in Serbien: Comeback der Sozialisten, Gewinne der Radikalen. Unterschiedliche Signale aus der nordserbischen Vojvodina
    Von Jürgen Elsässer
  • ETA-Führer verhaftet

    Schwerer Schlag der französischen Polizei gegen die baskische Untergrundorganisation
    Von Ralf Streck
  • Schuldeneintreiber lassen nicht locker

    Bei IWF und Weltbank bleibt alles wie gehabt: Arme Länder stöhnen auch nach der Jahrestagung unter der Last kaum rückzahlbarer Kredite
    Von Wolfgang Pomrehn