1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!

Film

  • Dieses Schieflaufen

    Vielleicht wäre Bio ja was? Der Dokumentarfilm »Sauacker« über eine schwäbische Kleinbauernfamilie.

    Von Kristina Petzold
  • Zum großen Sender

    Was bedeutet das gelbe Kleid der Nachrichtentusse? Die Filmkomödie »Mädelsabend«.

    Von Peer Schmitt
  • Aus der Hüfte

    Das Häßliche und das Alberne in Schnappschüssen eines Kindermädchens: »Finding Vivian Maier«.

    Von André Weikard
  • Das Poster weist den Weg

    Von welchen Klamotten träumte die Tochter des Lastwagenfahrers? Der französische Film »Suzanne«.

    Von Peer Schmitt
  • Karikaturen sind sie alle

    Trifft ja wohl ins Gewissen: »Einmal Hans mit scharfer Soße« im Kino.

    Von Peer Schmitt
  • Aufwachen ohne Flügel

    Disneys »Maleficent« ist ein Lob der Stiefmutter.

    Von Peer Schmitt
  • Die Voyeure schwitzten

    Möglichst werkungetreu: Die Literaturverfilmung »Enemy«.

    Von Peer Schmitt
  • Na, na, na

    Eine Déformation profesionelle, ­möglicherweise: »Grace of Monaco«.

    Von Peer Schmitt
  • So auch hier

    »Muppets Most Wanted« im Kino.

    Von Peer Schmitt
  • Das notwendige Hindernis

    Kleine Sozialgeschichte der Liebe anhand des kanadischen Indie-Films »Gabrielle«.

    Von Peer Schmitt
  • Große Witzandeutung

    Als »Dom Hemingway« flaniert Jude Law durch London und Frankreich wie ein früh gealterter, ruinierter Fußballprofi.

    Von Peer Schmitt
  • Nichts wird wieder gut

    Mit »Schnee von gestern« folgt Yael Reuveny den Spuren ihrer ­außergewöhnlichen Familiengeschichte.

    Von Kai Köhler
  • Wald vor den Bäumen

    Rebellion im Kastenwesen: »Die Bestimmung«.

    Von Peer Schmitt
  • Revolution im Speisewagen

    In Bong Joon-hos Film »Snowpiercer« halten sich Exzeß und Detailverliebtheit die Waage.

    Von Peer Schmitt
  • Auch die Schlangen

    Darren Aronofskys »Noah« rettet, bis nichts mehr zu retten ist.

    Von André Weikard