Dossier: Lateinamerika in Brüssel

EU-CELAC-Gipfel 2015 und Parallelveranstaltungen

Am 10. und 11. Juni 2015 kommen in Brüssel die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union und der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft zusammen. junge Welt berichtet mit zwei Sonderkorrespondenten vor allem vom parallel stattfindenden »Gipfel der Völker«

Zuletzt aktualisiert: 17.07.2018

Sprungmarken:
  • 18.07.2018

    Partnerschaft stärken

    Gemeinsam gegen Trumps Protektionismus: EU-Außenbeauftrage Feder...

    Die 33 Mitgliedsländer der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten (CELAC) und die 28 Mitglieder der Europäischen Union (EU) wollen in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und soziale Entwicklung enger zusammenarbeiten. Auf ei...

    Volker Hermsdorf
  • 13.06.2015

    Vereint für Lateinamerika

    Position bestimmt: Bei der Abschlussveranstaltung wurden gemeins...

    Die Nationalbasilika des Heiligen Herzens in der Brüsseler Gemeinde Koekelberg wurde am Donnerstag abend von einem revolutionären Geist erfüllt. Für eine volle Kirche sorgten zum Abschluss die 1.500 Teilnehmer des »Gipfels der lateinamerika...

    Lena Kreymann, Peter Steiniger, Brüssel
  • 12.06.2015

    Sozialismus statt Freihandel

    Ecuadors Präsident Rafael Correa bei seiner Rede auf der Abschlu...

    Die Nationalbasilika des Heiligen Herzens in der Brüsseler Gemeinde Koekelberg preist sich auf ihrer Homepage als die fünftgrößte Kirche der Welt an: »Größer noch sind nur die Basilique de Notre-Dame de la Paix in Yamoussoukro in der Elfenb...

  • 12.06.2015

    Keine Einbahnstraße

    Ecuadors Präsident Rafael Correa hatte den EU-Vertretern am Mitt...

    Die Temperamente mögen verschieden sein, in der Hauptsache waren sich die mehr als 1.000 Teilnehmer des »Gipfels der Völker«, der am Mittwoch und Donnerstag in der belgischen Hauptstadt Brüssel stattfand, einig. Gemeinsames Handeln ist nöti...

    Peter Steiniger, Brüssel
  • 11.06.2015

    Hoffnung für den alten Kontinent

    Enthusiasmus zum Auftakt im Brüsseler Veranstaltungszentrum »Pas...

    In Brüssel ist am heutigen Mittwoch das II. Gipfeltreffen der Europäischen Union (EU) und der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft (CELAC) eröffnet worden. Nach dem Eingangsstatement von EU-Ratspräsident Donald Tusk, der...

    Lena Kreymann und Peter Steiniger, Brüssel
Berichte
  • 13.06.2015

    Vereint für Lateinamerika

    Position bestimmt: Bei der Abschlussveranstaltung wurden gemeins...

    Solidarisch mit Venezuela: »Gipfel der Völker« in Brüssel bündelte Kräfte zur Verteidigung der fortschrittlichen Prozesse auf dem Kontinent

    Lena Kreymann, Peter Steiniger, Brüssel
  • 12.06.2015

    Keine Einbahnstraße

    Ecuadors Präsident Rafael Correa hatte den EU-Vertretern am Mitt...

    »Gipfel der Völker« in Brüssel: Linke aus Lateinamerika und Europa wollen sich enger zusammenschließen

    Peter Steiniger, Brüssel
  • 12.06.2015

    Sozialismus statt Freihandel

    Ecuadors Präsident Rafael Correa bei seiner Rede auf der Abschlu...

    Hochrangige Gäste aus Ecuador, Venezuela und Kuba beim »Gipfel der Völker« in Brüssel. Rafael Correa brandmarkt EU-Wirtschaftspolitik

  • 11.06.2015

    Hoffnung für den alten Kontinent

    Enthusiasmus zum Auftakt im Brüsseler Veranstaltungszentrum »Pas...

    In Brüssel treffen sich die Staatschefs der EU und der Lateinamerikanischen Staatengemeinschaft CELAC. Politische Impulse gibt es aber vor allem beim »Gipfel der Völker«

    Lena Kreymann und Peter Steiniger, Brüssel
  • 10.06.2015

    Offensive der Linken

    Venezuelas Staatsspitze Nicolás Maduro (rechts) und Jorge Arreaz...

    EU-Lateinamerika-Gipfel in Brüssel: Lage in Venezuela auf der Tagesordnung. »Gipfel der Völker« demonstriert für Solidarität

    André Scheer
Sprungmarken:

Artikel dieses Dossiers ausdrucken (Online-Abo erforderlich!)