75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.11.2021, Seite 10 / Feuilleton
Trinkkultur

Zart und fruchtig

Der erste Wein des Jahres aus dem Beaujolais ist am frühen Donnerstag in Paris eingetroffen. Mit »Le Beaujolais nouveau est arrivé« feierten Weinliebhaber das seit Jahrzehnten begangene Ritual. Seit 1951 werden an jedem dritten Donnerstag im November ab Mitternacht die ersten Flaschen des kühl servierten Jungweins weltweit entkorkt. Ausgerechnet zum 70. Jubiläum des weinseligen Gesellschaftsereignisses war das Weinbaugebiet nördlich von Lyon von einer historisch schlechten Ernte betroffen, wie auch die meisten anderen französischen Weinregionen.

Zwar sei die Ernte mager ausgefallen, die Qualität der Trauben habe aber nicht gelitten, berichtete der Verband Inter Beaujolais. »Man findet zarte, fruchtige und sehr süffige Beaujolais«, sagte Jungweinexperte Bertrand Chatelet zum neuen Jahrgang. Die Erntemenge im Beaujolais lag nach der letzten Statistik des Agrarministeriums um 50 Prozent unter dem Vorjahresniveau und dem Durchschnittsertrag. Frost im Frühjahr und Schädlingsbefall waren die Ursachen. (dpa/jW)