Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2021, Seite 11 / Feuilleton
Kunstmarkt

In Dallas

Ein Spider-Man-Comicheft ist in den USA für 3,6 Millionen US-Dollar (etwa 3 Millionen Euro) versteigert worden. Das Heft mit dem Titel »Amazing Fantasy No. 15« war im August 1962 erschienen. Damals hatte Superheld Spider-Man seinen ersten Comicauftritt. Es sei das teuerste jemals bei einer Auktion versteigerte Comicheft, teilte das Auktionshaus ­Heri­tage Auctions im texanischen Dallas am Donnerstag (Ortszeit) mit. Das Heft war 1962 für 12 Cent verkauft worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.