Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2021, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14 tv_NEU.jpg
Kaum ist Corey (Alain Delon) auf freiem Fuß, besucht er den Gangster Rico: »Vier im roten Kreis«

Boston

Am 15. April 2013 ist der Polizist Tommy Saunders im Dienst, um die Strecke des Boston-Marathons zu überwachen. Als mehrere Sprengsätze explodieren, kommt Panik auf. Schnell werden die Brüder Dschochar und Tamerlan Zarnajew als Hauptverdächtige identifiziert. Tommy Saunders und seine Kollegen arbeiten mit dem FBI zusammen, und die Suche nach den Attentätern beginnt. »Patriots Day« heißt der Film im Original, na klar. Spannend die realen Ereignisse nacherzählt. USA/Hongkong 2016. Mit Mark Wahlberg, John Goodman, Kevin Bacon.

Pro sieben, Sa., 20.15 Uhr

Bericht vom Parteitag der CSU

Das schauen wir natürlich im CSU-Heimatsender, der sich vor und nach dieser Sendung dem »Oktoberfest 1900« widmet – was sicherlich spannender ist. Die Union steht gerade schlecht da, und das hat nicht nur mit Armin Laschet zu tun. Markus Söder macht trotzdem auf dicke Hose. Zwei Wochen vor der Bundestagswahl trifft sich nun die CSU in Nürnberg zum Parteitag. Söder macht, was er immer macht: Druck, in der Hoffnung, der Gegner werde schon irgendwann bröckeln. Das hat bei Seehofer gut funktioniert.

BR, Sa., 22.05 Uhr

Mord mit Aussicht

Zwei Folgen der witzigen Krimiserienklamotte aus dem schläfrigen Dörfchen Hengasch. Polizistin Sophie Haas begibt sich zunächst in die Machowelt der Wochenendmotorradfahrer, wirbelt dort eine Menge Dreck auf. In der zweiten Folge fordern Billigartikel von der Resterampe ein Todesopfer. Unter anderem mit Caroline Peters und Bjarne Mädel. BRD 2021.

RBB, Sa., 22.20 Uhr

Im Bett – En la cama

Mal ein bisschen Sex, das ist ein in dieser Kategorie guter Film. Santiago de Chile: Daniela und Bruno landen nach einer Partynacht im Bett. Und reden und tun dann immer wieder das, wozu sie im Bett gelandet sind. Chile/BRD 2005.

Tele 5, Sa., 22.35 Uhr

Vier im roten Kreis

Wenn im anderen Programm Triell läuft, nehmen wir lieber dieses Quartett: Fünf Jahre hat der Einbrecher Corey eingesessen. Wieder auf freiem Fuß, holt ihn seine Vergangenheit ein. Gemeinsam mit einem entflohenen Häftling und einem alkoholkranken Expolizisten will er in ein Pariser Juweliergeschäft einbrechen. Mit Alain Delon, Yves Montand und dem großen Gian Maria Volonté. Regie: Jean-Pierre Melville. Frankreich/Italien 1970.

Arte, So., 20.15 Uhr

18+ Deutschland

Der Film begleitete vom Frühjahr 2020 bis Sommer 2021 fünf junge Leute. Die Filmemacher wollten erkunden, was diese Menschen der »Generation Z« von der Zukunft erwarten.

MDR, So., 22.50 Uhr

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.