Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.09.2021, Seite 11 / Feuilleton

Wir funken Gedicht zeigen. Von David Blum

Von David Blum

Wostok eins, Wostok eins, durch Raum und Zeit, wir funken:

Fritzchen Eisel am Bauhaus

Friedrich zwei kriegt Applaus

Der kurze Marsch zum Langen Stall

Bezos und Branson und Musk im All

Brüder zur Freiheit, zum Solaris

Das Mosaik als Teilchenkatharsis

Himmel und Sand, Silicium und Quant

Berlin Calling, Potsdam Waiting

Ein kleiner, großer Schritt zurück, Long Live the King

*

Wostok eins, Wostok eins, wir funken:

Die Stadt wird mehr und mehr

Sie war mal, bitte sehr

Das RZ war mal ein Ort

Nach unserer Kenntnis ist das sofort

Bau auf! Baut auf! Baut sie unverzüglich wieder auf!

ARAG, argh!, arg VEB

Preußens Gloria, jetzt in 3-D

Tag in Potsdam, Nacht für die Welt

Die Langen Kerls greifen nach dem Himmelszelt

Durch Deutschland, Deutschland ein Händedruck

*

Hier Robotron 100, berechne:

Neunzehnhundertfünfundvierzig minus neunzehnhundertdreiunddreißig, berechne

Masse mal Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat gleich: Energie!

Je weniger Zeit die Gesellschaft bedarf, desto mehr Zeit hat sie im Safe

I’m sorry, Dave

Robotron 100, erster Diener des Staates, Ende

*

Wostok eins, Wostok eins, wir funken:

Venceremos, wir werden siegen

Es gibt keinen Flug ohne vorangegangene Träume vom Fliegen

Und Karl wartet, dass etwas passiert

Bevor der Dicke mager wird, ist der Magere krepiert

Der Mensch versiegt im Kosmos, das Ende des Anthropozän

Auf der Brandenburger gibt es Würstchen im Schlafrock

Darauf ein königliches Bier und bitte – Mitte – schön schunkeln

Im Nichts sind wir Funken

*

Potsdam, Potsdam, ick hör’ dir rufen

Verzerrt durch alle Versöhnungsstufen:

Ich sehe die Erde! Ich sehe die Wolken!

Es ist bewundernswert. Was für eine Schönheit!

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

Mehr aus: Feuilleton