1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.04.2021, Seite 11 / Feuilleton
Film

Im selben Boot

Der Chefkameramann von »Das Boot« (1981), Jost Vacano (87), muss weiter um eine höhere finanzielle Beteiligung am Erfolg des Filmklassikers streiten. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hob am Donnerstag auch in einem zweiten Verfahren das vorinstanzliche Urteil des Münchner Oberlandesgerichts (OLG) wegen Fehlern bei der Berechnung der Ansprüche auf. Der Spielfilm von Regisseur Wolfgang Petersen spielte viele Millionen Euro ein. Vacano hatte umgerechnet etwa 100.000 Euro erhalten. Seit 2002 sieht im Urheberrecht der »Fairnessparagraph« eine Nachvergütung vor, wenn die vereinbarte Gegenleistung und die später erzielten Erträge in auffälligem Missverhältnis stehen. Auf dieser Grundlage streitet Vacano seit mehr als einem Jahrzehnt für eine Nachzahlung. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.