1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.04.2021, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14 TV.jpg
Jetzt geht der Schlamassel erst richtig los. Frank Sinatra als »Der Schnüffler«

Mörderland

Spanien 1980: Im Süden sind zwei Mädchen verschwunden. Die Ermittler kommen von außerhalb, in der Post-Franco-Ära will niemand mit Behördenvertretern sprechen. Bald werden die verstümmelten Leichen der Mädchen gefunden. ESP 2014. Gewann alle Preise, die es so in Spanien gibt.

Tele 5, Sa., 20.15 Uhr

Betty Anne Waters

Als Kenny Waters verhaftet wird, glaubt nur seine Schwester Betty Anne an seine Unschuld. Kenny war wegen seiner Wutausbrüche schon oft mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Nun wird er zu lebenslanger Haft verurteilt. Betty Anne holt ihren Schulabschluss nach und absolviert ein Jurastudium, um die Unschuld ihres Bruders beweisen zu können. CH/GB/USA 2010. Mit Hilary Swank.

3sat, Sa., 23.20 Uhr

Die Frau in Gold

Hoffnung, dass Unrecht nicht Unrecht bleibt, ist das Motto dieses Tages, mit dem auch Nichtchristen etwas anfangen können. Maria Altmann lebt in Los Angeles. Doch die Erinnerungen haben sie nie losgelassen: Als Tochter der jüdischen Unternehmerfamilie Bloch-Bauer war sie in Wien daheim, bevor sie in die USA fliehen musste. Nun erfährt die alte Dame, dass sie die rechtmäßige Erbin mehrerer Werke des österreichischen Malers Gustav Klimt ist. Mit Helen Mirren. GB 2015.

Arte, So., 20.15 Uhr

Sportclub Story – Profi ­werden, Profi bleiben

Die Fußballbrüder Otto

Zweite Bundesliga: Yari Otto (21) ist Jungprofi, ein Talent, das es jedoch noch nicht zum Stammspieler geschafft hat. Aber die Liga läuft trotz Coronapandemie. Vierte Liga: Nick Otto (21) ist Stammspieler, darf wegen des Coronashutdowns aber nicht spielen. Die Autoren haben vor einigen Jahren begonnen, die Zwillinge mit der Kamera zu begleiten. Der Film ist recht nah dran. D 2021.

NDR, So., 23.50 Uhr

Re: Der letzte Ausverkauf

Ladensterben im Einzelhandel

Geschätzt ein Viertel aller Läden in Deutschland könnten in den nächsten zehn Jahren verschwinden. Wir malen ja gern mal schwarz, aber ob das letzte Urteil über den Einzelhandel schon gefallen ist? Gibt es nicht doch Hoffnung auf Auferstehung? Mit kompetenter Beratung und Freundlichkeit? Wir hoffen es. D 2020.

Arte, Mo., 19.40 Uhr

Der Schnüffler

Tony Rome ist ehemaliger Polizist, nun Privatdetektiv in Miami. Eines Tages erhält er den Auftrag, die alkoholisierte Diana, die Tochter eines Bauunternehmers, aus einer Bar nach Hause zu bringen. Und damit geht der Schlamassel natürlich erst los. USA 1967. Mit Frank Sinatra. Der das sehr gut macht.

Arte, Mo., 21.40 Uhr

Wer hat Angst vor wem?

Diejenigen, die sich nicht scheuen, gegen Faschismus, Rassismus, Krieg und Ausbeutung einzutreten? Die dafür mit Verfolgung und Repression rechnen müssen? Oder diejenigen, die Verfassung und die herrschenden Verhältnisse »schützen«?

Für alle, die es wissen wollen: Die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) gratis kennenlernen. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Ähnliche:

  • Selbst während ihrer Schwangerschaft im Labor: »Marie Curie«
    26.03.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Der Fischer Gregorio Linde zieht ein Fangnetz aus dem Wasser – d...
    19.03.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Pornos gibt’s jetzt sogar auf der Parkbank: »Jugend, Sex und Int...
    20.02.2021

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Regio:

Mehr aus: Feuilleton

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.