Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.12.2017, Seite 5 / Inland

Paketdienst Hermes will schärfer kontrollieren

Hamburg. Der Paketdienst Hermes hat angekündigt, seine Subunternehmer schärfer zu kontrollieren. Bis nächsten Herbst sollen Aufenthaltsberechtigungen von Mitarbeitern aus dem EU-Ausland einer laufenden Überprüfung unterzogen werden. Gegen einige Hermes-Servicepartner laufen Ermittlungen, weil sie Beschäftigte aus dem Ausland eingeschleust, Pässe gefälscht und gegen das Mindestlohngesetz verstoßen haben sollen. Mit auffällig gewordenen Unternehmen arbeite man nicht länger zusammen. In Zukunft will Hermes ausschließlich mit deutschen Firmen kooperieren. (dpa/jW)