Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

14.09.2019 Die jungen Unternehmer
Länger leben – mehr Zeit für den Ruhestand, aber auch ­l­änger arbeiten.­
Aus einer am Donnerstag verbreiteten Pressemitteilung der »Rentenkommission« des Verbandes »Die jungen ­Unternehmer« Länger leben – mehr Zeit für den Ruhestand, aber auch ­l­änger arbeiten.­
13.09.2019 Olaf Scholz
Es gibt niemanden mit einer so erfolgreichen sozialdemokratischen Leistungsbilanz wie ich in Hamburg.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz, derzeit Bewerber für den Posten des SPD-Vorsitzenden, laut Tagesschau.de am Mittwoch bei der SPD-Regionalkonferenz in Erfurt Es gibt niemanden mit einer so erfolgreichen sozialdemokratischen Leistungsbilanz wie ich in Hamburg.
12.09.2019 Kommersant
Wenn es ihm erlaubt worden wäre, hätte Bolton höchstwahrscheinlich auch die USA aus den Vereinten Nationen austreten lassen.
Die russische Tageszeitung Kommersant am Mittwoch über den gerade von US-Präsident Donald Trump gefeuerten »Sicherheitsberater« John Bolton. Wenn es ihm erlaubt worden wäre, hätte Bolton höchstwahrscheinlich auch die USA aus den Vereinten Nationen austreten lassen.
11.09.2019 Ursula von der Leyen
Sie sind jetzt Euro­päer, die in erster Linie im europäischen Interesse handeln.
Die designierte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (CDU) am Dienstag laut der Deutschen Presseagentur in Brüssel auf die Frage, ob sich die Na­tionalität nominierter EU-Kommissare auf ihre Arbeit auswirke. Sie sind jetzt Euro­päer, die in erster Linie im europäischen Interesse handeln.
10.09.2019 AFP
AfD-Chef Alexander Gauland will sich nicht für den Geisteszustand jedes Parteimitglieds verbürgen.
Die Nachrichtenagentur AFP am Montag in einer Meldung zu einem Interview des AfD-Bundessprechers Alexander Gauland in der FAZ (Montagausgabe) AfD-Chef Alexander Gauland will sich nicht für den Geisteszustand jedes Parteimitglieds verbürgen.
09.09.2019 Welt.de
Die beiden totalitären Systeme, die es in Deutschland gab, wollten die Mundarten ausrotten.
Welt.de behauptete am Sonntag, dass sowohl der Nazifaschismus als auch die DDR die deutschen Dialekte abschaffen wollten. Die beiden totalitären Systeme, die es in Deutschland gab, wollten die Mundarten ausrotten.
07.09.2019 Stefan Liebich
Wir unterstützen den Einsatz für Demokratie und Menschenrechte überall ... Kanzlerin Merkel muss bei ihren Gesprächen in China die Lage ansprechen und sich für die Möglichkeit zum friedlichen Protest einsetzen.
Stefan Liebich, außenpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag, am Freitag zur Reise Merkels nach China und zur Lage in Hongkong Wir unterstützen den Einsatz für Demokratie und Menschenrechte überall ... Kanzlerin Merkel muss bei ihren Gesprächen in China die Lage ansprechen und sich für die Möglichkeit zum friedlichen Protest einsetzen.
06.09.2019 Jorge Mario Bergoglio (Papst Franziskus)
Für mich ist es eine Ehre, wenn mich die Amerikaner angreifen.
Papst Franziskus laut einem Bericht der Deutschen Presseagentur vom Donnerstag auf dem Flug von Rom nach Mosambik vor Journalisten. Papstsprecher Matteo Bruni betonte, die Bemerkung sei informell im Zusammenhang mit »reichen Amerikanern« gefallen. Für mich ist es eine Ehre, wenn mich die Amerikaner angreifen.
05.09.2019 Witali Klitschko
Du wirst dich zurückkämpfen.
Witali Klitschko, Boxchampion und Bürgermeister von Kiew, in einer am Mittwoch veröffentlichten Videobotschaft zur Wahlkampfunterstützung für Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz Du wirst dich zurückkämpfen.
04.09.2019 Rolf Buch
Es gibt kein Gesetz, das sagt, mehr als 400.000 Wohnungen darfst du nicht haben.
Rolf Buch, Vorstandschef des größten deutschen Immobilienkonzerns Vonovia, laut dpa am Montag abendin Düsseldorf über Pläne, in den Pariser Wohnungsmarkt einzusteigen Es gibt kein Gesetz, das sagt, mehr als 400.000 Wohnungen darfst du nicht haben.
03.09.2019 Wiebke Binder
Eine stabile Zweierkoalition, eine bürgerliche, wäre ja theoretisch mit der AfD möglich.
Wiebke Binder, Moderatorin der MDR-»Wahlrunde« vom Sonntag abend, an den CDU-Abgeordneten Marco Wanderwitz Eine stabile Zweierkoalition, eine bürgerliche, wäre ja theoretisch mit der AfD möglich.
02.09.2019 Greta Thunberg
Wenn Hater es auf dein Aussehen und dein Anderssein abgesehen haben, bedeutet das, dass sie sonst nichts vorzubringen haben. Und dann weißt du, dass du gewinnst!
Die 16jährige schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg am Wochenende via Facebook aus New York Wenn Hater es auf dein Aussehen und dein Anderssein abgesehen haben, bedeutet das, dass sie sonst nichts vorzubringen haben. Und dann weißt du, dass du gewinnst!
31.08.2019 Kevin Kühnert
Kluge Kampagne. (…) Es fehlen noch AWO-Tischdecke und IG-Metall-Cap, dann könnten die ersten Unterbezirke weich werden.
Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert kommentierte via Twitter am Donnerstag abend die Bewerbung des Satirikers Jan Böhmermann für den SPD-Vorsitz Kluge Kampagne. (…) Es fehlen noch AWO-Tischdecke und IG-Metall-Cap, dann könnten die ersten Unterbezirke weich werden.
30.08.2019 The Times
Deutschlands 183.000 Wehrmachtssoldaten müssen bis zu 18 Monate auf neue Stiefel warten.
Die britische Tageszeitung The Times am Mittwoch abend in einem kommentarlos gelöschten Eintrag im Kurznachrichtendienst Twitter anlässlich von Meldungen über Versorgungsengpässe bei der Bundeswehr Deutschlands 183.000 Wehrmachtssoldaten müssen bis zu 18 Monate auf neue Stiefel warten.
29.08.2019 Ulrich Hoeneß
Ich bin überzeugt, dass Impulse in diesem Land sowieso nicht nur im Fußball aus Bayern kommen müssen. Denn sonst kommen wir nicht weiter.
Vereinspräsident Ulrich Hoeneß am Mittwoch beim Empfang des deutschen Meisters und Pokalsiegers FC Bayern in der Staatskanzlei in München Ich bin überzeugt, dass Impulse in diesem Land sowieso nicht nur im Fußball aus Bayern kommen müssen. Denn sonst kommen wir nicht weiter.