Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

21.01.2015 Jens Spahn
Im Vorbeigehen sagte mir einer der Organisatoren: Ich würde gerne montags abends einfach mal wieder Skat spielen.
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn am Dienstag im ZDF-»Morgenmagazin« über seine Begegnung mit einem Organisator der islamkritischen Pegida-Demonstrationen bei der ARD-Sendung »Günther Jauch« Im Vorbeigehen sagte mir einer der Organisatoren: Ich würde gerne montags abends einfach mal wieder Skat spielen.
12.05.2015 Jens Spahn
Wir müssen aufpassen, dass wir nicht zu einer Partei ohne Unterleib werden.
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn gegenüber der Welt vom Montag nach der Wahl in Bremen zur Schwäche seiner Partei in Großstädten. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht zu einer Partei ohne Unterleib werden.
29.10.2016 Jens Spahn
Ich wunder’ mich etwas, dass alle jetzt gerade etwas in ­Rentenpanik sind.
Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU, Monatseinkommen fünfstellig) im Deutschlandfunk Ich wunder’ mich etwas, dass alle jetzt gerade etwas in ­Rentenpanik sind.
22.02.2017 Jens Spahn
Etwas weniger die Sozialleistungen erhöhen in dem einen oder anderen Jahr – und mal etwas mehr auf Verteidigungsausgaben schauen.
Der CDU-Spitzenpolitiker Jens Spahn, Staatssekretär im Finanzministerium, verdeutlichte gegenüber Bild seine Prioritäten. Etwas weniger die Sozialleistungen erhöhen in dem einen oder anderen Jahr – und mal etwas mehr auf Verteidigungsausgaben schauen.
06.03.2018 Jens Spahn
Es ist grundsätzlich immer gut zu erklären, was wir machen, und das wird übrigens auch die Kunst sein in den nächsten dreieinhalb Jahren in der großen Koalition.
Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Deutschlandfunk Es ist grundsätzlich immer gut zu erklären, was wir machen, und das wird übrigens auch die Kunst sein in den nächsten dreieinhalb Jahren in der großen Koalition.
21.09.2018 Jens Spahn
Außerdem haben viele Beschäftigte in Heimen und ambulanten Diensten ihre Stundenzahl reduziert, so dass wir auch ein Auge auf die Arbeitsbedingungen werfen müssen. Wenn von einer Million Pflegekräften 100.000 nur drei, vier Stunden mehr pro Woche arbeiten würden, wäre schon viel gewonnen. Und natürlich müssen wir Leute im Ausland anwerben.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegenüber der Augsburger Allgemeinen (Donnerstagausgabe) Außerdem haben viele Beschäftigte in Heimen und ambulanten Diensten ihre Stundenzahl reduziert, so dass wir auch ein Auge auf die Arbeitsbedingungen werfen müssen. Wenn von einer Million Pflegekräften 100.000 nur drei, vier Stunden mehr pro Woche arbeiten würden, wäre schon viel gewonnen. Und natürlich müssen wir Leute im Ausland anwerben.
02.11.2018 Jens Spahn
Die CDU ist das Herz unserer Demokratie. Wir haben zugelassen, dass dieses Herz an Kraft verliert.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in einem Videoclip zu seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz Die CDU ist das Herz unserer Demokratie. Wir haben zugelassen, dass dieses Herz an Kraft verliert.
10.03.2020 Jens Spahn
Dazu brauchen wir die gesamte Gesellschaft. Wir brauchen jeden einzelnen Bürger und jede einzelne Bürgerin.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag laut der Deutschen Presseagentur zu der Frage, wie die Ausbreitung des Coronavirus nach jahrelangen Sparmaßnahmen im Gesundheitssystem gebremst werden kann. Dazu brauchen wir die gesamte Gesellschaft. Wir brauchen jeden einzelnen Bürger und jede einzelne Bürgerin.
09.10.2020 Jens Spahn
Diese Pandemie ist auch ein Charaktertest für unsere Gesellschaft. Ich möchte, dass wir den bestehen.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Berlin besorgt über den Ausgang der Coronakrise in der Bundesrepublik Diese Pandemie ist auch ein Charaktertest für unsere Gesellschaft. Ich möchte, dass wir den bestehen.

Die neue jW–Serie: »Wohnen im Haifischbecken« – ab Sonnabend, 5. Dezember, am Kiosk!