Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

24.04.2018 Bundesbank
Mit Blick auf die niedrige Erzeugung im Februar dürften die Streiks in der Metall- und Elektroindustrie sowie die ungewöhnlich starke Grippewelle eine Rolle gespielt haben.
Die Bundesbank in einem am Montag veröffentlichten Bericht Mit Blick auf die niedrige Erzeugung im Februar dürften die Streiks in der Metall- und Elektroindustrie sowie die ungewöhnlich starke Grippewelle eine Rolle gespielt haben.
23.04.2018 Richard David Precht
Die Trumps kommen und gehen. Die Gefahr, dass Facebook bleibt, ist groß.
Der Buchautor und TV-Philosoph Richard David Precht im neuen Spiegel über die von den Internetkonzernen ausgehenden Gefahren Die Trumps kommen und gehen. Die Gefahr, dass Facebook bleibt, ist groß.
21.04.2018 Johannes Kahrs
Andrea Nahles lebt SPD, sie ist SPD und ehrlich gesagt: Sie kann das. (...) Sie könnte auch 'ne Kompanie oder ein Bataillon führen.
Johannes Kahrs, Sprecher des rechten SPD-Flügels »Seeheimer Kreis«, rührte am Freitag im Interview mit SWR 2 die Werbetrommel für die voraussichtlich nächste Parteivorsitzende. Andrea Nahles lebt SPD, sie ist SPD und ehrlich gesagt: Sie kann das. (...) Sie könnte auch 'ne Kompanie oder ein Bataillon führen.
20.04.2018 AfD Friedrichshain-Kreuberg
Sexuelle Handlungen sind durch entsprechende Beleuchtung und Personal zu ­unterbinden.
Aus dem inzwischen wieder zurückgezogenen Antrag aus den Reihen der AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg, der sich gegen den international bekannten Berliner Klub »­Berghain« richtete Sexuelle Handlungen sind durch entsprechende Beleuchtung und Personal zu ­unterbinden.
19.04.2018 Reinhold Schnabel
Es ist etwas, worüber man mal nachdenken muss, ob diese Art von Lohnfindung ­zeitgemäß ist.
Der Finanzwissenschaftler Reinhold Schnabel kritisierte am Mittwoch im Gespräch mit dem Deutschlandfunk, dass der Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst bundesweit gilt Es ist etwas, worüber man mal nachdenken muss, ob diese Art von Lohnfindung ­zeitgemäß ist.
18.04.2018 Dominic Johnson
Es gab kein UNO-Mandat, und der Militärschlag barg das Risiko einer Eskalation. Beides ist korrekt, aber in diesem Fall irrelevant.
Dominic Johnson, Leiter des Auslandsressorts der taz, über die »einzig mögliche Grundsatzkritik« am Luftangriff der NATO auf Ziele in Syrien Es gab kein UNO-Mandat, und der Militärschlag barg das Risiko einer Eskalation. Beides ist korrekt, aber in diesem Fall irrelevant.
17.04.2018 Lars Klingbeil
Die Grundsicherungsdebatte auf Vergangenheitsbewältigung zu reduzieren langweilt mich. Es hilft niemandem, wenn wir jetzt darüber diskutieren, was 2003 falsch lief und was nicht.
Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär, im Interview mit dem Tagesspiegel (Montagausgabe) über Kritik an der Agenda 2010. Die Grundsicherungsdebatte auf Vergangenheitsbewältigung zu reduzieren langweilt mich. Es hilft niemandem, wenn wir jetzt darüber diskutieren, was 2003 falsch lief und was nicht.
16.04.2018 Ruprecht Polenz
Ich glaube, dass die Aktion, die wir jetzt heute nacht gesehen haben, ein ­Signal sein wird gegen ­Eskalation.
Der CDU-Politiker Ruprecht Polenz am Wochenende im Deutschlandfunk zu den US-Luftschlägen gegen Syrien. Ich glaube, dass die Aktion, die wir jetzt heute nacht gesehen haben, ein ­Signal sein wird gegen ­Eskalation.
14.04.2018 Christian Lindner
Deshalb darf man die Bezüge nicht wahllos erhöhen oder frei von Sanktionen versprechen – erst recht nicht Menschen, die weder integriert sind noch Deutsch sprechen.
Christian Lindner, Vorsitzender der FDP, warnt auf focus.de am Freitag vor einer Erhöhung der Hartz-IV-Bezüge oder der Lockerung von Sanktionen. Deshalb darf man die Bezüge nicht wahllos erhöhen oder frei von Sanktionen versprechen – erst recht nicht Menschen, die weder integriert sind noch Deutsch sprechen.
13.04.2018 Alexander Bühler
Assad wird nicht aufhören, Giftgas gegen die Bevölkerung einzusetzen. Deshalb sind gezielte US-Luftschläge die einzig richtige Antwort.
Alexander Bühler, freier Journalist, begründete in taz online die Notwendigkeit militärischen Eingreifens in Syrien. Assad wird nicht aufhören, Giftgas gegen die Bevölkerung einzusetzen. Deshalb sind gezielte US-Luftschläge die einzig richtige Antwort.
12.04.2018 Ulf Poschardt
Er kam, um aufzuräumen, barocke ­Privilegien abzuräumen, die Leidenschaft für das Autobauen zu ­erneuern.
Chefredakteur Ulf Poschardt in der Welt vom Mittwoch zum voraussichtlichen Rücktritt von VW-Chef Matthias Müller am Freitag. Der Manager war zuletzt u. a. dafür kritisiert worden, dass er 2017 zehn Millionen Euro Gehalt bezogen hat, eine Steigerung um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Er kam, um aufzuräumen, barocke ­Privilegien abzuräumen, die Leidenschaft für das Autobauen zu ­erneuern.
11.04.2018 Fabio De Masi
Der Internationale Währungsfonds, der eine angemessene Vermögensbesteuerung von der Bundesregierung einfordert, ist hier weiter als die deutsche Sozialdemokratie und »Mr. Schwarze Null« im Finanzministerium.
Fabio De Masi, Linke-Abgeordneter im Bundestag, kommentierte am Dienstag die neueste steuerpolitische Absichtserklärung des SPD-Vorstands. Der Internationale Währungsfonds, der eine angemessene Vermögensbesteuerung von der Bundesregierung einfordert, ist hier weiter als die deutsche Sozialdemokratie und »Mr. Schwarze Null« im Finanzministerium.
10.04.2018 Johan David Wadephul
Frieden und Stabilität sind im Nahen und Mittleren Osten ohne Einbeziehung von Saudi-Arabien nicht erreichbar.
Johann David Wadephul, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Union im Bundestag, am Montag in der Frankfurter Allgemeinen Frieden und Stabilität sind im Nahen und Mittleren Osten ohne Einbeziehung von Saudi-Arabien nicht erreichbar.
09.04.2018 Dieter Nuhr
Es gibt Menschen, die sind nicht integrierbar – und Beatrix von Storch gehört mit Sicherheit dazu.
Der Kabarettist Dieter Nuhr kritisierte am Sonnabend die Vizechefin der AfD-Fraktion im Bundestag. Die hatte zuvor die Amokfahrt in Münster mit islamistischen Anschlägen in Verbindung gebracht Es gibt Menschen, die sind nicht integrierbar – und Beatrix von Storch gehört mit Sicherheit dazu.
07.04.2018 ABC
»Europäische Justiz versorgt Putschisten mit frischem Sauerstoff.«
Schlagzeile der rechten spanischen Tageszeitung ABC am Freitag zur Freilassung des früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont »Europäische Justiz versorgt Putschisten mit frischem Sauerstoff.«
1 2 3 ... 241 242 243 >>