75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Den G8 entgegen

Der Gipfel der Ungerechtigkeit
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2019
  • 06.06.2007

    Handauflegen gegen AIDS

    Auf dem Programm des am heutigen Mittwoch in Heiligendamm beginnenden G-8-Gipfels steht unter anderem der Kampf gegen AIDS, Malaria und Tuberkulose. Das Ergebnis wird ein »Signal der Unterstützung für Afrika« sein, wie es Bundeskanzlerin An...
    Jana Frielinghaus
  • 02.06.2007

    »Polizeimaßnahmen dienen der Einschüchterung«

    * Jan Steyer ist Sprecher der Roten Hilfe Greifswald Im Vorfeld des G-8-Gipfels ist es zu einer Repressionsoffensive bundesdeutscher Sicherheitsorgane gegen Globalisierungskritiker gekommen. Nach Hausdurchsuchungen, der Beschlagnahmung vo...
  • »In Bayern wird nicht kontrolliert« (Beckstein am Donnerstag) – ...
    02.06.2007

    Provokation und Schikane

    Demonstrationsverbote, Razzien und Polizeiübergriffe auf Globalisierungskritiker prägen die öffentliche Wahrnehmung im Vorfeld der Proteste gegen den G-8-Gipfel in Heiligendamm. Am Mittwoch abend bestätigte das Oberverwaltungsgericht Meckle...
    Markus Bernhardt
  • In Bedrängnis? Erst nach dem Zücken der Schußwaffe flogen am Mon...
    30.05.2007

    Warmprügeln für G 8

    Knüppel, Wasserwerfer und eine gezückte Knarre beim Polizeigroßaufgebot am Pfingstmontag in der Elbmetropole: Hamburgs Innensenator Udo Nagel (CDU) war am Dienstag voll des Lobes für das »professionelle und konsequente Handeln« seiner unifo...
    Andreas Grünwald und Rüdiger Göbel
  • Und erzählt uns nichts von Matisse!
    19.05.2007

    Fundamentale Fragen

    Drei Köpfe, drei Aussagen: Bewegen – Move; Blockieren – Block; Bleiben – Remain, darüber steht: Get rid of the G8-Shit, United! Das Plakat der slowenischen Künstlerin Marina Grzinic ist eines der offensivsten aus der Plakatserie »Holydamnit...
    Gerhard Klas
  • Bei der Operation »Licht an!« wurden in Soweto arme Haushalte wi...
    18.05.2007

    Ins Gesicht blicken

    Rechtzeitig zur heißen Phase der Informations- und Protestveranstaltungen gegen den G-8-Gipfel in Heiligendamm ist »Der große Ausverkauf« angelaufen. Der Dokumentarfilm von Florian Opitz untersucht die Auswirkungen neoliberaler Privatisieru...
    Hans-Gerd Öfinger
  • Theater im Berliner Mehringhof: Polizisten suchen Terroristen
    10.05.2007

    Razzia gegen G-8-Kritiker

    Haftbefehle gab es nicht, es weiß auch niemand so recht, ob überhaupt belastendes Material gefunden wurde: Das ist das vorläufige Ergebnis einer bundesweiten Polizeiaktion, zu der am Mittwoch rund 900 Beamte ausschwärmten und vor allem in H...
    Peter Wolter und Arian Wendel
  • Verhaftung am Mittwoch vor der Roten Flora in Hamburg
    10.05.2007

    »Drohkulisse vor Protest in Heiligendamm«

    Hannes Honecker ist Anwalt in Berlin und Geschäftsführer des Republikanischen Anwältinnen und Anwältevereins (RAV) Am Mittwoch haben in mehreren Städten Hausduchsuchungen bei Menschen stattgefunden, die mit den G-8-Protesten in Verbindung g...
    Wera Richter
  • 10.05.2007

    Terrorverdacht

    Die unsägliche Geisterdebatte um ein längst für erledigt geglaubtes Kapitel der alt-bundesdeutschen Geschichte im Zusammenhang mit dem vom Bundespräsidenten abschlägig beschiedenen Gnadenersuchen von Christian Klar ist mitten in der neu-deu...
    Werner Pirker
  • 05.05.2007

    »Wo ist die Spendenbüchse?«

    Im Rot der untergehenden Sonne schlendern vereinzelt Menschen den schmalen Strand entlang. Eine Frau mittleren Alters sammelt Muscheln. Die Ostsee bricht sich an Felsbrocken und Kieseln. Schaut man vom »Kinderstrand« aus nach Osten, erblick...
    Sebastian Wessels
  • 23.04.2007

    Protest willkommen!

    »Wir heißen die G8 nicht willkommen, wir heißen den Protest willkommen!« Unter dieser Überschrift haben die Vorstände von Linkspartei.PDS und WASG am Samstag auf einer Vorstandssitzung in Berlin eine Erklärung zum G-8-Gipfel Anfang Juni in ...
  • 14.04.2007

    Radikale Antworten für Heiligendamm

    Der anstehende G-8-Gipfel im Juni stellt die globalisierungskritische Bewegung vor eine gewaltige Herausforderung. Alles deutet darauf hin, daß die Mobilisierung die vorherigen Gipfelproteste in Köln 1999 und in München 1992 weit in den Sch...
    Pedram Shahyar
  • 04.04.2007

    »Die Behörden inszenieren eine Gewaltdebatte«

    Martin Singe vom Sekretariat des Komitees für Grundrechte und Demokratie in Köln hat sich an vielen Demonstrationsbeobachtungen beteiligt Das Komitee für Grundrechte und Demokratie will die Proteste gegen den im Juni in Heiligendamm statt...
    Markus Bernhardt
  • 09.02.2007

    »Wir sorgen für Unruhe bei den Behörden«

    Lotta Kemper ist in einer autonomen Gruppe und im dissent-Netzwerk organisiert. Sie reist zur Zeit fast jedes Wochenende auf Vorbereitungstreffen zu den G-8-Protesten Wie ist der Stand der Mobilisierung zu den Protesten gegen den im Jun...
    Ralf Wurzbacher
  • NPD will sich mit scheinbar antiimperialistischen Phrasen profil...
    10.01.2007

    Neonazis als Gipfelgegner

    Gegen die Politik der acht mächtigsten Industriestaaten werden Anfang Juni in Heiligendamm bei Rostock nicht nur Linke protestieren. Auch die neofaschistische Szene bereitet sich intensiv vor. Wie ein Sprecher der NPD-Fraktion im Landtag vo...
    Markus Bernhardt
  • Zwischen Realpolitik und Fundamentalopposition: Ein Drahtseilakt...
    08.01.2007

    Paradigmenwechsel

    Wie können Protest und Widerstand zusammengeführt werden? Was ist das strategische Ziel der Linken in der Bundesrepublik, auf das sie sich verständigen kann? Was bringt die Leute auf die Straße, und was hindert sie, sich zu wehren? Welche R...
    Pedram Shahyar
  • Keine Ruhe: Globalisierungskritiker beim G-8-Gipfel im Juli in S...
    27.11.2006

    Keine Macht den G 8

    Alljährlich treffen sich die Regierungschefs der acht mächtigsten Staaten der Welt– China ausgenommen – zum Weltwirtschaftsgipfel. Sie repräsentieren 13 Prozent der Weltbevölkerung, konzentrieren aber den Großteil der globalen ökonomischen ...
    Michael Ferschke
  • Hochsicherheitszone: Heiligendamm beim Bush-Besuch im Sommer
    25.10.2006

    Zu Gast bei Freunden

    Ein 13 Kilometer langer und zweieinhalb Meter hoher Zaun soll im kommenden Jahr das Ostseebad Heiligendamm abriegeln, damit die »Gruppe der acht« (G8)– die Repräsentanten der führenden Industriestaaten – ungestört bleibt, die vom 6. bis 8. ...
    Sebastian Wessels
  • 09.07.2005

    Nichts zu verschenken ...

    Es ist mal wieder Zeit für einen Schuldenerlaß für die sogenannten »hochverschuldeten armen Länder« (HIPC = Highly Indebted Poor Countries). Das hatte Großbritannien, federführend für das zurückliegende Gipfeltreffen der G 8, auf die Agenda...
    Theo Wentzke
  • 03.07.2004

    Münchner Kesseltreiben

    Am 6.7.1992 war es für die Mehrzahl der Bundesbürger früh noch ein ganz normaler Montagmorgen. Mit Ausnahme der Beschäftigten einschlägiger Dienste und einigen tausend linker Aktivisten ahnte wohl kaum jemand, daß die verschlafene Innenstad...
    Ramona Sinclair

Literatur

  • G8: PR-Show oder Weltregierung?

    Peter Wahl
    Weltwirtschaftsgipfel und Globalisierung. VSA-Verlag, Hamburg 2006, 93 Seiten
    ISBN: 3899651804
  • Internationalismus

    Josef Moe Hierlmeier
    Ein Einführung in die Ideengeschichte des Internationalismus - von Vietnam bis Genua. Schmetterling Verlag 2002, 180 Seiten, 10 Euro
    ISBN: 3896575813
  • G8: Gipfel der Ungerechtigkeit

    Christine Buchholz, Katja Kipping (Hrsg.)
    Argumente und Gegenentwürfe zur Herrschaft der Konzerne. VSA-Verlag, Hamburg 2006, 200 Seiten
    ISBN: 3899652002