Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 04.08.2022, Seite 10 / Feuilleton
Kunstmarkt

Digitale Detektive

Die prägnanten Cover der Grafikerin Aiga Rasch (1941–2009) zur Bücher- und Hörspielserie »Die drei ???« werden zu NFT-Kunst. NFTs (»Non-fungible Token«) ermöglichen es, digitale Inhalte mit einem nicht austauschbaren Besitzzertifikat zu versehen. Sechs Künstler aus der deutschen NFT-Szene werden die Coverbilder der Drei-Detektive-Abenteuer neu interpretieren, wie Sony Music und die NFT-Plattform »Twelve x Twelve« am Mittwoch mitteilten: »Ob Andreas Preis, Ghozt, Marco Mori, Max Schwugier, Rabea Senftenberg oder Stefan Große Halbuer – sie alle setzen sich künstlerisch mit den Coverartworks der renommierten Medienkünstlerin und Die-drei-???-Ikone Aiga Rasch auseinander.« Raschs Cover zeichnen sich durch sehr kräftige Farben aus, ihre Bildsprache erinnert an Pop-Art. Der erste »NFT-Drop«, an dem drei der neuen Artworks erworben werden können, ist am 7. September geplant. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton